News

dAVOS :: Neue Maxi-EP und Video

7. July 2011

Am 05.08.2011 veröffentlichen Ionium Records die neue Maxi-EP “Tender Loving Care” der österreichischen Synthpop-Band dAVOS. Auf der EP befindet sich neben Remixen auch das erste professionelle Musikvideo

“Tender Loving Care” ist mehr als nur ein Appetizer für das kommende Album “I Could Sense A Tragedy”. Diese Maxisingle unterstreicht erneut die tiefe Liebe und Verbundenheit, welche dAVOS zu ihren Fans hegen. Und für diese gibt es ab sofort die Möglichkeit, die Maxi auf http://davos.bandcamp.com zu hören und den Download inklusive Video vorzubestellen. Eine Woche vor dem offiziellen Erscheinungstermin kann dieser dann heruntergeladen werden..

LADYTRON :: Neue Single “Ambulances”

7. July 2011

LADYTRON haben im Mai die erste Single “White Elephant” des im September erscheinenden Albums Gravity The Seducer veröffentlicht. Während sie noch am bald dazu erscheinenden Video arbeiten, haben die vier Briten (Daniel Hunt, Reuben Wu, Helen Marnie and Mira Aroyo) nun als Überbrückung für die Fans die Nachfolgesingle “Ambulances” nachgeschoben..

YUPPIE CLUB :: Patrick Connor Klopf von Disharmonic Orchestra wird Gastsänger

7. July 2011

Patrick Klopf seines Zeichens Shouter der Grindlegende DISHARMONIC ORCHESTRA wird für das neue Yuppie-Club Album den Song “Beyond the Unknown” (1986) performen. Dieser Song ist bisher auf jedem Album der Yuppie´s vertreten und wurde zuletzt von Martin Schirinc (Ex-Pungent Stench) auf “Pretty Insane” gegrowlt.

Patrick holt eigens für diesen Song seit langem mal wieder sein schmutzigstes Grindorgan raus. Die Scheibe mit dem Namen “It´s all about money” wird übrigens komplett vom allseits bekannten “Fernando Tielmann” getrommelt, da ja der langjährige Yuppie-Club Drummer Ken die Band im Mai 2011 verlassen hat. Man darf gespannt sein..

CHRIST AGONY :: Trailer zu “NocturN”

7. July 2011

Die Tschechischen Black Metaller CHRIST AGONY werden in Kürze ihr Album “NocturN” via Mystic Productions veröffentlichen. “NocturN” features Zbigniew “Inferno” Promiñski von Behemoth und Azarath sowie Cezary “Cezar” Augustynowicz (guitars and vocals), Tomasz ‘Reyash’ Rejek (Bass and vocals, ex-Vader).
Einen Trailer zum Album gibt’s hier:
.

KITTY IN A CASKET :: Neuer Videoclip

7. July 2011

Östereichs Horror-Punk-A-Billy Band KITTY IN A CASKET hat ein Video zum Song “Don’t get me wrong” online:
.

M’ERA LUNA :: Newcomercontest Gewinner und DJs für 2011

7. July 2011

Winterspring haben das Rennen um den Titel des M’era Luna Newcomers 2011 gewonnen und werden das Festival am 13. August auf der Main Stage eröffnen. Musikalische Unterstützung bekommt das M’era Luna auch 2011 wieder von einer Riege populärer Szene- DJs. Torben Schmidt, bekannter Elektro DJ vom Suicide Commando und Nacht der Maschinen sowie der Gitarren DJ Alexx Botox werden euch am Freitag ordentlich einheizen.
Für Fans des geschriebenen Wortes gibt es dieses Jahr erstmalig auf dem M’era Luna  Gothic- und Fantasy-Lesungen von Markus Heitz, Christian von Aster und Christian Hardebusch. Am Freitag, 12.08.2011 um 20:30 Uhr werden die drei einen unterhaltsamen und spannenden Eindruck in ihre Werke geben..

