News

TIAMAT :: Neues Label

19. September 2011

 

Die legendären Tiamat sind das neueste Mitglied der der Napalm Records Familie. Die Band zeichnet sich für Klassiker wie “Wildhoney” oder “A Deeper Kind of Slumber” verantwortlich und arbeitet im Moment an neuen Songs. Mastermind Johan Edlund:

“Wir freuen uns darüber, mit Tiamat bei Napalm Records unterschrieben zu haben – die Heimat von großartigen Bands wie Monster Magnet, Seventh Void, Leaves’ Eyes und vielen mehr. Angespornt durch die neue Kollaboration arbeiten wir bereits an unserem neuen Album, das 2012 erscheinen wird.”


EMPYRIUM :: Konzert in der Bochumer Christuskirche

16. September 2011

Empyrium: Konzert in der Bochumer Christuskirche am 21.01.2012 | Karten jetzt im Vorverkauf erhältlich!

Empyriums Debütkonzert auf dem diesjährigen Wave Gotik Treffen war ein fulminantes und von Fans wie Presse frenetisch umjubeltes Ereignis. Für Schwadorf stand unmittelbar fest, dass dies nicht der einzige Auftritt seiner einstigen Hauptband gewesen sein durfte. Es ist uns daher eine große Freude, nun einen weiteren Auftritt der Vorreiter naturromantischer Musik verkünden zu können: am 21.01.2012 werden Emyprium ihr einziges Deutschland-Konzert im kommenden Jahr in den geschichtsträchtigen Gemäuern der Bochumer Christuskirche geben. Die hochkarätige Live-Besetzung wird dort identisch mit der des ersten Konzerts sein:

Schwadorf: Gesang, Gitarre
Helm: Gesang, Klavier
Konstanz (The Vision Bleak): Schlagzeug
Neige (Alcest): Gitarre
Eviga (Dornenreich): Gitarre
Teyssier (Les Discrets): Bass
Deinert (Neun Welten): Geige
Kutzer (Remember Twilight): Cello

Exklusive Vorgruppe werden an diesem Abend Dornenreich sein, die vorweg einen ihrer berauschenden Akustikauftritte geben werden.

Konzertkarten können von nun an in fünf verschiedenen Kategorien im Prophecy-Onlineshop bestellt werden. Die Kategorien I bis III beziehen sich auf den Saal, die Kategorien IV und V auf die Empore der Christuskirche.

Die Konzertkarten (keine Computerausdrucke!) werden ca. sechs Wochen vor dem Auftritt verschickt.

INSOMNIUM :: Video zu “Through The Shadows”

14. September 2011

INSOMNIUM präsentieren ihr erstes Video zum Song “Through The Shadows” vom kommenden Album “One For Sorrow”. Sänger und Bassist Niilo Sevänen sagt dazu: “Wir freuen uns sehr die erste Video-Premiere zu “One For Sorrow” zu verkünden. Der Song “Through The Shadows” wurde von Ville Friman geschrieben, der auch neben mir im Chorus zu hören ist. Für das Video arbeiteten wir wieder mit unseren guten Freunden von Obscure Entertainment aus Tampere, Finnland zusammen und das Resultat ist super, wie alle bisherigen Videos, die wir mit ihnen gemacht haben. Ich hoffe, euch gefällt es auch! Wir hatten eine tolle Zeit während des Drehs, bis auf die Millionen Moskitos, die uns terrorisierten.”


“One For Sorrow” erscheint am 14. Oktober 2011 und direkt danach folgt eine Europa-Tour im November.

UNTOTEN :: “Zombie” & “Zombie 2”

14. September 2011

Mit “ZOMBIE” gehen die UNTOTEN wieder einmal neue Wege. Verlassen den “Schlager-Gothik Himmel” und betreten die Untiefen einer kalten Welt. Einer Welt nach der Apokalypse, in der das Unten das Oben ist,  in der Gut und Böse verschwimmt und in welcher der Mensch zum ZOMBIE mutiert ist, reduziert, einzig und allein auf Kämpfen oder Sterben, fressen oder gefressen werden. Auch der Sound ist rauh, elektronisch, kalt und verstörend.

