News

FUNERAL :: Neu bei GRAU Music unter Vertrag

24. September 2011

Die Doomster aus Norwegen sind nun bei GRAU Music unter Vertrag. Anders Eek, Gründe rund Drummer dazu:
“Funeral is pleased to announce that we have signed a deal with the German label Grau Records, a record label that releases quite a lot Doom Metal and also several other gloomy tunes! Having inked the deal gives Funeral the chance to yet deliver our branch of Funeral-doom to our fans, and it is without a doubt a label that supports Doom Metal of highest quality. So with pleasure we can announce that our new album entitled “Oratorium” is being released this autumn!The album is scheduled in various formats with several bonus stuff.” http://www.funeralband.no

LANTLOS :: “Agape” ab dem 28.10.11

23. September 2011

“Agape” – die nicht-körperliche, aufopfernde Liebe – ist das grundlegende Konzept, auf dem sich das dritte Album von Lantlôs gründet.
“Agape” ist einerseits eine radikale Entfernung vom Post Black Metal, gleichwohl aber auch (s)eine konsequente Weiterentwicklung: Drückende Gitarrenwände wechseln sich mit sanften Akustik-Passagen ab, die Tempi schwanken zwischen schleppend und schreitend. “Agape” überrascht zudem mit ausufernden instrumentalen Passagen in schmeichelnder, warmer Atmosphäre, die auch vor Jazz nicht zurückschrecken. Konterkariert durch den harschen, seltsam kalten Gesang von Neige (Alcest), wirken die Kompositionen sinnentleert, beklemmend und trist: Das Schöne verkehrt sich ins Gegenteil.

Ab dem 28. Oktober 2011 wird “Agape” in vier verschiedenen physischen Editionen erhältlich sein.

“Agape” CD
Die Budget-Edition des dritten Lantlôs-Albums im Jewelcase. Prophecy-Onlineshop-Preis: 9,99 Euro inkl. Porto & Verpackung.

“Agape” Super Jewelcase 2CD
Hochwertiges Super Jewelcase mit erweitertem Booklet und Bonus-CD mit instrumentalen Demos aller “Agape”-Lieder. Prophecy-Onlineshop-Preis: 16,99 Euro inkl. Porto & Verpackung.

“Agape” lim. Sammler-3CD-Box
Boxset mit zwei Bonus-CDs: eine mit instrumentalen Demos aller “Agape”-Lieder, eine mit zwei exklusiven Studio-Aufnahmen. Plus großformatiges und erweitertes Booklet (Format: 17x17cm), Posterflagge mit Cover-Artwork, Aufnäher und Button. Limitiert auf 1.000 Einheiten. Prophecy-Onlineshop-Preis: 34,99 Euro inkl. Porto & Verpackung.

“Agape” lim. Gatefold-LP
Vinyl-Edition im noblen Gatefold-Format mit Poster. Limitiert auf 500 Einheiten. Prophecy-Onlineshop-Preis: 17,99 Euro inkl. Porto & Verpackung.

RPWL :: Artrock mit Konzept

19. September 2011

Das deutsche Artrock-Quintett RPWL arbeitet derzeit an einem neuen Studioalbum. “Das Songwriting ist größtenteils abgeschlossen, nun beginnt die intensive Studiophase. Wir wollen uns Zeit für kreativen Freiraum lassen.”, betont Sänger und Produzent Yogi Lang. Die erste Überraschung lüftet er jedoch gleich im Anschluss: “Es wird das erste Konzeptalbum von RPWL werden.” Die zehnte Veröffentlichung von RPWL erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2012. (Quelle: Gentle Art Of Music, 2011)

