News

E-TROPOLIS :: Absage Rotersand / [:SITD:] rücken nach!

17. August 2011

E-tropolis Festival 2011 – Absage Rotersand / [:SITD:] rücken nach!
Liebe E-tropolis Fans,
am 03. September 2011 findet auf dem Berliner Columbiagelände das zweite E-tropolis Festival statt. Wenige Tage vor dem Festival müssen wir Euch heute leider über eine kurzfristige Änderung im Line-Up informieren. Aus gesundheitlichen Gründen können Rotersand nicht, wie geplant, beim diesjährigen E-tropolis Festival 2011 auftreten. Bitte lest dazu das Statement der Band:

“Leider müssen wir auch unser Gastspiel beim diesjährigen E-tropolis-Festival am 3.9.2011 in Berlin absagen. RASC ist auf dem Wege der Besserung aber die Anstrengung eines Rotersand-Konzertes wären zu diesem Zeitpunkt zu früh. An dieser Stelle ein großer und herzlicher Dank an alle, die ihm Genesungswünsche haben zukommen lassen… “

Die Spielposition von Rotersand übernehmen dafür die Bochumer [:SITD:].
.

WACKEN:OPEN:AIR und StageCo bauen auflangfristige Zusammenarbeit

16. August 2011

Auf dem W:O:A 2011 sind gerade erst die letzten harten Töne verklungen, doch die Veranstalter des Wacken:Open:Air planen schon jetzt bis weit in die Zukunft. ?Mit der Firma StageCo, eine der weltweit größten Bühnenbau und Eventfirmen (u.a. Rolling Stones, U2, AC/DC uvm.), gehen 2 der führenden Unternehmen in ihrer Branche gemeinsame Wege. Die bereits seit 2005 währende Partnerschaft auf dem
Wacken Open Air wurde nun auf 4 weitere Jahre bis 2015 verlängert.

Holger Hübner (Veranstalter W:O:A): “Wir haben auf dem W:O:A inzwischen 5 Open Air und 2 Indoorbühnen und diverse Gerüstbauten. Hier war es uns eminent wichtig, einen kompetenten, verlässlichen, aber auch innovativen und flexiblen Partner an Bord zu haben. Mit der Firma StageCo arbeiten wir nun bereits seit 7 Jahren zusammen und es ist ein großes Vertrauensverhältnis entstanden. StageCo ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bühnen- und Eventbereich, das durch seine Struktur und Professionalität perfekt zum Konzept des W:O:A passt. Dass eine langfristige Zusammenarbeit für beide Seiten nur von Vorteil ist, war schnell klar, so dass die Vertragsunterzeichnungen auch ohne Komplikationen von statten gingen. Wir sind sehr froh, dass wir in den kommenden Jahren hier Planungssicherheit erreichen konnten und als größtes Heavy Metal Open Air der Welt eben auch den bestmöglichen Partner für unsere Bühnen mit an Bord haben.”

Werner Herbst,  StageCo: “Wenn man sich die Materialmenge anschaut, erkennt man sofort,  um welche Größe es sich beim W:O:A  handelt :  36 Trucks, 700 t Material und ca. 6.500 qm Bühnenfläche im Jahr 2011 . Würden die Materialien aneinandergereiht, dann käme eine Strecke von 35 km Zustande.

Damit ist schnell klar, dass  sich Wacken  in die weltweit erste Riege der Festivals und OpenAir-Veranstaltungen einreiht. Die Professionalität der Veranstaltung, die grade das 22-jährige Jubiläum feierte, sucht seinesgleichen.
Das besondere an Wacken ist jedoch, dass hier zukunftsorientierte und verantwortungsbewusste Veranstalter unermüdlich an Verbesserungen und Optimierung arbeiten. Wir freuen uns, dass sich ein so ausgezeichnetes Verhältnis in den letzten Jahren  entwickelt hat und  lassen gerne unsere Erfahrung als weltweit führender Bühnenbauer mit einfließen. Eine langfristige Partnerschaft auf diesem Niveau gibt Planungssicherheit und  macht viel Freude.”.

THE HOUSE OF THE LAST LANTERN :: Debüt-EP “Web Of Feelings”

15. August 2011

Hand in Hand mit dem neuen Release des ukrainischen Pärchens “The Nightchild” feiert das befreundete russische Pärchen THE HOUSE OF THE LAST LANTERN, bestehend aus Murdoc (Guitar, Vocals, Programming) und Gloomy (Bass), die Debüt-EP “Web of Feelings”. Die EP wird ab dem 30.08.2011 in allen bekannten Downloadshops sowie über afmusic direkt erhältlich sein. http://www.facebook.com/pages/The-House-of-the-Last-Lantern/.

LADYTRON :: Die Vierte

15. August 2011

In nicht einmal vier Wochen veröffentlichen LADYTRON ihr fünftes Studioalbum GRAVITY THE SEDUCER, vorher präsentieren sie aber als Vorgeschmack noch die vierte Single mit dem Namen “Mirage”. www.myspace.com/ladytron.

