News

VERSENGOLD :: Neues Album und Video Premiere

24. June 2015

Mit “Zeitlos” erscheint am 31. Juli das siebte Studioalbum der Kapelle VERSENGOLD, die sich besonders in den letzten Jahren zu einer festen Größe im akustischen Folk entwickelt hat. In der Markt- und Mittelalterszene konnte VERSENGOLD bereits mit den Alben »Im Namen des Folkes« und »Auf in den Wind« neue Akzente setzen, überzeugte durch druckvolle und kunstfertige Arrangements, scharfzüngige Lyrik und eine außergewöhnliche Besetzung. Auf den vielen Festivals, Märkten, Clubtourneen und anderen Veranstaltungen konnte sich die stetig wachsende Hörerschaft davon überzeugen lassen, dass Violinen, Schlüsselfidel, akustische Gitarre und irische Handtrommel einen druckvollen Sound erzeugen, der eine Halle durchaus »rocken« kann.

Vorab und exklusiv gibt es ab jetzt die Video Premiere zur brandaktuellen Single “Hoch die Krüge” zu sehen, die ab dem 26. Juni erhältlich ist. Es ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Album “Zeitlos”!

Video Premiere “Hoch die Krüge”:
http://www.muzu.tv/versengold/hoch-die-kruge-music-video/2439395/

Alle Live Termine 2015 auf einen Blick:

27. Juni 2015 – Irisch Keltische Mittsommernacht, Walbeck
28. Juni 2015 – Burgfestspiele Bad Vilbel
04. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Weil am Rhein II
11. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Bückeburg I
24. Juli 2015 – Zeltfestival Honberg-Sommer + Saltatio Mortis
25. Juli 2015 (2 Tage) – MPS Karlsruhe
01. August 2015 (2 Tage) – MPS Köln
08. August 2015 (2 Tage) – Mera Luna Festival, Hildesheim
14. August 2015 – Mittelaltertage Saarbrücken
15. August 2015 (2 Tage) – MPS Telgte
22. August 2015 – Schlosshof Festival, Höchstadt/Aisch
28. August 2015 – Feuertal Festival, Wuppertal
29. August 2015 (2 Tage) – MPS Speyer
05. September 2015 (2 Tage) – MPS Hamburg-Öjendorf
19. September 2015 (2 Tage) – MPS Borken

Zeitlos Tour 2015 (Präsentiert von Zillo Festival, pIranha, kulturnews, EMP)

01. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Nürnberg
02. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: München
03. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wien
09. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Wuppertal
10. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Kaiserslautern
16. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Aschaffenburg
17. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hannover
22. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Berlin
23. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Hamburg
24. Oktober 2015 – VG Zeitlos-Tour: Leipzig

05. Dezember 2015 – MPS Weihnachtsmarkt, Dortmund
12. Dezember 2015 – MPS Weihnachtsmarkt, Dortmund
17. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Pratteln CH
18. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Filderstadt
19. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Gießen
20. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Dresden
26. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Bochum
27. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Würzburg
28. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Bielefeld
29. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Bremen
30. Dezember 2015 – Eisheilige Nacht, Potsdam

POWERWOLF :: Album VÖ um eine Woche verschoben

24. June 2015

Napalm Records muss die Veröffentlichung des kommenden POWERWOLF Albums “Blessed & Possessed” aus produktionstechnischen Gründen um eine Woche verschieben. Der neue POWERWOLF Studioepos wird nun statt dem 10.07. am 17.07.2015 weltweit via Napalm Records veröffentlicht.

