News

TANZWUT :: Neues Album am 08. Juli

28. January 2016

Am 8. Juli 2016 werden TANZWUT ihr 10. Studioalbum mit dem Titel “Schreib es mit Blut” veröffentlichen. Derzeit werden im Studio die 14 neuen Songs für die CD eingespielt.

07.-09.07.2016 Rockharz Festival, Ballenstedt
29.07.2016 Open Air auf dem Nopperhof, Langen Trechow
13.08.2016 Schlosshof Festival, Höchstadt a. d. Aich
07.10.2016 Alter Gasometer, Zwickau
08.10.2016 Tante Ju, Dresden
14.10.2016 Backstage Halle, München
15.10.2016 Kammgarn, Kaiserslautern
16.10.2016 Hirsch, Nürnberg
20.10.2016 Rosenhof, Osnabrück
21.10.2016 M.A.U. Club, Rostock
22.10.2016 Pumpwerk, Wilhelmshaven
03.11.2016 Underground, Köln
04.11.2016 Colos-Saal, Aschaffenburg
05.11.2016 Musikzentrum, Hannover
11.11.2016 Knust, Hamburg
12.11.2016 Postbahnhof Club, Berlin
23.12.2016 VAZ-Mittelalterspektakel, A-St. Pölten

CTULU :: Bei MDD Records:M Re-Release und neues Album

28. January 2016

Die deutschen Extreme Metaller von CTULU unterschreiben bei MDD Records. Die Band, welche 2004 gegründet wurde, arbeitet derzeit an den Aufnahmen zu einem neuen Album, welches bei MDD veröffentlicht werden soll. Vorher jedoch wird das 2011 erschienene Album “Sarkomand” in einer Neuauflage erscheinen.
https://www.facebook.com/ctulumetal

CLITEATER :: Neuer Song im Stream

28. January 2016

Nach einer kleinen Verschnaufpause meldet sich das holländische Abrisskommando CLITEATER mit einem neuen Album zurück: “From Enslavement to Clitoration” wird am 18. März 2016 über War Anthem Records veröffentlicht.

Der neue Song “CalipHate” liefert einen ersten Eindruck: https://soundcloud.com/war-anthem-records/cliteater-nl-caliphate

PURGATORY :: Neuer Song im Stream

28. January 2016

“Omega Void Tribunal”, das neue und achte Album der deutschen Death-Metal-Veteranen PURGATORY, wird am 18. März 2016 bei War Anthem Records erscheinen.

Hier gibt es eine Kostprobe mit dem neuen Song “Codex Anti”: https://soundcloud.com/war-anthem-records/purgatory-ger-codex-anti

AMON AMARTH :: Neues Album “Jomsviking” & Single “First Kill”

25. January 2016

Am 25. März werden Amon Amarth ihr zehntes Studioalbum ‘Jomsviking’ via Metal Blade in Nordamerika und Sony Music in Europa, Japan und Australien veröffentlichen.

http://www.vevo.com/watch/USMBR1611812

Jomsviking’ ist das erste Konzeptalbum in der Karriere der Band und erzählt die tragische Geschichte von Liebe und Rache, untermalt vom typischen melodisch-hymnischen Metal der Schweden. Das Album, das vom Session Schlagzeuger Tobias Gustafsson (Vomitory) eingetrommelt wurde, wurde erneut von Andy Sneap (Megadeth, Testament, Accept) produziert und gemischt. Die epische Geschichte spielt in der Welt der Jomswikinger, einem legendären Söldnerbund der Wikinger. Frontmann Johan Hegg erklärt: „Die Jomswikinger waren eine schattenhafte und legendäre Söldnertruppe der Wikinger, die heute immer noch vom selben Mythos umgeben ist, wie in der Zeit, in der sie sich durch Europa und den mittleren Osten kämpfte. Sie waren rücksichtslose und todbringende Krieger, die für denjenigen kämpften, der sie am besten bezahlte. Sie hatten einen simplen Kodex: Zeige keine Angst. Weiche niemals zurück. Verteidige Deine Brüder und wenn Du dazu aufgefordert wirst, räche ihren Tod. Ich hatte das Gefühl, dass wir als Band soweit waren, die Geschichte der Jomswikinger als Ausgangspunkt für ein Amon Amarth Album zu nutzen. Die Jomswikinger und ihre Welt bilden den Hintergrund für die Geschichte eines jungen Mannes, der ein Mädchen liebt, das mit einem anderen Mann verheiratet wird. Als er davon hört, tötet er versehentlich einen Mann und muss daraufhin fliehen – aber er schwört Rache und will das Mädchen zurückgewinnen. Die Vergangenheit lässt ihn nicht los. Er fühlt sich betrogen und sein Leben wurde zerstört. Und wie man sich denken kann, gibt es kein Happy End.”

