News

LYFORDEATH :: “Tenebrae” Video aus Debütalbum

14. April 2019


Die portugieische Prog Black Metal Band LYFORDEATH hat kürzlich ihr Debütalbum “Nullius In Verba” veröffentlicht, aus dem sie mit dem Track “Tenebrae” einen Track zum Reinhören im Web bereitgestellt haben.


 

VREID :: Lyric Video zum “stärksten Song der Bandhistorie”

13. April 2019


Die norwegischen Black’n’Roller VREID haben zu ihrem Track “One Hundred Years” aus ihrem aktuellen Alnum “Lifehunger”  ein Lyric-Video veröffentlicht.

VREID songwriter/ bass guiratist Jarle Hváll Kvåle states: “To me, ‘One Hundred Years’ is the strongest song in our band’s history. It’s a song that captures the essence and multitude of Vreid. It’s a song that we will guaranteed play in all our concerts. ‘One Hundred Years’ was inspired by a poem by the great Norwegian author Knut Hamsun. This lit a torch that resulted in this song about the everlasting duality of nature and human nature. The video is done by Håvard Nesbø, with spectacular filming of the dramatic and inspiring scenery and history of my beloved Vestlandet (western Norway). An eternal source to inspiration. He visualized the song beyond what I could have imagined.”


 

HELHEIM :: Neue Single “Ísuð”

13. April 2019


Die norwegischen Viking Metaller HELHEIM haben mit “Ísuð” einen Song von ihrem kommen Album “Rignir” veröffentlicht, welches am 26. April bei Dark Essence Records erscheinen wird.


 

THANATEROS :: Aufnahmen für neues Album in Kürze

13. April 2019


Nachdem THANATEROS Ende letzten Jahres nach fast 10 Jahren ihr Comeback ankündigten, lässt die Band ganz aktuell verlauten, dass sie von Mai bis Juli ihr neues Album produzieren wird. Die neue CD wird den Titel “INSOMNIA” tragen, 12 brandneue Tracks beinhalten und im Herbst 2019 veröffentlicht werden.

Waren die letzten drei Alben geprägt von traditionellen Instrumenten aus dem Irish-Folk, so gehen THANATEROS mit “INSOMNIA” neue Wege. Auch wenn mit Christof Uhlmann wieder ein Geiger das Line-Up ergänzt, so gehört der Irish-Folk doch der Vergangenheit an. Die Mannen um Bandleader Ben Richter verraten, dass neben den für THANATEROS typischen treibenden Rhythmen, harten Gitarren und packenden, mitreißenden Melodien eine dichte, packende Atmosphäre und dunkle auditive Weiten den neuen Sound von THANATEROS bestimmen werden.


 

AETERNITAS veröffentlichen Video mit neuem Sänger

12. April 2019


Die Modern Symphonic Metal Band AETERNITAS hat das offizielle Video zum Song “Child Of The Darkness” veröffentlicht! Der Song, den man im Video hört, wurde vom neuen Sänger Alex eingesungen!

Anfang des Jahres verkündeten AETERNITAS, dass Sänger Oliver Bandmann die Band aus beruflichen Gründen verlasssen hat. Seitdem übernimmt Alex Hunzinger, der bereits auf den ersten Alben als Leadsänger im Einsatz war und auf den letzten zwei Alben die Backing Parts und Growls ablieferte, den männlichen Leadgesang.

“Child Of The Darkness” ist ursprünglich auf dem aktuellen Album der Band, “Tales Of The Grotesque”, zu finden, das man hier bestellen und streamen kann » https://massacre.lnk.to/aeternitastales
Auf dem Album ist noch Sänger Oliver zu hören.


 

MARIANAS REST :: 3. Song vom neuen Album

12. April 2019

Die finnische Melancholic Death Metal Band MARIANAS REST hat mit dem Track “Unsinkable” das dritte dritte Vorabstück aus dem kommenden Album veröffentlicht. “Ruins” erscheint am 26.4. bei Inverse Records.