SKELETAL REMAINS :: “Condemned To Misery” im August

20. June 2015

Die US-Amerikaner SKELETAL REMAINS stehen für Death Metal alter Schule. Ihr neues Album “Condemned To Misery” erscheint am 07.08.2015 über FDA Rekotz / Soulfood. SKELETAL REMAINS entstanden aus der Asche von ANTHROPOPHAGY und veröffentlichten im November 2012 ihr Debütalbum “Beyond The Flesh” auf FDA Rekotz, gefolgt von zwei Europatouren. https://www.facebook.com/SkeletalRemainsDeathMetal/

NOX INTERNA :: Album Veröffentlichung & Release Konzert

20. June 2015

Das neue NOX INTERNA Album “Spiritual Havoc” steht ab dem 26. Juni zum Kauf zur Verfügung. Es ist die mittlerweile dritte Albumveröffentlichung der Gothic-Rock Band um den charismatischen Frontmann Richy Nox. Die neue Langrille wurde von den beiden Single Veröffentlichungen “Kill Yourself And Be Reborn” (März 2015) und “Tomorrow Never Knows” (April 2015) sowie dem Video “Kill Yourself And Be Reborn” und einigen Live Konzerten flankiert. http://www.noxinterna.com/

NOX INTERNA spielt am Freitag den 26. Juni im Comet Club, Berlin Kreuzberg, in der Falckensteinstraße 47 das Release Konzert zum Album und wird von den Bands S.H.O.T. (Brasilien) und Cosma Nova (Deutschland) tatkräftig unterstützt.

CORVUS CORAX :: Jubiläums-Livealbum am 17.07.2015

20. June 2015

Nach ihrer erfolgreichen Jubiläumstournee zum 25-jährigen Bandbestehen melden sich Corvus Corax mit einem neuen Longplayer zurück. 67 Minuten wurden als Headliner vor 6000 Zuschauern auf dem “Trolls & Legends”-Festival, dem größten Fantasy-, Rollenspiel- und Mittelalterevent der BeNeLux-Länder festgehalten.<

Tracklist:
01. Saltatio Mortis 05:54
02. Crenaid brain 05:16
03. Totus Floreo 4:40
04. Mille Anni Passi Sunt 7:56
05. Venus Vina Musica 5:15
06. Bacchus 3:41
07. Trinkt vom Met 1:34
08. In Taberna 2:44
09. Havfrue 5:03
10. Sverker 4:13
11. Béowulf is mín nama 4:21
12. Heidutzki Tanez 5:28
13. Saltarello 3:29
14. Spielmannstanz 6:24
Total: 65:58

Corvus Corax Tourdaten 2015
08.12. Tübingen – Sudhaus
09.12. Aschaffenburg – Colos-Saal
10.12. Mannheim – Alte Seilerei
11.12. Bamberg – Live Club
12.12. Ingolstadt – Eventhalle Westpark
13.12. A-Wien – Szene
16.12. Marburg – KFZ
17.12. Magdeburg – Altes Theater
18.12. Berlin – Passionskirche
20.12. Berlin – Passionskirche
25.12. Cottbus – Bebel
26.12. Dresden – Beatpol
27.12. Leipzig – Werk 2
28.12. Celle – CD Kaserne
29.12. Hamburg – Markthalle
30.12. Osnabrück – Rosenhof
31.12. Dortmund – MPS Silvesterparty

GERMAN GOTHIC ISN’T DEAD :: Mehr als eine Zusammenstellung

18. June 2015

Ab dem 28. Juni 2015 wird die neue Compilation “German Gothic Isn’t Dead” als ein Bekenntnis zur deutschen Gothic-Szene und dessen langlebige Musikkultur kostenlos zum Download zur Verfügung stehen: www.at-sea-compilations.de / http://atseacompilations.bandcamp.com

Organisator Axel Meßinger meint dazu:
“Die Compilation möchte mehr als eine weitere Musikzusammenstellung sein. Den Hörern möchten wir zeigen, dass es sich mehr als lohnt den Musikunderground in Deutschland zu entdecken. Nicht nur auf großen Festivals zu pilgern, sondern die immer weniger werdenden Clubkonzerte in der unmittelbaren Nachbarschaft zu besuchen. Den Szene-Medien in Deutschland wollen wir mit dieser Zusammenstellung zurufen: Fangt endlich an, die Wurzeln unserer Szene neu zu entdecken! Hört auf die immer gleichen, austauschbaren Bands der MajorLabels zu hofieren. Es gibt so viele tolle, kreative und qualitativ hochwertige Musik in unserer Szene. Künstler, die etwas zu sagen haben. Individuell sind, sich nicht verbiegen lassen.
In Zeiten wo jedes Line-Up der Szene-Festival aus den gefühlt selben 30 Bands besteht, ist es mehr denn je nötig den Underground zu fördern. Bands eine Plattform zu geben, ihnen zuzuhören und sie zu unterstützen.
“German Gothic Isn’t Dead” ist ein Bekenntnis zur deutschen Gothic-Szene und dessen langlebige Musikkultur. Eine Szene, die nie an Vitalität und Kreativität verloren hat. Es ist eine Szene, die wahrscheinlich die lebendigste seit Mitte der 90er Jahre darstellt. Diese Compilation ist ein Bekenntnis sowie eine Liebeserklärung zur DIY-Kultur. Allein von Konsum kann und wird keine Subkultur überleben. Mit unserer Arbeit möchten wir einen Teil dazu beitragen und inspirieren die Szene bewusst und aktiv zu leben sowie zu gestalten. ”