NEUROPA :: Neue digitale Single

4. July 2011

Albert Martinez und Jason Last haben Anfang des Jahres 2011 einen weltweit exklusiven Vertrag bei conzoom Records unterschrieben. Und nun ist es Zeit für die erste Single Veröffentlichung von NEUROPA. “Fashion War” wird im August 2011 als digitale Single erscheinen und auf allen bekannten Download Portalen weltweit erhältlich sein. “Fashion War” ist die erste Single des neuen NEUROPA Albums “Plastique People”, das am 16.09.2011 in einer limitierten Expanded Version bei conzoom Records erscheinen wird..

SHADOWCAST :: Melden sich zurück

4. July 2011

Nach einer nicht ganz freiwillig gewählten achtjährigen Pause melden sich
Österreichs Electro-Metaller SHADOWCAST mit ihrem nunmehr dritten Album “Space Age Revolution” zurück. Die Band hat mit “Desperate Accuse Dimension” und “Near Life Experience” in der Vergangenheit zwei experimentelle Alben veröffentlicht und wurde über die Jahre u.a. durch Extrem-Metal-Musiker wie Moritz Neuner (DORNENREICH) und Stefan Fiori (GRAVEWORM) live unterstützt. Aufgrund von Label-Problemen und anderen Verzögerungen mussten SHADOWCAST den Release ihres aktuellen Albums immer wieder verschieben. Mit dem neuen Label Refused Records im Rücken wird
“Space Age Revolution” aber nun endlich am 15. Juli auf CD erscheinen. www.facebook.com/shadowcast666.

ARCTIC PLATEAU / LES DISCRETS :: Split-EP erscheint in Kürze

4. July 2011

Fursy Teyssier hat nicht nur 2008 Arctic Plateau für Prophecy Productions entdeckt und im Folgejahr die Gestaltung des Arctic-Plateau-Debütalbums “On A Sad Sunny Day” übernommen. Mittlerweile verbindet ihn und Gianluca Divirgilio von Arctic Plateau auch eine enge Freundschaft. Als Zeichen dieser Bande und als Vorbote der in naher Zukunft erscheinenden zweiten Alben von Arctic Plateau und Les Discrets wird in Kürze eine streng limitierte Split-EP beider Projekte auf Vinyl und als Doppel-CD erscheinen. Neben jeweils einem Song der bevorstehenden Alben wird die EP auch exklusive Titel beider Gruppen enthalten. Weitere Informationen zu dieser Veröffentlichung folgen in Kürze.

Fursy: “Gianluca ist einer der seltenen Menschen, dem ich mich extrem nahe fühle, auch wenn ich ihn erst einmal getroffen habe. Künstlerisch und musikalisch gehört Arctic Plateau zu der Musik, die mich wirklich tief bewegt, und ich bin auch der Ansicht, dass es zwischen unserer jeweiligen Musik starke Verbindungen gibt. Diese gemeinsame Split-Veröffentlichung ist ein Schritt in Richtung einer künftigen Zusammenarbeit …”

Gianluca: “Für mich ist die Musik von Les Discrets etwas ganz Besonderes, ein dunkles Aquarell voller Illusion und Wirklichkeit. Fursy ist ein guter Freund und eine brillante Person. Wir haben die gleiche künstlerische Vision, und es ist uns wichtig, unsere künstlerische Identität zu bewahren. Musik hat weder Zeit noch Raum, aber hier sind wir, im Hier und Jetzt, für uns selbst, für euch alle.”.

EX DEO :: Caligula Aufnahmen im Herbst

4. July 2011

Die römische Legion EX DEO ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus… die Band arbeitet am Nachfolger zu ihrem Debut “Romulus”. Das zweite Album trägt den Titel “Caligula” und wird den brutalsten “epic metal soundtrack” der jüngeren Metal-Geschichte enthalten. Frontmann Maurizio Iacono: “Auch auf diesem Album begrüßen wir einige Gäste und wir versprechen ein Werk, das die Szene in ihren Grundfesten erschüttern wird!” Seth (Septic Flesh) wird das Artwork und Layout von “Caligula” übernhmen. Die Legion wird die neuen Stücke diesen Herbst unter der Regie von Jean-François Dagenais (Kataklysm, Malevolent Creation, Misery Index, Despised Icon) in den JFD studios in Dallas und Montreal aufnehmen..