News

THE MINUTES :: auf Tour mit Fogging Molly

8. November 2011

Schon ein paar Wochen ist es her das THE MINUTES aus Dublin mit ihren Album MARCATA einiges an Staub in der Musikpresse aufgewirbelt haben.
Viel fragten damals nach Live-Dates und ich musste alle Beteiligten leider immer wieder vertrösten. Umso schöner ist es jetzt euch gleich n ganzen Haufen an Shows verkünden zu dürfen. Im November noch als Support von FLOGGING MOLLY unterwegs, kommt das Garage Rock Trio im Dezember direkt wieder um nochmal einige Solo-Shows in schwitziger Club-Atmosphäre dranzuhängen. Also: Ausreden zählen nicht, ich schätze hier dürfte für jeden ein passender Termin dabei sein.
Nutzt die Chance, checkt die Band und trefft sie zum Interview. Sie freuen sich auf die deutschen Clubs, genauso wie auf eure Fragen und Besuche.

Gästelistenanfragen und Interviewwünsche wie immer einfach an mich.

Hier die Dates:

Mit Flogging Molly:

18.11.11 – Saarbrucken, Garage
19.11.11 – Oberhausen, Turbinhalle
22.11.11 – Berlin, Astra
23.11.11 – Hamburg, Docks
24.11.11 – Cologne, E Werk
25.11.11 – Stuttgart, LKA Longhorn

Solo-Shows:

04.12.11 – Dresden, Scheune
06.12.11 – Köln, MTC
07.12.11 – Offenbach, Hafen 2
09.12.11 – Freiburg, Great Rang Teng Teng
10.12.11 – München, Atomic
13.12.11 – Hamburg, Hafenklang
14.12.11 – Berlin, White Trash

FESTIVAL OF DARKNESS :: Teil 3

8. November 2011

30.03.2012: Festival of Darkness, Meier Music Hall Braunschweig.
Am letzten Freitag im März startet die dritte Auflage des Festival of Darkness in Braunschweig. Nachdem 2011 das Festival einen neuen Besucherrekord an zwei Öffnungstagen erzielen konnte, wird es 2012 wieder an einem Tag stattfinden. Mit Rotersand steht einer der erfolgreichsten Electroacts der Szene als Headliner auf dem Festivalprogramm. Waren sie in der Vergangenheit noch mit VNV Nation erfolgreich auf Tour so füllen sie mittlerweile alleine ganze Hallen. Solitary Experiments sind zum ersten Mal in Braunschweig zu Gast und begeistern mit ihrem hymnischen Sounds und Melodien die Liebhaber des guten Electro-Pop. Steril, werden mit ihrem EBM/ Crossover Mix ordentlich die Bühne rocken. Die 3 sympathischen Oldenburger werden Songs aus den alten und kommenden neuen Album präsentieren. Mit Extize ist zum ersten mal ein Act aus der Cyber-Elektro/Gothic Szene am Start. Extize zählen zu den beliebtesten Bands dieser Szene, und versprechen eine Energiegeladene Live Performance. Mit Legacy of Music und Obscenity Trial werden zwei seit vielen Jahren in der Szene bekannte Bands aus dem Electro-Future-Pop Bereich das Festival eröffnen. Im Anschluß der Live Acts rundet die Aftershowparty mit dem Extize DJ Team und einem weiteren DJ das Festival of Darkness 2012 ab.

ASARU :: Bei Schwarzdorn Production

7. November 2011

Die jetzt in Norwegen beheimateten ASARU mit Frank Nordmann (Ex-AGATHODAIMON) unterschrieben bei Schwarzdorn Production. Die neue Scheibe “From the chasms of oblivion” ist bereits im Kohlekeller Studio fertig produziert worden. Nordisch, mystisch und kalt klingen ASARU mit neuem Line-Up 2011. Im Vergleich zum Vorgänger Album wirken die neuen Songs um einiges rauher. Momentan wird nur noch am Artwork gebastelt. Geplanter Veröffentlichungstermin Anfang 2012.