NAPALM RECORDS :: Streaming ade

19. September 2011

Aus gegeben Anlass möchten wir gerne darüber informieren, dass Napalm Records seinen Katalog ab sofort nicht mehr bei Streaming Portalen wie Spotify, Simfy etc. anbietet. Wie schon öfter in letzter Zeit in der Online-Presse kursiert ist, sind die Einkünfte über das Streaming so gering, das es weder für uns als Plattenfirma noch für unsere Künstler vertretbar ist, diese Vertriebsform zu den derzeitigen Konditionen zu unterstützen. Wir sperren uns nicht gegen innovative Techniken oder neue Vertriebswege, jedoch gegen Preismodelle, die auf lange Sicht unsere Existenz und die unserer Bands gefährden. Wir hoffen deshalb auf das Verständnis aller Kunden und Fans, dass wir uns zu diesem Schritt entschieden haben. Nach Möglichkeit bieten wir jedoch weiterhin eine Snippet Version auf den Streaming Portalen an, bei der sich der geneigte Musikhörer 2 Songs der neuen Veröffentlichungen anhören kann.

TIAMAT :: Neues Label

19. September 2011

 

Die legendären Tiamat sind das neueste Mitglied der der Napalm Records Familie. Die Band zeichnet sich für Klassiker wie “Wildhoney” oder “A Deeper Kind of Slumber” verantwortlich und arbeitet im Moment an neuen Songs. Mastermind Johan Edlund:

“Wir freuen uns darüber, mit Tiamat bei Napalm Records unterschrieben zu haben – die Heimat von großartigen Bands wie Monster Magnet, Seventh Void, Leaves’ Eyes und vielen mehr. Angespornt durch die neue Kollaboration arbeiten wir bereits an unserem neuen Album, das 2012 erscheinen wird.”


EMPYRIUM :: Konzert in der Bochumer Christuskirche

16. September 2011

Empyrium: Konzert in der Bochumer Christuskirche am 21.01.2012 | Karten jetzt im Vorverkauf erhältlich!

Empyriums Debütkonzert auf dem diesjährigen Wave Gotik Treffen war ein fulminantes und von Fans wie Presse frenetisch umjubeltes Ereignis. Für Schwadorf stand unmittelbar fest, dass dies nicht der einzige Auftritt seiner einstigen Hauptband gewesen sein durfte. Es ist uns daher eine große Freude, nun einen weiteren Auftritt der Vorreiter naturromantischer Musik verkünden zu können: am 21.01.2012 werden Emyprium ihr einziges Deutschland-Konzert im kommenden Jahr in den geschichtsträchtigen Gemäuern der Bochumer Christuskirche geben. Die hochkarätige Live-Besetzung wird dort identisch mit der des ersten Konzerts sein:

Schwadorf: Gesang, Gitarre
Helm: Gesang, Klavier
Konstanz (The Vision Bleak): Schlagzeug
Neige (Alcest): Gitarre
Eviga (Dornenreich): Gitarre
Teyssier (Les Discrets): Bass
Deinert (Neun Welten): Geige
Kutzer (Remember Twilight): Cello

Exklusive Vorgruppe werden an diesem Abend Dornenreich sein, die vorweg einen ihrer berauschenden Akustikauftritte geben werden.

Konzertkarten können von nun an in fünf verschiedenen Kategorien im Prophecy-Onlineshop bestellt werden. Die Kategorien I bis III beziehen sich auf den Saal, die Kategorien IV und V auf die Empore der Christuskirche.

Die Konzertkarten (keine Computerausdrucke!) werden ca. sechs Wochen vor dem Auftritt verschickt.

INSOMNIUM :: Video zu “Through The Shadows”

14. September 2011

INSOMNIUM präsentieren ihr erstes Video zum Song “Through The Shadows” vom kommenden Album “One For Sorrow”. Sänger und Bassist Niilo Sevänen sagt dazu: “Wir freuen uns sehr die erste Video-Premiere zu “One For Sorrow” zu verkünden. Der Song “Through The Shadows” wurde von Ville Friman geschrieben, der auch neben mir im Chorus zu hören ist. Für das Video arbeiteten wir wieder mit unseren guten Freunden von Obscure Entertainment aus Tampere, Finnland zusammen und das Resultat ist super, wie alle bisherigen Videos, die wir mit ihnen gemacht haben. Ich hoffe, euch gefällt es auch! Wir hatten eine tolle Zeit während des Drehs, bis auf die Millionen Moskitos, die uns terrorisierten.”


