News

VOLBEAT :: Neue Lyric-Videos

29. April 2016

Am 03.06. erscheint das insgesamt 6. VOLBEAT Album “Seal The Deal & Let’s Boogie”. Bereits die erste Single aus dem Album hält ein Deja-vu-Erlebnis der besonderen Art für die Fans bereit. Ist “For Evigt”doch gewissermaßen ein wuchtiges Update auf “The Garden’s Tale” aus dem zweiten Volbeat-Album “Rock The Rebel / Metal The Devil”. Erneut steigert sich Volbeat-Mastermind Michael Poulsen hier gemeinsam mit seinem Freund Johan Olsen von der dänischen Band Magtens Korridorer in einen Refrain, für den der Himmel die einzige Grenze ist. Ebenso wie damals hat auch “For Evigt” zudem einen dänisch-englischen Text, und, last but not least: auch in “The Garden’s Tale” kam die Redewendung “For Evigt” zum Einsatz.

Die rein englische Version des Tracks trägt den Titel “The Bliss”
http://www.youtube.com/watch?v=xv11vZj4Z0g

Live:
03.-05.06. Rock Am Ring / Rock im Park
07.06. Berlin, Zitadelle

SPENCER :: Video Premiere und neues Album im Mai

26. April 2016

Editors, Interpol – die Musik von Spencer packt kräftiger zu als die der genannten Vorbilder, mit unverschämtem Rock-Habitus. Mit einem Gespür für hymnische Melodien und große Gesten», das schrieb das deutsche Rolling Stone-Magazin zum letzten Spencer-Album. Am 20. Mai erscheint «We Built This Mountain Just To See The Sunrise», das vierte Werk der Indie-Band. Über 40 Konzerte in der Schweiz spielten sie mit dem letzten Werk, erhielten Auszeichnungen («Best-Live-Band-2013»-Award), liefen auf Rotation auf wichtigen Radios, auf Viva+MTV und sie supporteten New Model Army. Daran wollen die Zürcher nun anknüpfen.

Video Premiere zur aktuellen Single “Saturday Shoes”:
http://www.clipfish.de/musikvideos/video/4306525/spencer-saturday-shoes/

HEAVENWOOD :: Wieder bei Massacre Records

26. April 2016

Die portugiesischen Gothic Metal Urgesteine HEAVENWOOD sind wieder bei Massacre Records unter Vertrag. Am 24. Juni wird ihr neues Album “The Tarot Of The Bohemians – Part 1” erscheinen. http://facebook.com/heavenwoodofficial

Sänger Ricardo Dias: “Massacre Records is one of the strongest European heavy metal record labels working on the development of the world metal scene for many years. It is with joy, effort and remembrance that Heavenwood return to their second home: Germany!” The new album of the Portuguese occult emotive metal outfit is inspired and dedicated to the French occultist Papus and his studies regarding the Tarot. Its great to be back to Massacre Records! Line-up Ernesto Guerra – Vocals Ricardo Dias- Vocals / Lead Guitar Vítor Carvalho – Lead Guitar”

NOCTE OBDUCTA :: Neues Album erscheint am 8. Juli bei MDD

21. April 2016

Der nunmehr elfte Longplayer von NOCTE OBDUCTA wird am 8. Juli 2016 bei MDD Records erscheinen. “Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken…)”, so der Titel des neuen Albums, dürfte dabei auch so manchen “Alt-Fan des Sextetts aufhorchen lassen. Nicht nur dass die Band zuletzt ankündigte wieder verstärkt extrem-metallische Sounds einfließen zu lassen, man geht sogar so weit, “Mogontiacum” als musikalischen Befreiungsschlag nach über 10 Jahren zu bezeichnen. Denn konzeptionell stützt sich das Album unter anderem auf Material, welches als Nachfolger von “Nektar” geplant war, in den Wirren der darauf folgenden Bandgeschichte aber unterging.
Mit Rückgriffen auf dieses Material und frischen Songs sind Nocte Obducta anno 2016 wieder auf Kurs und vereinen die alten Trademarks, denen die Band ihre besondere Stellung verdankt, mit der Experimentierfreudigkeit der letzten Jahre. Mit einem analogen Charme versehen richtet sich “Mogontiacum” vor allem an all diejenigen, die die Band in ihrer nunmehr fast 23jährigen Geschichte begleitet haben und verliert dabei nicht die Zukunft aus den Augen.

GRAVEYARD :: Neuer Song verfügbar

21. April 2016

Die spanischen Death Metaller GRAVEYARD präsentieren mit “Defy & Conquer” einen weiteren Song von ihrem neuen Album “.For Thine Is the Darkness”, das am 29. April 2016 über War Anthem Records veröffentlicht wird.

