News

GIRLSCHOOL :: Neues Video “Take It Like A Band” und Album “Guilty As Sin” am 13.11.

15. November 2015

Die Hard Rockerinnen von GIRLSCHOOL veröffentlichten ihr 13. Studioalbum am 13. November 2015, das sowohl als rotes Vinyl Gatefold als auch als Digipak über UDR Music erschien.

Vorab gibt es hier und jetzt brandneu das Video zu “Take It Like A Band”:

Das von Chris Tsangarides (Judas Priest, Thin Lizzy) in den Ecology Room Studios in Kent (England) produzierte Album bietet 10 Songs ( und zwei Bonus Tracks) abgefahrenen, melodischen, glorreichen Heavy Rock’n’Roll, für den Kim McAuliffe, Enid Williams , Jackie Chambers und Denise Dufort weltbekannt sind.

Live werden GIRLSCHOOL zusammen mit MOTÖRHEAD und SAXON an folgenden Terminen zu sehen sein:
17.11.15 Düsseldorf – Mitsubshi Electric Halle
18.11.15 Saarbrücken – Saarlandhalle
20.11.15 München – Zenith
21.11.15 München – Zenith
24.11.15 Frankfurt – Jahrhunderthalle
27.11.15 Berlin – Max-Schmeling-Halle
28.11.15 Hamburg – Sporthalle
22.02.16 Chemnitz – Arena
02.02.16 Offenbach – Stadthalle

PENTAGRAM :: Zweimal live in Deutschland:

12. November 2015

Pentagram Live:
19.11. GER – Bochum, Matrix
http://www.adticket.de/Matrix-Bochum-Shop.html?format=raw&searchname=pentagram

20.11. GER – Würzburg, Posthalle – Hammer Of Doom Festival (mit My Dying Bride)
http://www.eventim.de/hammer-of-doom-festival-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&kuid=471141

Album Trailer:

“PENTAGRAM is extremely excited about our upcoming tours in the US and Europe this fall. We all are itching to perform some of our songs off of our new album “Curious Volume” for you. We feel that they fit well within the other heavy numbers from the bands near 45 year history. Of course, the set is packed with the classics you know and love and ones that you may not even expect. Bring your earplugs, we are going to blow off the roof with our curious volume!” – Bobby Liebling

KATATONIA ::: Gehen wieder ins Studio

10. November 2015

KATATONIA gehen ins Studio und stellen ihren neuen Drummer Daniel ‘Mojjo’ Moilanen vor.
Sänger Jonas Renkse: “We first met Mojjo back in 2009 where his band at the time, Engel had joined up with us and Paradise Lost on a UK tour and we soon realized we shared the same musical background and ideals. We stayed in touch over the years and when Daniel Liljekvist quit Katatonia in 2014 we decided to give Mojjo a call. He has now been with us for well over a year, so far only as a live member, but now is the time for him to join the Katatonia album cycle and most importantly – make his own impression on our new material. We can’t wait to see what this will lead to. Love him up!”

Mojjo dazu: “From 1993 via 2009 to 2014, from today and onward into future battles. I am thankful, delighted and proud to take part in the next phase of Katatonia and I am looking forward to the journey being as giving as it has been for the last 22 years.”

Katatonia entern Stockholm’s Studio Gröndahl zusammen mit Engineer Karl Daniel Lidén um mit den Aufnahmen zu ihrem zehnten Album zu beginnen. Das neue Album wird 2016 bei Peaceville Records als Nachfolger des 2012er Erfolgsalbum ‘Dead End Kings’ erscheinen.

Weitere Details zu den Aufnahmen folgen in den nächsten Wochen. Fans können Studio News hier verfolgen https://www.facebook.com/katatonia

METALMESSAGE “VI” :: Release des neuen Promo-Samplers

10. November 2015

Seit 5. November geht die beliebte Serie der 2004 begonnenen METALMESSAGE PROMOTION SAMPLER mit “VI” weiter. Tatkräftig und international unterstützt werden damit wieder hörenswerte Bands und sehenswerte Cover-Künstler gleichzeitig.

Das Frontcover im zeitlos klassischen Heavy Metal-Stil wurde von dem mexikanischen Grafik-Talent Joel Sánchez Rosales erschaffen.
http://www.joeytheberzerker.deviantart.com/gallery
https://www.facebook.com/JoeycreationsArt/

Zu erleben ist “VI” hier: https://metalmessage.bandcamp.com/album/vi-2

Trackliste:
1. ALTECK (Germany)
— . – .- .-.. — . … … .- –. .
2. WARFIELD (Germany)
Barrage Fire
3. SYLVATICA (Denmark)
Evil Seeds
4. EISENHAUER (Germany)
Horse Of Hell
5. INCURSED (Basque Country)
Suaren Lurraldea (The Land Of Fire)
6. RUNNING DEATH (Germany)
Hell On Earth
7. MORTHUS (Germany)
Blinded By The Holy Light
8. SKYCONQUEROR (Germany)
Horsemen Of The Grail
9. CYRENCE (Germany)
The Hospital 06:47
10. HALO CREATION (Austria)
Through The Looking Glass
11. MORTAL PERIL (Germany)
Senor Wampo
12. TOXIC WALTZ (Germany)
Priest Of Lie
13. NORTHLAND (Spain)
When Nature Awakes
14. VENGEFUL GHOUL (Turkey)
The Sovereign Place
15. MYRKGRAV (Norway)
Vonde Auer

=========================

“VI” – METALMESSAGE Media Info:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1076344619064628.1073741867.337341319631632&type=1

MEGAHERZ :: Neue EP “Erdwärts”

10. November 2015

MEGAHERZ kündigt ihre neue 6-Track-EP Erdwärts an, welche am 04.12.2015 via Napalm Records veröffentlicht wird.
Auf dem Silberling finden sich gleich vier neue Tracks, die sich schillernd geben: Zwei davon sind ein brutales Brett, eine Nummer ist im Midtempo und eine etwas langsamere Nummer, die wieder für einiges an Gesprächsstoff sorgen wird.