Am Rande, gibt es kleine Geschichten, traurige , schwarz romantische , doch kaum tröstliche …2 Überlebende der Katastrophe kommunizieren per Funk. Der Mann verliebt sich in die weibliche Stimme,  sucht sie, um am Ende zu erkennen, dass sie ein ZOMBIE ist….- Ein ZOMBIE Mädchen ,zur Wasserleiche mutiert, von Menschen unter Wasser angekettet, kann fliehen und sucht ihre Familie…- Eine Frau kann ihren, zum ZOMBIE mutierten Mann, nicht töten und hält ihn fortan in Ketten..

Untoten erschaffen erneut eine eigene Welt… DIE WELT DANACH

Das erste Album: “ZOMBIE”  Vö: 04.11.11 (German Horror Berlin / soulfood)
Das zweite Album: “ZOMBIE 2” Vö: 04.11.11 (German Horror Berlin / soulfood)

39. DARK DANCE TREFFEN :: Funker Vogt fallen aus

14. September 2011

Die Band FUNKER VOGT wird am 17.09.2011 nicht beim 39. Dark Dance Treffen auftreten. Die Band und vor allem der Frontmann Jens bedauern dies sehr und bitten um Verständnis. Jens, der seit einiger Zeit an Multiple Sklerose (MS) leidet, musste sich leider kurzfristig in stationäre ärztliche Behandlung begeben, da seine Medikamente umgestellt wurden.
Damit der Slot von Funker Vogt nicht unbesetzt bleibt, wurden Rummelsnuff nach Lahr eingeladen. www.dark-dance.de

 

STEINKIND :: zweite Singleauskopplung

14. September 2011

Es Wird Zeit für die zweite Single-Auskopplung aus dem dritten Steinkind Album Etappe 011. Beschäftigte sich die
Top 3. DAC-platzierte Album-Vorabsingle „Es Muss“ noch mit dem „inneren“ Steinkind, so richtet sich bei „Es Wird Zeit“
alle Aufmerksamkeit auf die Welt, die Steinkind umgibt.
Mit stets wachem Auge, kann man dort nicht nur Gutes erspähen. Da ist es fast zwangsläufig, dass Es Wird Zeit auch
musikalisch mit einer ordentlichen Portion Wut abgeschmeckt wurde. Heraus gekommen ist ein Electro Punk `n` Roll
Stück mit Gitarrenwand und Singalong Refrain, oder kurz gesagt: Steinkind in Reinkultur.
Die Lösung für die vielen Problem einer Gesellschaft, ist sicher nicht einfach ein geiler Refrain und fette Beats, aber
beim täglichen Bezwingen des Wahnsinns braucht es manchmal einen Adrenalin getränkten Soundtrack, oder
nicht?
Also, MP3 Player geladen und mit einem metaphorischen Molotov-(Cocktail) in der Hand gegen die Niedertracht
angeschrien! Der K(r)ampf geht weiter!

Releaseparty: 02.10.2011 @ Darkflower, Leipzig

Steinkind live 2011:
16.09.2011 – Copenhagen (DK)
02.10.2011 – Leipzig
25.12.2011 – Chemnitz (Darkstorm Festival)
more dates for early 2012 are in the pipeline

SALTATIO MORTIS :: 3. in den Charts

13. September 2011

SALTATIO MORTIS haben es mit “Sturm aufs Paradies” auf den Platz 3 der Media Control Charts geschafft.

Sturm aufs Paradies Tour 2011
03.11.11 DE – Köln / Live Music Hall
04.11.11 DE – Aschaffenburg, Colos-Saal
05.11.11 CH – Pratteln / Z7
10.11.11 DE – Saarbrücken / Garage
11.11.11 DE – Bochum / Ruhr Congress
12.11.11 DE – Hamburg / Grosse Freiheit 36
17.11.11 DE – Stuttgart / LKA Longhorn
18.11.11 DE – München / Backstage
19.11.11 AT – Wien / Szene
24.11.11 NL – Eindhoven / Effenar KZ
25.11.11 DE – Hannover / Capitol
26.11.11 DE – Wilhelmshaven / Pumpwerk
01.12.11 DE – Nürnberg / Hirsch
02.12.11 DE – Dresden / Schlachthof
03.12.11 DE – Berlin / Columbia Club
31.12.11 DE – Hamm / MPS Silvester

EVANESCENCE :: Neues Album am 07.10.