70.000TONS OF METAL :: TANKARD’s 30. Geburtstag & GOD DETHRONES’s Abschied

15. August 2011

Der Ozeanriese 70.000TONS OF METAL, das größte schwimmende Heavy Metal Festival der Welt kreuzt durch die Weltmeere, immer auf der Suche nach schlagkräftiger Verstärkung. Nach der letzten Kaperfahrt vor Göteborg entschied man sich bei der Durchfahrt des Skagerak in Frankfurt am Main zu Ankern und dort die Alles-Andere-Als-Leichtmatrosen TANKARD anzuheuern, die nächstes Jahr ihren 30. Geburtstag biergeschwängert an Bord feiern werden. Daraufhin setzte man die Segel in Richtung Niederlande und überredete GOD DETHRONED dazu den Fliegenden Holländer gegen die 70.000TONS OF METAL einzutauschen, wo die Jungs einen ihrer letzten Gigs spielen werden. Bestätigt sind bislang u.a. Hammerfall, In Extremo, Stratovarius, Samael, Amorphis, Nightwish,…

70.000TONS OF METAL wird, an Board der Royal Caribbean “Majesty of the Seas”, am Montag den 23. Januar 2012 in See stechen. Die Reise beginnt in Miami, Florida und fährt in Richtung George Town auf den Cayman Islands, bevor sie am Freitag, den 27. Januar 2012 wieder im Hafen von Miami den Anker wirft. www.70000tons.com.

POWERWOLF steigen auf Platz 23 in die deutschen Charts ein

12. August 2011

POWERWOLF sind mit ihrem neuen Album “Blood of the Saints” sensationell auf Platz 23 in die deutschen Albumcharts eingestiegen. “Das ist unglaublich, wir sind überwältigt” kommentiert Gitarrist Matthew Greywolf. “Das ist ein großer Triumph für den Wolf, aber auch ein großer Triumph für unsere großartigen Fans! Ihr habt ermöglicht, dass der Wolf ein mächtiges Ausrufezeichen unter all den Popacts in diesen Chart-Regionen gesetzt hat!
Vielen Dank – Wir sehen uns auf der Power of Metal Tour, um diesen Triumph zusammen zu feiern!”

POWERWOLF werden Anfang September zusammen mit SABATON, GRAVE DIGGER und SKULL FIST auf die Power of Metal Tour gehen..

REVAMP sagen Teilnahme an OUT OF THE DARK Tour ab

12. August 2011

Floor Jansen, Frontfrau von REVAMP, hat sich noch nicht komplett von einem Burn Out erholt. Aus diesem Grund müssen REVAMP zu ihren großen Bedauern ihre Teilnahme an der OUT OF THE DARK Tour mit VAN CANTO, TRISTANIA, XANDRIA & AMBERIAN DAWN absagen.

Für weitere Informationen zu Floor und REVAMP besucht bitte www.revampmusic.com und schaut Euch Floors persönliche Video Botschaft an.

Die Ersatzband für REVAMP wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

OUT OF THE DARK TOUR 2011
VAN CANTO, TRISTANIA, XANDRIA & AMBERIAN DAWN

30.09.2011 (D) KARLSRUHE Substage
01.10.2011 (CZ) PRAGUE Abaton
02.10.2011 (H) BUDAPEST Club 202
04.10.2011 (I) MILAN Alcatraz
05.10.2011 (CH) PRATTELN Z7
06.10.2011 (F) PARIS Le Bataclan
07.10.2011 (NL) HAARLEM Patronaat
08.10.2011 (B) VOSSELAAR Biebob (ohne XANDRIA)
09.10.2011 (GB) LONDON O2 Academy Islington
11.10.2011 (D) COLOGNE Live Music Hall
12.10.2011 (D) MUNICH Backstage
13.10.2011 (D) NEU-ISENBURG Hugenottenhalle
14.10.2011 (D) HAMBURG Markthalle
15.10.2011 (D) DORTMUND FZW.

PAGAN RITES :: Sind zurück

12. August 2011

Die schwedischenBlack Metaller PAGAN RITES werden sich in Kürze mit ihrem neuen Mini-Album “Preachers” zurückmelden. Aufgenommen wurden die Tracks in den Sonic Train Studio mit Stefan Karlsson (ex-Soul Reaper) undd gemastered von Andy Laroque (King Diamond). Man kann ich 2 Sogs auf MySpace reinhören: www.myspace.com/paganrites

Swedish black metal veterans, PAGAN RITES, is soon back with a new mini-album “Preachers From Hell”. It is recorded in Sonic Train Studios with Stefan Karlsson (ex-Soul Reaper) and mastered by Andy Laroque (King Diamond)..

SVÖLK :: Norwegian Bear Attack bei Napalm Rec.

12. August 2011

Meldung aus dem Napalm Records Lager: “Das ganze Napalm Records Team ist sehr stolz darauf, die norwegische Bear Metal Band SVÖLK in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Bear Metal ist der perfekte Mix von Stoner, Metal und nordischer Redneck-Attitude. Weitere Details zu den neuen Songs folgen in Kürze! Den Clip zu “52” gibt es hier:

.

39. DARK DANCE TREFFEN :: 6 Live Acts – 5 Floors – 8 DJs – many specials

12. August 2011

Am 17. September 2011 wird das 39. DARK DANCE TREFFEN im Universal D.O.G. am Flugplatz Lahr stattfinden.

Für diesen Anlass wurden Diary Of Dreams mit ihrer dann gerade frisch erschienenen CD “Ego:X” als Headliner verpflichtet. Unterstützt werden sie im Dark Dance Floor von FUNKER VOGT und den Stuttgarter Rockern von end of green. Die Formationen EISENFUNK; 100blumen und LE MODERNISTE ergänzen das Line Up dieses Festivalabends im Maschinenfloor.

www.dark-dance.de.