 

ABBATH :: Neuer Track “Harvest Pyre”

10. April 2019


Die norwegischen Black Metal Titanen ABBATH veröffentlichen nun den ersten brandneuen Track, der von ihrem kommenden Full Length “Outstrider” kommt. Das Album soll am 5. Juli 2019 weltweit veröffentlicht werden. www.abbath.net


 

ATROCITY :: Trailer zur Single und Tour

10. April 2019

ATROCITY werden am 26. April ihre “Spell Of Blood/Blue Blood” 7″ Single veröffentlichen. Am gleichen Tag geht auch die Europatour der Band los. Ein kurzer Trailer zu beiden Anlässen ist verfügbar.

Die “Spell Of Blood/Blue Blood” 7″ Single ist auf farbigem Vinyl verfügbar. Die Version auf blauem Vinyl ist exklusiv im Onlineshop von Nuclear Blast verfügbar – hier kann man die Single bestellen » https://lnk.to/spellofblood

ATROCITY sind Teil der Morbidfest Tour 2019 und werden im April und Mai zusammen mit I Am Mordbid, Vital Remains, Sadist und Gästen Europa unsicher machen.

26.04.2019 DE Cottbus – GladHouse
27.04.2019 DE Hamburg – Kulturpalast
28.04.2019 DK Aalborg – Studenterhuset
03.05.2019 NL Apeldoorn – Gigant
04.05.2019 NL Leeuwarden – Neushoorn
16.05.2019 DE Ingolstadt – Eventhalle Westpark
17.05.2019 DE Mannheim – MS Connexion Complex
18.05.2019 DE Zwickau – Club Seilerstrasse


 

PLAGUE YEARS :: Bei eOne unter Vertrag

8. April 2019


Entertainment One (“eOne”) hat PLAGUE YEARS aus Detroit weltweit unter Vertrag genommen. Ein neues Album wird später im Jahr veröffentlicht. “We are honored to be a part of the eOne team and its stacked lineup of artists,” sagt die Band. “Go check out our EP ‘Unholy Infestation,’ and keep an eye out for the new LP coming later this year. ALL FOR HELLBORN.”

Die Band wird mit Nick Morris in den Elaire Studios (The Black Dahlia Murder) um an dem Nachfolger für die “Unholy Infestation” EP zu arbeiten. Die EP gibt es auf allen Streamingdiensten und wird in den kommenden Wochen erstmals auf Vinyl verfügbar sein.

PLAGUE YEARS (Tim Engelhardt (Gesang), Eric Lauder (Gitarre), Rian Staber (Bass) und Mike Jurysta (Schlagzeug)) nennen Detroit ihr Zuhause. “Unholy Infestation” ist der zweite Output der Band und ist die Fortsetzung ihres ersten selbstbetitelten Albums, das 2017 veröffentlicht wurde.

Plague Years nennen Obituary, Sepultura und Destruction als ihr musikalischen Einflüsse, die man auch durchaus raushören kann, wenn man “Unholy Infestation” hört.


 

SMELTZ :: “Gute Alte Zeit” Musikvideo

8. April 2019


Mit dem Musikvideo zu ihrem Song “Gute Alte Zeit” zeigen SMELTZ, wofür sie stehen: Neue Wiener Härte. In der legendären Strafvollzugsanstalt Stein in Niederösterreich (gedreht: Berlin Köpenick) entfaltet sich ein bitterböses Szenario, das die duftenden Dampfschwaden Altwiener Strudelgemütlichkeit mit dem eisern-brutalen Agout stockenden Blutes zu verbinden weiß.

Geführt von Gefängniswärter Holly Loose (LETZTE INSTANZ) führen drei Insassen das Publikum in die Welt hinter den dekadenten Roaring Twenties zurück – und doch bleibt nicht nur an den satten Metal- und Rockrhythmen der Band erkennbar, dass das Damals immer auch ein Spiegel des Heute ist. Menschenfresser, Sittenstrolch und natürlich Bertolt Brechts unsterblicher Verbrecherkönig Mackie Messer (alle drei von Julian W. Koenig interpretiert) sind hinter Gittern – und fühlen sich doch seltsam frei, finden die Welt da draußen viel bedrohlicher als die eigene Gesellschaft.