PARTY.SAN OPEN AIR :: 2 neue Bands

7. November 2011

Das Billing für’s PARTY.SAN OPEN AIR füllt sich weiter. Die Neuzugänge heißen GHOST BRIGADE und WARBRINGER. www.party-san.de

MOTÖRHEAD :: DVD Trailer, Interview, Live-Video und Weinmarke

7. November 2011

Im Zuge der DVD Veröffentlichung von “The Wörld Is Ours  Vol 1 – Everything Further Than Everyplace Else” am 18.11.2011 präsentieren MOTÖRHEAD vorab schon mal erste Einblicke auf das, was da auf die Fans zukommen wird. So kann man ab jetzt einen DVD Trailer inklusive Interview und den Song ‘Killed By Death’ – Live at the Caupolican’ sehen:

DVD Trailer inklusive Interview:
http://www.youtube.com/user/UDRmusic?feature=mhee#p/a/u/1/Karvb-PKXTQ

‘Killed By Death’ – Live at the Caupolican’:
http://www.youtube.com/user/UDRmusic?feature=mhee#p/a/u/0/FQVywUj4yD4

Die DVD dokumentiert nicht nur das 35-jährige Jubiläum, sondern auch die Einzigartigkeit dieser Band. Aufgenommen von Banger Films und Sam Dunn (Iron Maiden Flight 666, Rush: Beyond The Lighted Stage) und gemixt vom langjährigen Motörhead Produzenten Cameron Webb.  The Wörld Is Ours Vol 1 ist gespickt mit ‘old time Motörhead Classics’ von Ace Of Spades  bis hin zu Overkill, von Killed By Death  bis Over The Top aber auch mit Songs aus dem letzten Album ‘The Wörld is Yours’.

Neben dem kompletten Konzert in Santiago de Chile aus dem Teatro Caupolican gibt es Aufnahmen des Konzertes in New Yorks Best Buy Theatre und aus dem Manchester Apollo. Ausführliche Interviews mit der Band und ein herausragend gestaltetes Booklet , das die Fans begeistern wird. Natürlich wird die DVD Dokumentation wird mit Vol 2 im nächsten  Jahr fortgesetzt..

Und nicht nur das. dazu lanciert MOTÖRHEAD jetzt auch die erste, eigene Weinmarke. sozusagen In Vino Hardrock! Es muss nicht immer nur Tennessee Whiskey sein: Auch Heavy-Metal-Fans können nun endlich ohne Imageverlust Wein trinken. MOTÖRHEAD bringt gemeinsam mit Beverages Per Minute Sweden den Rotwein ‘Motörhead Shiraz 2010’ auf den Markt. Der Wein stammt aus Australien und wurde von der Band sorgfältig ausgewählt.

Alle wichtigen Informationen zu Motörhead Shiraz und wie man den Wein bestellen kann, findet man unter: www.motorheadwine.com

NEUROPA :: “Plastique People (Expanded Version)”

6. November 2011

Jason Last und Albert Martinez melden sich nach über drei Jahren mit einem neuen NEUROPA Album zurück. Auf “Plastique People” setzt das australische Synthpopduo seinen in den letzten knapp 15 Jahren eingeschlagenen Weg eindrucksvoll und auf höchstem Niveau fort.

“Plastique People” erscheint in einer “Expanded Version”. Diese weist neben den originären zwölf Tracks noch den brandneuen Song “Renaissance” sowie drei exklusive Bonustracks auf. (conzoom Records / VÖ: 30.09.2011)

ZYNIC :: “My Personal Kryptonite” EP

6. November 2011

Der Erfolg des Debütalbums “Fire Walk With Me” kam für ZYNIC gerade recht, um die zu Hauf vorhandenen Energien nochmals zu bündeln und mit “My Personal Kryptonite” den vielleicht besten Titel des Album als Single zu veröffentlichen. Diesem Sog konnten sich auch Olaf Wollschläger, Mesh und Rotersand nicht widersetzen und so bietet die neue Zynic EP dann neben der Single und der Extended Version des Titeltracks noch drei Remixe von “My Personal Kryptonite”. Und dazu gibt es dann mit dem exklusiven Titel “Regrets”, einer Coverversion eines alten Neuropa-Klassikers, der Zynic seit Jahren ans Herz gewachsen ist, und einer harmonisch atmosphärischen Version von “Almost Silence” noch zwei weitere Titel, die diese Veröffentlichung abrunden. (conzoom Records / VÖ: 30.09.2011)