“One For Sorrow” erscheint am 14. Oktober 2011 und direkt danach folgt eine Europa-Tour im November.

UNTOTEN :: “Zombie” & “Zombie 2”

14. September 2011

Mit “ZOMBIE” gehen die UNTOTEN wieder einmal neue Wege. Verlassen den “Schlager-Gothik Himmel” und betreten die Untiefen einer kalten Welt. Einer Welt nach der Apokalypse, in der das Unten das Oben ist,  in der Gut und Böse verschwimmt und in welcher der Mensch zum ZOMBIE mutiert ist, reduziert, einzig und allein auf Kämpfen oder Sterben, fressen oder gefressen werden. Auch der Sound ist rauh, elektronisch, kalt und verstörend.

Am Rande, gibt es kleine Geschichten, traurige , schwarz romantische , doch kaum tröstliche …2 Überlebende der Katastrophe kommunizieren per Funk. Der Mann verliebt sich in die weibliche Stimme,  sucht sie, um am Ende zu erkennen, dass sie ein ZOMBIE ist….- Ein ZOMBIE Mädchen ,zur Wasserleiche mutiert, von Menschen unter Wasser angekettet, kann fliehen und sucht ihre Familie…- Eine Frau kann ihren, zum ZOMBIE mutierten Mann, nicht töten und hält ihn fortan in Ketten..

Untoten erschaffen erneut eine eigene Welt… DIE WELT DANACH

Das erste Album: “ZOMBIE”  Vö: 04.11.11 (German Horror Berlin / soulfood)
Das zweite Album: “ZOMBIE 2” Vö: 04.11.11 (German Horror Berlin / soulfood)

39. DARK DANCE TREFFEN :: Funker Vogt fallen aus

14. September 2011

Die Band FUNKER VOGT wird am 17.09.2011 nicht beim 39. Dark Dance Treffen auftreten. Die Band und vor allem der Frontmann Jens bedauern dies sehr und bitten um Verständnis. Jens, der seit einiger Zeit an Multiple Sklerose (MS) leidet, musste sich leider kurzfristig in stationäre ärztliche Behandlung begeben, da seine Medikamente umgestellt wurden.
Damit der Slot von Funker Vogt nicht unbesetzt bleibt, wurden Rummelsnuff nach Lahr eingeladen. www.dark-dance.de

 

STEINKIND :: zweite Singleauskopplung

14. September 2011

Es Wird Zeit für die zweite Single-Auskopplung aus dem dritten Steinkind Album Etappe 011. Beschäftigte sich die
Top 3. DAC-platzierte Album-Vorabsingle „Es Muss“ noch mit dem „inneren“ Steinkind, so richtet sich bei „Es Wird Zeit“
alle Aufmerksamkeit auf die Welt, die Steinkind umgibt.
Mit stets wachem Auge, kann man dort nicht nur Gutes erspähen. Da ist es fast zwangsläufig, dass Es Wird Zeit auch
musikalisch mit einer ordentlichen Portion Wut abgeschmeckt wurde. Heraus gekommen ist ein Electro Punk `n` Roll
Stück mit Gitarrenwand und Singalong Refrain, oder kurz gesagt: Steinkind in Reinkultur.
Die Lösung für die vielen Problem einer Gesellschaft, ist sicher nicht einfach ein geiler Refrain und fette Beats, aber
beim täglichen Bezwingen des Wahnsinns braucht es manchmal einen Adrenalin getränkten Soundtrack, oder
nicht?
Also, MP3 Player geladen und mit einem metaphorischen Molotov-(Cocktail) in der Hand gegen die Niedertracht
angeschrien! Der K(r)ampf geht weiter!

Releaseparty: 02.10.2011 @ Darkflower, Leipzig

Steinkind live 2011:
16.09.2011 – Copenhagen (DK)
02.10.2011 – Leipzig
25.12.2011 – Chemnitz (Darkstorm Festival)
more dates for early 2012 are in the pipeline