News

OCTOBER TIDE :: Neuer Track “I, The Polluter”

21. March 2019

Die Schweden OCTOBER TIDE (feat. ex-Katatonia Gitarristen Fredrik und Mattias Norrman) haben den ersten Track aus ihrem neuen Album veröffentlicht. “In Splendor Below”, das sechste Album der 1995 gegründeten Band, wird am 17. Mai bei Agonia Records veröffentlicht.

Upcoming shows:
09.03.2019: Rotterdam @ In The Grip Of Winter fest 2019, NL
05.07.2019: Explosive Stage @ Exit Festival, SRB
21.07.2019: Tolmin @ Metaldays Festival, SI


 

CROWN OF AUTUMN :: 2. Track vom neuen Album

21. March 2019


Die italienischen Dark Metaller CROWN OF AUTUMN haben den zweiten Track aus ihrem kommenden Album veröffentlicht. “Byzantine Horizons” erscheint am 5. April bei My Kingdom Music.


 

HELL OVER HAMMABURG :: VVK für 8. Auflage in 2020 hat begonnen

21. March 2019


Am 6. und 7. März 2020 werden in der Hamburger Markthalle Metal- und Hardrockbands aus allen Teilen der Welt zum 8. HELL OVER HAMMABURG kommen. Neu im Billing sind VISIGOTH, NIFELHEIM, HAUNT, IMHA TARIKAT, TRAVELER, ARGUS und JOSEPH THOLL. Der Vorverkauf hat begonnen, u.a. auf https://www.van-records.de/product_info.php?products_id=4204


 

DARKTHRONE :: Neues Album ist “more Metal and more 80s than ever”

20. March 2019


Den 31.05. markieren sich Fans der norwegischen Black Metaller DARKTHRONE im Kalender, denn dann erscheint das neue Album “Old Star” bei Peaceville.

Fenriz: “Old star – again we are here with THE RIFFS! A while after our previous ARCTIC THUNDER album it became apparent that we would continue in that same style, BLACK OLD HEAVY METAL with slow thrash, classic doom and slow death metal. As many have focussed on the 70s sound over the last 20 years, the mix on our new album has ended up being more 80s than ever. The songs are more metal than ever! Ted’s songs have alot of black metal in them, faster and slower but also doomier parts and reocurring parts. My songs are more linear written, it’s an ancient 80s underground trick, with breaks, all slow heavy or slow thrash, classic doom or slow death. All in all it is our most 80s album so far and our most metal one to date with drum sound typical for the 80s USA/German market and damned lyrics, which are all written by me. We feel that OLD STAR is the big brother of ARCTIC THUNDER. More solid and with even better riffs.

Available formats, each comes with handwritten lyrics in the booklet or insert:
CD
Black 180g vinyl LP
Ltd Edition 180g purple vinyl LP
Ltd Edition 180g green vinyl LP (exclusively available at the Peaceville store)
Ltd Edition 180g orange vinyl LP
Ltd Edition 7″ vinyl box set – Old Star is presented on 3 coloured 7″ (black, white, clear vinyl) (exclusively available at the Peaceville store)
Cassette (exclusively available at the Peaceville store)
Digital album


 

AMON AMARTH :: Neues Video “Raven’s Flight”

20. March 2019

Am 3. Mai 2019 veröffentlichen Amon Amarth mit Berserker ihr elftes Studioalbum über Sony Music. Als Vorgeschmack kann man sich ab sofort das Video zur ersten Single “Raven’s Flight” ansehen.

Nach den ersten professionellen Demos mit der schwedischen Metal-Ikone Peter Tägtgren und Ruston überquerte die Band den Atlantik für die finalen Aufnahmen in LA, um dort einen frischen Ansatz zu finden.

“Für mich reden wir jetzt über Amon Amarth 2.0”, erklärt Sänger Johan Hegg. “Wir haben hier Folgendes gemacht: uns den Raum und die Möglichkeit gegeben, andere Seiten unserer Musikalität und unserer Band an sich zu erforschen. Wenn man zufrieden ist, mit dem, was man hat und ist, warum sollte man dann weitermachen? Wir wollten immer mit neuen Ideen experimentieren und neue Wege finden, wie wir die Dinge angehen, um größere und bessere Shows zu kreieren und so wirklich zu versuchen, jeden Aspekt der Band zu verbessern. Wir wollten versuchen, weiter zu wachsen, um das Ganze so lange machen zu können, wie es geht. Weil das der verdammt noch mal beste Job der Welt ist.”