‘Jomsviking’ kann im Laufe der Woche auf AmonAmarth.com vorbestellt werden, wo man sich auch das Video zur ersten Single ‘First Kill’ anschauen kann. Produziert wurde das Video von Grupa 13 (www.grupa13.com) und Regie führte Darek Szermanowicz (Behemoth). ‘First Kill’ wurde in Gohrweide in Deutschland und in Warschau in Polen gedreht und setzt den gewalttätigen, brutalen Text des Songs in epischen Bildern um und zeigt die Band vor vollem Drachenkopf- und Pyro-Set.

DREAM THEATER :: Neuer Song “Moment Of Betrayal”

22. January 2016

DREAM THEATER haben einen neuen Song ihres kommenden Albums ‘The Astonishing’ veröffentlicht.

INISHMORE: Neues Video

22. January 2016

Die Schweizer Power Metaller INISHMORE werden im Februar ihr neues Album “The Lemming Project” via Dark Wings (Vertrieb: Plastic Head) auf die Menschheit loslassen. Mit dem Video zu “Eternal Wanderer” gibt es jetzt sowohl musikalisch wie visuell einen ersten Eindruck des energiegeladenen, verspielten Werks. Das Video zu “Eternal Wanderer” gibt es hier:

DORNENREICH :: 20 Jahre – Gänsehaut statt Gänsemarsch 1996-2016

22. January 2016

Sie sind eine der facettenreichsten, unberechenbarsten und zugleich prägendsten Bands des deutschsprachigen Undergrounds: Dornenreich. 2016 feiern die legendären Österreicher ihr 20-jähriges Bestehen. Und sie tun das mit einer dem Anlass würdigen History-Setlist, die akustisch wie metallisch unter Beweis stellen wird, warum Dornenreich-Konzerte auch nach 20 Jahren als Inbegriff leidenschaftlicher und mitreißender Darbietung gelten.

Begleitet werden Dornenreich auf dieser Tour von der deutschen Band Aethernaeum um Alexander Paul Blake und von Velnias den USA.

18.03. Berlin / K 17 (Dark Troll Night)
19.03. Dresden / Club Puschkin (Dark Troll Night)
20.03. Stuttgart / Club Zentral
21.03. Frankfurt am Main / Nachtleben
22.03. Hamburg / Marx
23.03. Bochum / Rockpalast
24.03. Erfurt / From Hell
25.03. A-Vienna / Viper Room
26.03. A-Austria – Sachsenburg / VAZ (Hell Over Vellach WarmUp)
27.03. München / Backstage (Dark Easter Metal Meeting)

HÄMATOM :: Neues Video und Album

22. January 2016

Das fünfte MHÄATOM Studioalbum, produziert in den Kohlekeller Studios von Kristian “Kohle” Kohlmannslehner, der auch für den Sound von Künstlern wie Powerwolf und Eskimo Callboy verantwortlich ist, erscheint am 25.3.2016 als limitierte Freak-Box mit 2 CDs und DVD plus Hämatom-Globus, Autogrammkarten usw. sowie als CD und Vinyl.

Die Single “Fick das System” ist ab jetzt als physische Single mit zusätzlichem Non- Album-Track und exklusiven Live-Tracks, sowie digital überall erhältlich. Dazu gibt es natürlich das brandneue Video.

Exklusive Release Shows:
25.03.16 Bremen Tivoli
30.03.16 AT-Kärnten Full Metal Mountain
31.03.16 CH-Zürich Dynamo
02.04.16 Berlin Postbahnhof
09.04.16 Bochum Matrix
16.04.16 München Technikum

EREB ALTOR :: BATHORY-Tribute-Album

22. January 2016

EREB ALTOR kehren mit einer speziellen Vinyl-Only-Veröffentlichung zurück: Auf ‘Blot – Ilt – Taut’ huldigen die Schweden mit Herz und Seele ihrem großen Idol Quorthon und präsentieren ein BATHORY-Tribute-Album mit Coverversionen von sieben Klassikern.

‘Blot – Ilt – Taut’ erscheint am 26. Februar 2016 bei Cyclone Empire. Neben dem Vinyl wird auch eine digitale Version erhältlich sein. Aufgenommen und gemixt wurde das Album von Jonas Lindström im Studio Apocalypse, Coverartwork und Layout stammen von Robban Kanto.

Tracklist:
1. A Fine Day To Die ***
2. Song To Hall Up High °
3. Home Of Once Brave °
4. The Return Of Darkness And Evil *
5. Woman Of Dark Desires **
6. Twilight Of The Gods °°
7. Blood Fire Death ***

* originally from “Scandinavian Metal Attack”
** originally from “Under the sign of the Black Mark”
*** originally from “Blood Fire Death”
° originally from “Hammerheart”
°° originally from “Twilight of the Gods”