News

MOLLLUST :: Vorab-Videos

16. September 2015

Die Leipziger Symphonic Opera Metal-Ästheten haben den Vorverkauf für das neue und zweite Album “In Deep Waters” gestartet, das am 25. Sept. veröffentlicht wird.
“In Deep Waters” wurde wie seine Vorgänger von Disillusion-Mastermind Andy Schmidt produziert und wird im edlen Digipak veröffentlicht.
Zu bestellen ist die neue MOLLLUST-CD im offiziellen Online-Shop der Band:
http://www.molllust-shop.com

Zu erleben sind auch zwei Vorankündigungen der Formation auf Youtube:
MOLLLUST “Voices Of The Dead” – Radio Edit – Official Video:

MOLLLUST – “In Deep Waters” – Vocals Teaser:

Tourtermine (Akustik-Tour mit ORPHANED LAND):
25.09.2015 | Pratteln (CH) – Z7
26.09.2015 | Lille (FR) – La Peniche
27.09.2015 | Nantes (FR) – Le Ferrailleur
29.09.2015 | Bilbao (ES) – Stage Live
30.09.2015 | Madrid (ES) – Caracol
01.10.2015 | Lissabon (PT) – Cinema Sao Jorge
02.10.2015 | Sevilla (ES) – Custom
03.10.2015 | Granada (ES) – El Tren
04.10.2015 | Barcelona (ES) – Boveda
05.10.2015 | Aix-en-Provence (FR) – Le Korigen
06.10.2015 | Lyon (FR) – O’Totem
08.10.2015 | Lille (FR) – La Peniche
09.10.2015 | Manchester (UK) – Deaf Institute
10.10.2015 | London (UK) – St John’s Bethnal Green
11.10.2015 | Paris (FR) – Le Zèbre de Belleville
13.10.2015 | Wörgl (AU) – Komma
14.10.2015 | Aschaffenburg (GER) – Colos-Saal
15.10.2015 | Bochum (GER) – Christuskirche
16.10.2015 | Hamburg (GER) – Johanneskirche
17.10.2015 | Andernach (GER) – JUZ Live Club
18.10.2015 | München (GER) – Hansa 39
19.10.2015 | Berlin (GER) – Lido
21.10.2015 | Budapest (HG) A38
22.10.2015 | Albignasego (IT) – Work in Progress
23.10.2015 | Rom (IT) – Traffic Live

Continue reading →

SAMSAS TRAUM :: Album Anfang Oktober

16. September 2015

Das neue SAMSAS TRAUM Album “Poesie: Friedrichs Geschichte” erscheint am 02. Oktober bei Trisol Music Group. Damit verabschiedet sich KASCHTE, in dessen Musik und Texte in den letzten Jahren zunehmend politische und ethische Themen Einzug fanden, von der nebulösen, egozentrischen und mittlerweile fast ekelerregend sinnentleerten Welt musikalischer Subkulturen.

“Poesie: Friedrichs Geschichte” erscheint als CD im Jewelcase sowie als limitierte 2CD im Digibook-Sonderformat. Die limitierte Edition enthält auf der zweiten CD alternative Instrumental-Versionen sämtlicher Titel des Albums, das 40-seitige Booklet beinhaltet alle Texte und fällt nicht zuletzt durch ein beklemmendes graphisches Konzept aus der Tuschefeder ANASTASIA KASCHTES auf. https://de-de.facebook.com/samsastraum.offiziell

Tour:
13.11. Mannheim, Alte Seilerei
14.11. Hamburg, Markthalle
15.11. Hannover, Musikzentrum
17.11. München, Backstage Club
18.11. Erfurt, From Hell
19.11. Berlin, C-Club
20.11. Bremen, Tivoli
21.11. Bochum, Matrix
24.11. A-Wien, Szene
25.11. Aschaffenburg, Colos-Saal
26.11. Nürnberg, Hirsch
27.11. Glauchau, Alte Spinnerei
28.11. Singwitz, Kesselhaus

Continue reading →

MY DYING BRIDE :: Video “Feel The Misery”

16. September 2015

Die UK Doom-Metaller MY DYING BRIDE.haben ein neues Video veröffentlicht. Ihr Album “Feel the Misery” erscheint am 18.09. via Peaceville/Edel.

MY DYING BRIDE – “And My Father Left Forever” Song Stream:
https://vimeo.com/133029641

Continue reading →

BODYFARM :: Lyric-Video zu “The Dark Age”

11. September 2015

Die holländischen Old School Death Metaller BODYFARM haben ein Lyric-Video zu “The Dark Age”, dem Opener ihres kommenden, neuen Albums “Battle Breed”, veröffentlicht.