Vorbestellungen von Berserker sind auf amonamarth.lnk.to/berserker möglich.


 

SAINT VITUS :: Neuer Song “Bloodshed”

19. March 2019

Die amerikanischen Doom Metaller SAINT VITUS streamen den zweiten neuen Track ihres kommenden Albums “Saint Vitus”, welches am 17. Mai 2019 weltweit veröffentlicht wird.

SAINT VITUS tour
+Dopelord
11 Apr 19 Berlin (DE) So36
12 Apr 19 Hamburg (DE) Headcrash
14 Apr 19 Dortmund (DE) Junkyard
15 Apr 19 Cologne (DE) Luxor
03 May 19 Karlsruhe (DE) Dudefest
04 May 19 Leipzig (DE) Utc Connewitz


 

DEEP SUN :: Neues Lyric Video für neue Single

19. March 2019


Die Symphonic Metaller DEEP SUN aus der Schweiz präsentieren die erste Single von ihrem kommenden Album “Das Erbe der Welt”, welches am 26. April bei Massacre Records veröffentlicht wird. “Das Erbe der Welt” wurde von Markus Teske im Bazement Studio gemischt und gemastert. Stefan Heilemann ist für das Artwork des Albums verantwortlich.


 

SALTATIO MORTIS :: “Sie tanzt allein” als Klassikversion

15. March 2019


Eine Woche vor VÖ (22.3.) ihres neuen Albums “Brot und Spiele” veröffentlichen SALTATIO MORTIS den neuen Clip zu “Sie tanzt allein” in der Klassik-Version.

Mit der “Klassik und Krawall”-Edition legen SALTATIO MORTIS am 22. März auf zwei CDs ein stilistisches Gesamtkunstwerk vor, das kontrastreicher nicht sein könnte: Auf CD 1 sind Studiofassungen ihres aktuellen Top 1-Albums “Brot und Spiele” in klassischen Versionen zu hören, auf denen Saltatio Mortis von einem Orchester unterstützt werden. CD 2 beinhaltet dagegen rohe, ungefilterte Konzertaufnahmen, auf denen die unbändige Live-Energie ihrer schweißtreibenden Auftritte fast körperlich spürbar ist. https://brotundspiele.saltatio-mortis.com/


 

ISTAPP :: Neues Album im April

15. March 2019

Die schwedischen Melodic Black Metaller ISTAPP melden sich mit ihrem vierten Longplayer zurück. “The Insidious Star” wird am 26. April 2019 über Trollzorn auf CD, LP (inklusive Bonustrack) sowie in digitalen Formaten veröffentlicht. Das Artwork wurde von Pär Olofsson kreiert.

Einen ersten Song, “Natten Da Gud Blundade (1888)”, gibt es hier:


 

HÄMATOM :: Neues Album und Video feat. Hansi Kürsch

15. March 2019

Im Jahr ihres 15. Jubiläums veröffentlichen HÄMATOM am 30. August ihr neues Album “Maskenball”. Bis zum Erscheinungstermin wird es an jedem 15. der kommenden Monate eine Überraschung für die Fans geben. Die Fans können sich auf neue Songs, Cover Nummern sowie Reworked-Versionen alter Hämatom Klassiker freuen. Bewährte und alte Liebe in aufwendig überarbeiteten Masken, überraschende und ungewohnte Klänge, tiefgehend leisere Töne sowie brachial demaskierte Vollgas-Nummern, spannende Tribute, Einblicke ins Auf und Ab der vergangenen 15 Jahre. Mit dabei sind eine noch nie dagewesene Sprachenvielfalt und stimmgewaltige Gäste – den Anfang macht am 15. März Hansi Kürsch (Blind Guardian), mit dem die Band eine Interpretation des Queen-Klassikers “I want it all” abliefert.