Aufgenommen und produziert wurde der dritte Longplayer der Band in den Moontower Studios von Gitarrist Javi Félez, für das Mastering war Patrick W. Engel (Temple of Disharmony) zuständig. Das Cover-Artwork stammt von Daniel Corcuera.

LUNA RISE :: Neues Video “Dancing With Tears In My Eyes”

21. April 2016

Nach zwei Musikvideos (Dead Alley, Valentine) sowie dem Debütalbum “Dark Days & Bright Nights” zeigen die selbsternannten “Heart-Rocker” im neuen Video die – im wahrsten Sinne des Wortes – ungeschminkte Wahrheit. Keine Filmlocation, keine Schauspieler und kein Makeup. Vielmehr aber ein Blick hinter die Kulissen des Recording-Prozesses.

Erstmals nehmen sich LUNA RISE eine Coversion abseits der Bühne vor. Man hüllt den 80er Ultravox-Klassiker “Dancing with Tears in my Eyes” in neues, Luna Rise typisches Sound-Gewand.

COMBICHRIST :: Neues Album im Juni

19. April 2016

Das neue COMBICHRIST Album erscheint am 3. Juni. Produziert von Oumi Kapila (Filter) und Andy LaPlegua, mit Gast-Vocals von Chris Motionless (Motionless In White) und Ariel Levitan (MXMS) und vom legendären Vlado Meller (u.a. Red Hot Chili Peppers, Slipknot) gemastert. “This Is Where Death Begins” erscheint als Album CD, als deluxe 2CD mit der bonus live Disc “History Of Madness: Old School And Rarities Live At Complex, LA” (mit einer ausgesuchten Auswahl an alten Industrial-Klassikern) und als farbiges Doppel-Vinyl inklusive Album-CD, im Klappcover. Außerdem erscheint das Album als streng limitierte Fan-Edition im edlen A5-Digipak, welche, neben beiden CDs der Deluxe-Edition, noch den kompletten Mitschnitt der infernalen Combichrist-Show auf dem Summer Breeze Festival 2015 (das erste, offizielle live-Release der Band) auf CD und DVD als exklusive Beigabe enthält.

BLACKRAIN :: Neues Video “Killing Me”

19. April 2016

Das neue Album “Released” ist seit dem 25.03.2016 via UDR Records veröffentlicht, nun veröffentlichen BLACKRAIN ihr neues Video zu “Killing Me”:

BLACK MESSIAH :: 25-Jahres-Show

19. April 2016

BLACK MESSIAH feiern am 05.11.2016 ihr 25jähriges Bandbestehen im Resonanzwerk in Oberhausen mit einer einmaligen Special-Show. https://www.facebook.com/events/1039219989482630/

DIe Band: “Euch erwarten an diesem Abend viele Überraschungen. Über 20 Musiker werden aktiv an der Show mitwirken. Wir werden Euch eine Zeitreise durch alle Epochen der Bandgeschichte liefern. Nach der Show würden wir gerne weiter mit Euch feiern und bieten Euch direkt vor Ort eine Metaldisco für den Rest der Nacht.”

SALTATIO MORTIS :: Best Of Album im Sommer

14. April 2016

Seit über 15 Jahren schreiben sie die Geschichte des Mittelalterrocks neu. Die erstaunliche Bilanz einer erstaunlichen Karriere: 10 Alben (davon die beiden letzten Veröffentlichungen in Folge auf Platz 1 der deutschen Album Charts), sowie über 1000 gespielte Konzerte. Jetzt geben SALTATIO MORTIS erste Details zur kommenden Best Of Album Veröffentlichung bekannt: Titel, Cover, Release Date & Tracklist!

“Licht und Schatten – Best Of 2000 – 2014” wird am 17.06.2016 über Napalm Records in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht. Nicht nur wurden alle Tracks neu gemischt und bearbeitetet, mit ‘Schöne neue Welt’, ‘Fatum’ und ‘Weiß wie Schnee’ sind obendrein drei bislang unveröffentlichte Lieder vertreten.

Tracklist der 2-CD:

CD1
01. Früher war alles besser
02. Prometheus
03. Habgier und Tod
04. Wachstum über alles
05. Hochzeitstanz
06. Nichts bleibt mehr
07. Satans Fall
08. Salome
09. Sündenfall
10. Ebenbild
11. Tritt ein
12. Falsche Freunde
13. Spielmannsschwur
CD2
01. Ode an die Feindschaft
02. Idol
03. Krieg kennt keine Siger
04. Eulenspiegel
05. Schloss Duwisib
06. Freiheit
07. Salz der Erde
08. Koma
09. Letzte Worte
10. Schöne neue Welt (Bonus Track)
11. Fatum (Bonus Track)
12. Weiß wie Schnee (Bonus Track)