“Battle Breed”, das dritte Album der Band, wird am 6. November 2015 via Cyclone Empire veröffentlicht.

Continue reading →

THE FLIGHT OF SLEIPNIR :: Videopremiere “Nothing Stands Obscured”

11. September 2015

THE FLIGHT OF SLEIPNIR haben ein Video zum Track “Nothing Stands Obscured” veröffentlicht. Das dazugehörige Album “V.” wurde bereits im letzten Jahr via Napalm Records veröffentlicht.

Continue reading →

ATOMWINTER :: Details zum neuen Album

11. September 2015

“Iron Flesh”, das neue Album der deutschen Death Metaller ATOMWINTER, wird am 16.10.2015 via Black Skull Records veröffentlicht. “Iron Flesh” wird als CD und Download erhältlich sein. https://www.facebook.com/Atomwinter

Continue reading →

BLOOD RED THRONE :: Neues Video

11. September 2015

Im Januar 2016 werden BLOOD RED THRONE bei Candlelight Records ihr 8. Album veröffentlichen. Einen Track gibt’s bereits zu hören:

Continue reading →

VREID :: Neues Album am 09.10.

9. September 2015

Norwegens Anspruchs-Black-Metaller VREID gehen auf ihrem neuen Album “Sólverv” zurück zu ihren Roots. Kalt, dissonant und dennoch voller hypnotisch-fiebriger Melodien und zudem exzellent produziert bezirzt der mittlerweile siebte Longplayer dadurch mit einer ureigenen Mischung.
Inhaltlich schlagen die Herren Hvall, Steingrim, Sture und Strom eine Brücke zu ihren Vorfahren. Alle Bandmitglieder stammen aus den tiefen norwegischen Sogndal-Tälern und kreieren mit “Sólverv” ein außergewöhnliches Manifest (beispielsweise ist der Gesang im Sognamal-Dialekt gehalten) und zudem einen Meilenstein ihrer Karriere.

““Sólverv” is not just another album, this is the definition of our lives and heritage. We share a bond since our childhood days, and the fire burns stronger than ever. We strive for the timeless, and through our music we lose track of time.”
– Hváll (Bass, Songwriting)
Continue reading →

MENTAL DEFECT :: Single und Video zu “Past Comes Undone Again”

9. September 2015

MENTAL DEFECT sind wieder da und das härter, lauter und brachialer als je zuvor. “Past Comes Undone Again” (VÖ 05.09.2015) soll ein neues Zeitalter der Bandgeschichte einleiten und unterscheidet sich somit deutlich vom gewohnten, düster-melancholischen Stil der ersten beiden Alben. Tiefer, derber und mit einer gewaltigen Portion Druck sind Mental Defect kaum wiederzuerkennen.

Video Premiere “Past Comes Undone Again”:

Mental Defect, 2014 sogar u.a. auf dem Wave Gotik Treffen, präsentieren einen Metal-Stilmix aus Lacuna Coil und Crematory und die beiden veröffentlichten Alben “Longplayer (2011) und Lost In The Sense Of Time (2014) wurden mit Begriffen wie “Spitzen-Scheibe” (EMP), “packende Mischung” (Orkus), “düster-melancholisches Vergnügen” (Sonic Seducer) oder “every song sound huge bombastic” (Powerplay Magazine UK) betitelt.

Auch live werden Mental Defect dieses Jahr noch zu sehen sein. hier die Dates:
30.10.2015 Slaughterhouse / Eisenberg Heavy Halloween Vol. IV
06.11.2015 Kulturpalast Linden / Hannover MENTAL DEFECT
07.11.2015 Krondorfer JC Phönix / Wolfen MENTAL DEFECT
19.12.2015 KulturLounge Sachsen / Leipzig MENTAL DEFECT+ENTERA+tba

Continue reading →

ASP :: Neues Album und Tour

9. September 2015

Am 16. Oktober 2015 erscheint der erste Teil einer neuen Erzählung aus dem Hause ASP. Es handelt sich um ein eigenständiges Werk mit einem völlig neuen Konzept: Eine exklusiv geschriebene Kurzgeschichte des Erfolgsautors Kai Meyer mit dem Titel “Das Fleisch der Vielen” inspirierte Songwriter und Sänger Asp Spreng zu dieser musikalischen Gruselstory. Der “Fremder”-Zyklus mit dem aktuellen Album “Maskenhaft”, das Platz 2 der Media-Control-Charts belegte, wird nach dem geplanten “VERFALLEN”-Zweiteiler weitergeführt.