13. September 2011

Evanescence haben zusammen mit Produzent Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Rush, Stone Sour, Alice In Chains, Deftones u.a.) im Black Bird Studio in Atlanta die Arbeiten an ihrem langerwarteten dritten Album abgeschlossen. Nun hat die Band weitere Pläne gekannt gegeben: Im November kommt das Quintett um Amy Lee für vier Konzerte endlich wieder nach Deutschland. Der Ticket-Vorverkauf beginnt am 25. Juli 2011.

Evanescence gelang mit ihrem Debüt-Album „Fallen“ 2003 ein Modern Rock-Geniestreich, der sie über Nacht weltweit bekannt machte; die Hitsingle „Bring Me To Life“ wurde zum Markenzeichen der Band aus Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas. Mit dem Zweitling „The Open Door“ von 2006 konnte sie an die Erfolge anknüpfen.

Die gekonnte Vermischung von Klassik- und Rock-Elementen brachte Amy Lee und Co. nicht nur positive Kritiken und hohe Chartnotierungen ein, auch die Fans strömten zu Tausenden in ihre Konzerte; in Deutschland überzeugten sie auf mehreren ausverkauften Tourneen und großen Festivals, u.a. bei ‚Rock am Ring‘/‘Rock im Park‘ 2003 und 2007. Nach über zwei Jahren Bühnenabstinenz werden Evanescence am 17. August im War Memorial Auditorium in Nashville/Tennessee zu sehen sein, am 20. August in Winnipeg/Kanada bei ‚Rock On The Range‘ zusammen mit Alice In Chains auftreten, danach am 2. Oktober bei ‚Rock In Rio‘/Brasilien mit System Of A Down und Guns‘ N Roses spielen und am 6. Oktober in San Juan/Porto Rico gastieren. Im November sind sie dann live in folgenden deutschen Städten zu bewundern:

Tour:
EVANESCENCE
SPECIAL GUESTS: THE PRETTY RECKLESS & FAIR TO MIDLAND
17.11.2011 Offenbach, Stadthalle
18.11.2011 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
20.11.2011 Berlin, Columbiahalle
21.11.2011 München, Zenith

ERASURE :: Video zur neuen Single

13. September 2011

Das Video zur neuen ERASURE Single “When I Start To (Break It All Down)” ist online:

“When I Start To (Break It All Down)” ist die erste Single aus ihrem am 30.09. erscheinenden neuen Album “Tomorrow’s World”. Die Single erscheint am 23.09. als CD und Download mit 5 Titeln. Neben der Single Version enthält sie weitere 3 Remixe, sowie eine Coverversion der Theme Melodie (Preview: http://youtu.be/roapHE8UpIc ) der britischen TV Serie “Tomorrow’s World”, die den Album Titel inspiriert hat.

Tourdates:
08.11.2011 Offenbach – Stadthalle
11.11.2011 Stuttgart – Liederhalle
12.11.2011 Köln – E Werk
14.11.2011 Dresden – Alter Schlachthof

TRANSIT POETRY :: Gratis-Download-EP

13. September 2011

TRANSIT POETRY melden sich mit einer freien Download-EP zurück, die ihren Zyklus um die vier Elemente endgültig beendet. Die vergangenen vier Alben der Berliner standen jeweils im Zeichen eines der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft und nun reicht man dem Publikum eine weitere Veröffentlichung mit dem vielsagenden Titel “The 5th Element” nach. Es handelt sich um eine 7-Track-EP mit den 3 exklusiven Songs “New Generation”, “Mr Lucifer” und “Into The Sky’s Eternal Blue” sowie Remakes und Remixen (u.a. von Rayatis). Besonderes Augenmerk verdient die Latin(!)-Version von “Astronauts & Butterflies”, für die Martin Jungkunz (Despairation) verantwortlich zeichnet und die klar macht, dass Transit Poetry keine Scheu haben, über den Gothic-Tellerrand hinaus zu blicken. Angeboten wird die EP auf www.transitpoetry.de mit samt einem Cover und einem PDF, in dem alle Stücke kommentiert werden. Es ist keine Registrierung notwendig und die Band freut sich auf flächendeckende Verbreitung.