Tracklists

CD 1
01 Shadowplay – Out Of Control
02 Xylonite Ivy – Wonderful Ring
03 Bodanegra feat. Rio Black – Seide
04 The Past Made Us One – The Quest
05 Jennifer Touch – Astra
06 Salvation AMP – Earth We Walk Upon
07 The Shallow Graves – Given Out Of Hand
08 Inmost Silence – Tell Me
09 Silentport – The Secret Room (Silent Piano)
10 Yendri – From The Beginning
11 Dusk To Dawn – Sole Survivor
12 Gruftschlampen – Dead Generation
13 Dan Scary – Maschinenmensch
14 Aeon Sable – Visions
15 NatusSumMori – Feuervogel

CD 2
01 Das Blaue Zimmer – Tunkal
02 Antichrisis – Overture
03 Paar – Pure
04 Lotus Feed – Shiver
05 LisaWars – NYX
06 Ben Bloodygrave – Modern
07 Burntime feat. Johannes Berthold – Der Lauf
08 {fraktal} – The Emptiness
09 Monowelt – Mauer des Schweigens
10 Box And The Twins – Perfume Well
11 Love’s Labour’s Lost – Transition (Kissing my blood)
12 DoNotDream – 1000 Wünsche
13 Staub – Bring Back The Time
14 Morlas Memoria – Ohne Probe
15 Saeldes Sanc – Tandaradei

CROCELL :: Neues Video

18. June 2015

Die dänische Black/Death Band CROCELL hat eine neues Video zu ihrem Track “Tyrant of Iron” veröffentlicht:

MOTUS TENEBRAE :: Neues Label, neues Album

18. June 2015

Die italienischen Gothic Doom Metaller MOTUS TENEBRAE haben einen Deal mit My Kingdom Music unterzeichnet, wo sie ihr Album Nummer 5, “Deathrising”, herausbringen werden. http://www.facebook.com/MotusTenebraeOfficial

KADAVRIK :: Neues Album im Stream

18. June 2015

Testimony Records bieten ab sofort einen exklusiven Stream des kompletten neuen Albums der deutschen Atmospheric Black-Deather KadavriK auf ihrer Bandcamp-Page an:
https://testimonyrecords.bandcamp.com/album/kadavrik-grimm-i-ii-2

“Grimm I & II”, das vierte Album der Band, wird am 26. Juni als Gatefold-LP und CD veröffentlicht.
https://www.facebook.com/kadavrik

DEADLY CARNAGE :: Neue EP zum 10-jährigen

18. June 2015

Die Italiener DEADLY CARNAGE (Post-Black/Doom) arbeiten an einer neuen EP. Als 7″” Vinyl mit Bonus CD limitiert erhältlich, will die Band ihr 10-jähriges feiern, welches exakt am 21.12.2015 fixiert ist. Dann erscheint auch die EP. www.facebook.com/DeadlyCarnage

“Since 2010 we are planning to record an EP, but since now it has never audited the right pretext, the right motivation; now we are going to reach an important milestone and we feel that the time is ripe to record a 7″ with new songs, for those who have always supported our music in this long journey lasted ten years. Do not expect a nostalgic look at the past, it does not represent what we are; we celebrate the time, but we look forward as always. This EP is a small preview of the sound of the next album we’re working on since long time. As always, expect the unexpected!”