“Dark Feather” #18 ist erschienen

6. November 2011

Das PDF-Magazin “Dark Feather” veröffentlichte jüngst die 18. Ausgabe. Auf insgesamt 60 Seiten gibt es u.a. Interviews mit Syria, Paul Roland, Lydia’s Gemstone oder Lichtscheu. Das, im Jahre 2008 vom ehemaligen AMATRIS-Bassisten Holger Warschkow gegründete, Magazin hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform für Musiker und Musikfans abseits von großen Major-Labels und Kommerz zu etablieren. So können sich Bands, Projekte und kleine unabhängige Labels bzw. Verlage aus den Bereichen Gothic, Darkwave, Folk, Rock, Metal und Singer/Songwriter unter der Redaktionsadresse contact@darkfeather.net melden – Artikel, Interviews und Reviews sind kostenfrei. Das Magazin sowie der zugehörige MP3-Sampler werden kostenlos auf der Homepage zum Download angeboten. www.darkfeather.net

SOL INVICTUS :: “Thrones” / “In Europa” jetzt erhältlich

4. November 2011

Die aufgewerteten Wiederveröffentlichungen von Sol Invictus “Thrones” und “In Europa” sind jetzt erhältlich. Das ursprünglich 2002 erschienene “Thrones” wurde ergänzt durch eine Bonus-CD mit 11 Songs. Enthalten sind hier neben Stücken der vergriffenen Sol-Invictus-Raritätensammlung “The Angel” auch die versteckten Songs der Best-Of “The Giddy Whirl of Centuries”, die Songs “Light me the Candle” und “Welcome”, welche bisher nur auf dem Samplern “Writ in Water” und “Songs for Aliénor” erhältlich waren, sowie eine Live-Aufnahme von “Amongst the Ruins” aus Paris, die ursprünglich 2003 auf einem Sampler des Magazins Orkus erschien und der Song “Owl & Pussycat”, der bisher nur auf dem Sampler “Songs for Landeric” erhältlich war.

Das Live-Album “In Europa” stellt mit Aufnahmen aus Amsterdam (1996) und aus Nevers (1995) ein Denkmal für die ausdrucksstarken und kraftvollen Live-Auftritte von Sol Invictus dar. Ursprünglich im Jahr 1998 veröffentlicht, werden die qualitativ hochwertigen Aufnahmen am 4. November 2011 in der für die Wiederveröffentlichungsreihe bei Auerbach Tonträger üblichen Form wieder erhältlich gemacht. Das ursprüngliche Album wird aufgewertet durch eine Bonus-DVD, die den WGT-Auftritt im Leipziger Völkerschlachtdenkmal von 1998 in Bild und Ton festhält. Die Audio-CD wird zudem von zwei Bonussongs ergänzt: einer bisher unveröffentlichten Version von “Ave Maria” sowie dem vom Quartet Noir gespielten und bisher nur auf dem Sampler “What is Eternal” erhältlich gewesenen Lied “Petals from a Rose”.

Wie bereits die vorangegangenen Neuauflagen erscheinen auch “Thrones” und “In Europa” im Portrait-Digipak-Format, enthalten neue Artworks sowie Liner-Notes (“Thrones” von Tony Wakeford, “In Europa” von Bob Rusche) und sind auf jeweils 700 Stück limitiert.

HEKATE :: “Sonnentanz” jetzt erhältlich

4. November 2011

Die Neuauflage von HEKATEs “Sonnentanz”-Album im Digipak-Format mit überarbeitetem Artwork und in einer limitierten Auflage von 700 Stück ist jetzt erhältlich!

Das ursprünglich im Jahr 2000 bei Well Of Urd erschienene “Sonnentanz” ist das erste in unlimitierter Auflage erschienene Album Hekates und avancierte zu einem zentralen Werk des deutschen Neofolk. Inhaltlich dem freiheitlichen Geiste der Bündischen Jugend und der Edelweißpiraten, also der “Verlorenen Jugend” der 1930er Jahre verpflichtet, orientieren sich Hekate musikalisch stark an folkloristischer Akustikmusik und prägten mit diesem Album ihren Stil der folgenden Jahre.