“Folge 1: Astoria” – Das im Jahre 1915 erbaute Hotel Astoria in Leipzig stellt einen glamourösen und auch schauerlichen Spielort für die akustische Gothic Novel dar. Einst luxuriöses Zentrum des Nachtlebens steht das Gebäude seit fast zwei Jahrzehnten leer. Dieser für den ASPschen Kosmos ungewohnt konkrete, da real existierende Handlungsmittelpunkt erwacht buchstäblich wieder zum Leben und übernimmt eine zentrale Rolle im Geschehen, das in den einzelnen Liedern chronologisch und natürlich äußerst spannend dargelegt wird. Damit ähnelt der Erzählfluss von “VERFALLEN” dem des Erfolgsalbums “Zaubererbruder” aus dem Jahre 2008, das die Fangemeinde der Band über die Schwarze Szene hinaus ausdehnte. Optisch umgesetzt werden die Horribilitäten im Hotel von Artworker Joachim Luetke, der bereits mit MARILYN MANSON, SOPOR AETERNUS, DIMMU BORGIR, KREATOR und ARCH ENEMY arbeitete.

Bei allen Schrecknissen, die dem Musikliebhaber präsentiert werden, klangen ASP selten so melodisch, schmissig und dennoch subtil morbide. Der Horror entfaltet sich im Detail, langsam und kriechend wie bei einer Geschichte von H. P. Lovecraft. Musikalisch vereinen sich Rock und Metal, aber auch Drone-Doom, Chansoneskes und sogar Tango-Elemente finden ihren Platz auf dem Album. ASP zeigen sich vielfältig wie nie, bieten hohes Ohrwurm-Potential und bleiben dabei ihren Goth-Rock-Wurzeln treu. Textlich schafft Asp scheinbar spielend den Spagat zwischen Storytelling und Identifikationsmöglichkeit für den Hörer, wie immer auf einem lyrischen Niveau, welches in der deutschsprachigen Musiklandschaft seinesgleichen vergebens sucht. Den Erfolg dieser Mischung werden ASP live auf ihrer VERFALLEN-Tournee im Oktober 2015 in elf Städten unter Beweis stellen.

Das Album erscheint in zwei Editionen.

2CD “Verfallen – Folge 1: Astoria” – Limited Novel Edition
· Album plus Bonus-CD
· Bonus-CD “Live auf dem M’era Luna 2013” inklusive der Songs “Die Gabe” (previously unreleased) und “Die Löcher in der Menge” in Akustikversionen
· Opulentes Hardcover-Buch im Querformat (ca. 19,5 x 14,3 cm)
· Einzigartige, schaurig-schöne Bildwelten auf 80 Seiten
· Inklusive sämtlicher Albumtexte von Gothic Novel-Spezialist Asp
· sowie der speziell für dieses Projekt geschaffenen Horrorstory “Das Fleisch der Vielen” von Erfolgsautor Kai Meyer
· Aufwändig gestaltet von Kult-Artworker Joachim Luetke
· Erlesener Kunstdruck auf hochwertigem Bilderdruckpapier mit beständiger Fadenheftung
· Vor- und Nachsatzblatt aus extra festem Papier, farbig bedruckt
· Sämtliche Drucksachen mit edler Seidenmatt-Laminierung

1 CD “Verfallen – Folge 1: Astoria” – Standard Ausgabe
· CD im 6-seitigen Digipak
· Kult-Artworker Joachim Luetkes schaurig-schöne Bildwelten auf insgesamt 48 Seiten
· Inklusive sämtlicher Albumtexte

Tracklisting:
1. Himmel und Hölle (Kreuzweg)
2. Mach’s gut, Berlin!
Zwischentöne: Ich nenne mich Paul
Zwischentöne: Baukörper
Begeistert (Ich bin unsichtbar)
Zwischentöne: Lift
Astoria verfallen
Souvenir, Souvenir
Zwischentöne: Blank
Dro[eh]nen aus dem rostigen Kellerherzen
Alles, nur das nicht!
Loreley
Fortsetzung folgt . 1

Tracklisting Bonus-CD:
Kai Meyer: Lesung, Teil 1 (Arkadien)
Song: Die Löcher in der Menge
Kai Meyer: Lesung, Teil 2 (Die Alchimistin)
Song: Die Gabe

ASP – “VERFALLEN TOUR 2015
Präsentiert von: Orkus!
16.10. Bremen – Aladin *
17.10. Herford – X *
18.10. Hamburg – Markthalle *
21.10. Memmingen – Kaminwerk **
22.10. Wien – Arena *
23.10. München – Backstage *
24.10. Heidelberg – Halle 02 *
28.10. Oberhausen – Turbinenhalle *
29.10. Berlin – Huxleys Neue Welt *
30.10. Dresden – Alter Schlachthof *
31.10. Erfurt – Stadtgarten *
* Special guests bei allen Konzerten: Spielbann

Continue reading →