Tracklist:
Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?
Ist das verrückt?
Glorreiche Zeiten
Einsam
Teufel
Jordan

Inhaltlich dreht sich bei den Songs viel um das Thema Angst. Die Angst vor allem Fremden, die Angst, nicht mehr sagen zu können, was man denkt, oder die Angst vor einer Welt, die uns immer chaotischer erscheint und kaum noch kontrollierbar ist. Die Angst zeigt sich uns in vielen Gesichtern und wird personifiziert von dem ‘Schwarzen Mann’ – es gilt, Mut zu fassen, aus seinem Versteck zu kommen und sich seinen Ängsten zu stellen. Doch MEGAHERZ beschwören auch die Kraft für große Ziele und Träume und prophezeien ‘Glorreiche Zeiten’ für alle diejenigen, die unbeirrbar an diese Träume glauben und sie auch umsetzen wollen. Obendrein gibt es wie schon auf Götterdämmerung und Zombieland zwei MEGAHERZ-Klassiker in neuem Soundgewand – Fans dürfen sich auf Neuauflagen von ‘Teufel’ und ‘Jordan’ freuen.

Tour
20.01.2016 DE – Aschaffenburg / Colos-Saal
21.01.2016 DE – Augsburg / Spectrum
22.01.2016 DE – München / Backstage
23.01.2016 DE – Leipzig / Hellraiser
24.01.2016 DE – Magdeburg / Factory
25.01.2016 DE – Berlin / Columbia Club
26.01.2016 DE – Saarbrücken / Garage
27.01.2016 DE – Pratteln / Z7
29.01.2016 DE – Osnabrück / Rosenhof
30.01.2016 DE – Bochum / Matrix
31.01.2016 DE – Köln / Essigfabrik

VINTERBLOT :: Neuer Song online

10. November 2015

“Realms of the Untold” ist der neue Titel des zweiten full-lenght Albums der italienischen Pagan Death Metal Band VINTERBLOT. Das Album wird weltweit Anfang 2016 durch Nemeton Record veröffentlicht und einen neuen Song gibt’s nun zu hören:

https://www.facebook.com/vinterblotofficial / http://www.vinterblotofficial.com/

TERMINAL GODS :: Neues Video

8. November 2015

Die Londoner Goth Rock Wave Band TERMINAL GODS haben ein neues Video zu ihrem neuen Track “Road Of The Law” veröffentlicht. https://terminalgods.bandcamp.com/album/road-of-the-law

Das Video wurde über http://echoesanddust.com/2015/11/video-premiere-terminal-gods-road-of-the-law/ veröffenticht.

OMNIA :: Neue Harfen-CD “Naked Harp”

8. November 2015

Am 27. November erscheint eine sehr spezielle OMNIA CD. Auf Wunsch vieler Fans hat sich Jenny, Frontfrau von Omnia, ganz besonders einem ihrer Instrumente gewidmet, der Harfe, und so ist eine wunderschöne Harfen-CD entstanden.

Jenny dazu: “Many OMNIA fans and other music lovers have asked if it would one day be possible for Jenny to make a more “personal” CD dedicated solely to the magical music of the Celtic Harp… we are proud to announce that finally: here it is!! A beautiful and timeless musical journey into the realms of Dreams and Faery for all lovers of OMNIA, Loreena McKennit, Clannad and Enya. Filled with tunes and song all performed by Jenny and lovingly illustrated with unique fantasy drawings of the Harp-Fairy herself made by the award winning Spanish artist Victoria Frances!! A CD for Dreaming, a CD for Comfort, a CD for Healing… let the veil fall away and experience the ‘Naked Harp’! Enjoy!”

Livetermine OMNIA:
05.12.2015 MPS LICHTER WEIHNACHTSMARKT, Dortmund
31.12.2015 MPS LICHTER WEIHNACHTSMARKT, Dortmund

RAVENSIRE :: Neuer Vertrag & Neues Album

8. November 2015

Die portugiesischen Epic Metaller RAVENSIRE haben einen Vertrag bei Cruz Del Sur Music unterzeichnet und werden dort Anfang 2016 ihr neues Album “The Cycle Never Ends” veröffentlichen.

RAVENSIRE berufen sich auf Bands wie OMEN, alte MANOWAR oder BROCAS HELM und konnten bereits mit ihren ersten Veröffentlichungen – “Iron Will” (2012) und “We March Forward” (2013) – einigen Staub in der europäischen Metal-Szene aufwirbeln.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit dem Song “Temple At The End of the World”:

BESEECH :: Neues Album nach 10 Jahren

8. November 2015

Nach mehr als zehn Jahren kehren die schwedischen Gothic-Metaller mit einem neuen Album und erster Single zurück. BESEECH neues Studioalbum “My Darkness, Darkness” wird am 4. März via DESPOTZ veröffentlicht – einen Vorgeschmack gibt es Dank der Veröffentlichung der ersten Single “Beating Pulse” am 6. November.

Die Band zum Signing bei DESPOTZ:
“We are really proud to announce our new partnership with Despotz Records. We have signed a worldwide record deal with the label and soon we’ll be able to announce a release date for our upcoming album. Despotz is the kind of label we have been looking for since we decided to start writing and recording music again with Beseech. They have interesting ways of marketing their artists and they work closely with their bands in ways we’ve never seen before. We’re looking forward to this new cooperation and we’re anxious to see what the future will bring.” https://www.facebook.com/beseechofficial/