News

COPPELIUS :: Konzertreisen stehen an

28. February 2015

COPPELIUS laden ein zu Konzertreisen um ihre Tonträger Live für euch vorzustellen, insbesondere natürlich das neue Werk HERTZMASCHINE . Im März stehen einige Termine in Deutschland an, die man sich nicht durch die Lappen gehen lassen sollte. Also lasst euch die fünf Herren in Gehröcken und ihre extravagante Musik nicht entgehen und besucht die anstehenden Termine reichhaltig und gut gelaunt!

 

11.03.2015(Mi)Osnabrück – Lagerhalle
12.03.2015(Do)Bochum – Matrix
13.03.2015(Fr)Hamburg – KNUST
14.03.2015(Sa)Hannover – Musikzentrum
20.03.2015(Fr)Berlin – LIDO
21.03.2015(Sa)München – Backstage
22.03.2015(So)Nürnberg – Hirsch
02.04.2015(Do)Stuttgart – Club Cann

Konzertkarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bei extratix.de

 

 

ORCHID :: Europa-Dates und EP

24. February 2015

Die San Francisco Classic Doomer ORCHID haben Europa-Tourdaten für den kommenden Sommer angekündigt.

Die Band wird zudem eine brandneue EP namens “Sign Of The Witch” veröffentlichen. Die bereits vierte EP der Band ist für den 22. Mai geplant und wird vier brandneue Tracks enthalten.

Gitarrist Mark Thomas Baker kommentiert: “It’s been a few years since we’ve recorded and we’ve all gotten so much better at playing and working together. We’re excited to let people hear what we’re up to these days.”

29.05.2015 DE München – Rockavaria
30.05.2015 DE Nürburgring – Grüne Hölle
02.06.2015 DE Berlin – Bi Nuu
03.06.2015 DE Dresden -Scheune
04.06.2015 DE Geiselwind – Out & Loud
05.06.2015 DE Netphen-Deutz – Freak Valley Festival
10.06.2015 DE Lindau – Club Vaudeville
11.06.2015 IT Milan – Magnolia (/w BLUES PILLS)
14.06.2015 AT Nickelsdorf – Novarock
16.06.2015 CH Pratteln – Z7 Mini
19.06.2015 FR Clisson – Hellfest
20.06.2015 BE Dessel – Graspop
21.06.2015 GR Athen – Kytarro Live Club
23.06.2015 ES Barcelona – Boveda

SUMMER BREEZE :: Weitere Bands bestätigt

24. February 2015

EKTOMORF, HACKNEYED, SUICIDE SILENCE und INQUISITION heißen die nächsten Zugänge im Billing zum SUMME RBREEZE 2015. http://www.summer-breeze.de/

WAVE GOTIK TREFFEN :: Nächster Schwung an Bands

24. February 2015

KLUTAE (DK) , ASHRAM (I) , HARMJOY (D/USA) , EVI VINE (GB) , GHOSTS OF DAWN (D), GRENDEL (NL) , TWO WITCHES (FIN) , ORPHX (CDN) , MORTHOUND (S) , ROMA AMOR (I), ESCAPE WITH ROMEO (D) , KING DUDE (USA) , NZ (A) , THE PRESENT MOMENT (USA) , SWEET ERMENGARDE (D). Mehr unter http://www.wave-gotik-treffen.de/info/news_de.php

DAWN OF A DARK AGE :: “The Six Elements” in Streaming

23. February 2015

Das Experimental Black Metal Duo DAWN OF A DARK AGE hat “The Six Six Elements” in Streaming zur Verfügung gestellt:

https://dawnofadarkage.bandcamp.com/album/the-six-elements-vol-2-water

CORPUS CHRISTII :: Weiterer Song von “PaleMoon” online

23. February 2015

Das neue CORPUS CHRISTII Album “PaleMoon” erscheint am 30. März 2015 via Folter Records. Die Veröffentlichung der portugiesischen Black Metaller wirft aber bereits ihre ersten Schatten voraus – in Form des Songs “Night Of Flaming Hatred”:

ANDSOLIS :: Offizieller und kompletter Album-Stream

23. February 2015

‘Vigil’, das Debut der Progressive/Melodic Death Metal Newcomer ANDSOLIS, ist ab sofort erhältlich!

Passend zum heutigen Veröffentlichungsdatum präsentiert Quality Steel Records einen offiziellen Album-Stream:

http://www.facebook.com/andsolis / http://www.andsolis.com

TYLER MILCHMANN :: “Die Leiden”

23. February 2015

“Die Leiden” ist das zweite Album des in Kiew beheimateten Musikers TYLER MILCHMANN. Zumeist in deutsch gesungen beinhaltet das Album eine Mischung aus Dark Industrial, Dance und Orchestralen Arrangements.

https://soundcloud.com/tylermilchmann/sets/an-eye-for-an-eye
https://tylermilchmann.bandcamp.com/releases

AND ONE :: Tour und Video

18. February 2015

AND ONE gehen ab 15.03.15 auf große Deutschlandtour und auch das offizielle Musikvideo “Unter meiner Uniform” ist soeben erschienen.

AND ONE – TRILOGIE SUPERSHOW 1
15.03.15 Köln – Live Music Hall
04.04.15 Dresden – Alter Schlachthof
10.04.15 Erfurt – Gewerkschaftshaus
11.04.15 Görlitz – Landskron Kulturbrauerei
17.04.15 Braunschweig – Meier Music Hall
18.04.15 München – Technikum
24.04.15 Oberhausen – Kulttempel
25.04.15 Magdeburg – Altes Theater
02.05.15 Glauchau – Alte Spinnerei
03.05.15 Frankfurt/m – Batschkapp
08.05.15 Hamburg – Markthalle
09.05.15 Leipzig – Haus Auensee
15.05.15 Potsdam – Waschhaus Arena
16.05.15 Berlin – Columbiahalle
Special Guest: “Beyond Obsession”

IMMORTAL RANDY RHOADS – THE ULTIMATE TRIBUTE :: Am 27. Februar

18. February 2015

Einem der ehrwürdigsten Gitarristen, die den Sound des Hard Rock prägten, dem viel zu früh verstorbenen, großartigen Randy Rhoads, wird mit der Veröffentlichung von IMMORTAL RANDY RHOADS – THE ULTIMATE TRIBUTE am 27. Februar 2015 auf einzigartige Weise der Tribut erwiesen. Es ist eine Sammlung von 11 Songs, an deren Komposition Randy beteiligt war. IMMORTAL RANDY RHOADS – THE ULTIMATE TRIBUTE wurde von 20 populären zeitgenössischen Künstlern eingespielt, darunter seine alten Freunde und Weggefährten Rudy Sarzo und Frank Banali, sein Bruder Kelle Rhoads, sowie weitere namhafte Musiker, wie Serj Tankiann, Tom Morello, Vinny Appice, Tim (Ripper) Owens, Chuck Billy, Alexi Laiho, George Lynch, Gus G., Bruce Kulick, Doug Aldrich, Dweezil Zappa und andere.

Produziert und zusammengestellt wurde das Album von Grammy-Preisträger, Gitarrist und Produzent Bob Kulick in seinem eigenen Tonstudio.

IMMORTAL RANDY RHOADS – The Ultimate Tribute – EPK:
https://www.youtube.com/watch?v=bNNgFll2lwQ

Interview mit Rudy Sarzo (Bass bei Ozzy, DIO etc.):
http://youtu.be/MOBE_8M0rJQ

Song Pre-Listening ‘Mr. Crowley’ (performed by Chuck Billy of TESTAMENT on vocals und Alexi Laiho of CHILDREN OF BODOM):
http://youtu.be/VcPE3SjDQ7Y

Official Trailer:
http://youtu.be/hNJChKdGq74

Randy Rhoads war ein Liebhaber klassischer Musik und begann seine ersten Schritte in Richtung Rock’n’Roll mit 16 Jahren, als er die Band “Little Women” gründete, aus der einige Zeit später Quiet Riot werden sollte. Ins Rampenlicht wurde der damals noch recht unbekannte Gitarrist gehoben, als Ozzy Osbourne ihn 1979 für seine zukünftige OZZY OSBOURNE Solo-Band auswählte. Daraufhin war Rhoads an der Komposition von zwei der bekanntesten Alben der Hard Rock-Geschichte beteiligt: “Blizzard Of Oz” und “Diary Of A Madman” und wurde bekannt für sein virtuoses Spiel und sein ausgefeiltes Songwriting. Berühmt für die Art, in der er klassische Elemente mit technisch anspruchsvollem Hard Rock verband, wurde er einer der einflussreichsten Leadgitarristen des Hard Rock / Heavy Metal. Als er am 19. März 1982 bei einem Flugzeugunglück starb, war Randy Rhoads erst 25 Jahre alt. Die Legende von seiner Arbeit, seinem Ethos und seinem andauernden Einfluss auf eine ganz neue Generation von Gitarristen ist nie verblasst.
Zusammen mit der CD IMMORTAL RANDY RHOADS – THE ULTIMATE TRIBUTE ist eine Bonus DVD erhältlich, die interessante Interviews Bob Kulicks mit einigen der involvierten Musikern und Weggefährten Randys führt, und über die Musonia School of Music in North Hollywood / CA berichtet, die von Randys Mutter gegründet und von seinem Bruder Kelle Rhoads geführt wird.