News

LEÆTHER STRIP :: “Yes I´m Limited!” – 20th Aniversary vinyl release + 32 CRASH vinyl release

20. December 2011


Die meistgesuchte Veröffentlichung von LEÆTHER STRIP dürfte “Yes I´m limited” aus dem Jahre 1992 sein. 20 Jahre später ist es Zeit, diese Veröffentlichung auch den Fans zugänglich, die diese CD nicht besitzen und denen eine digitale Kopie nicht reicht. Black Rain veröffentlicht am 20.01.2012 “Yes I´m Limited! 20th Anniversary Edition” als rotes 12″ Vinyl inkl. den 3 Originaltracks der CD + 4 weiteren Bonustracks, u.a. der exklusive neue Track “Endless Mindfuck”!
Zum Vinyl werden als Bonus alle Tracks noch auf CD mitgeliefert, inkl. einem weiteren Bonustrack, “True Glory ­ False Hero (Club Version)”. Als besonderer Clou wird die Schallplatte mit einem Duftcover ausgeliefert, so kann man Leæther Strip nicht nur hören, sondern auch riechen.

32 Crash veröffentlichen auf Black Rain eine limitierte 12″ mit 8 exklusiven Versionen der Titel ihres letzten Album. VÖ: 20.01.2012. Limitiert auf 300 Exempare.

KADAVRIK :: Melodic-Death-Metal-Apokalypse kommt

20. December 2011

Mit dem am 20.01.2012 erscheinenden Album und dem bezeichnenden Titel “N.O.A.H.” werden die Melodic Death Metaller KADAVRIK aus Westfalen einen Blick in unsere – aus Bandsicht – düstere Zukunft.
Folglich bezeichnet Sänger Niklas Preach das dritte Werk der Band als ein “vertontes, antiutopisches Endzeitszenario”. Novum für KADAVRIK ist der Einsatz der deutschen Sprache bei vier Titeln. Niklas: “Deutsche Sprache vermittelt der Musik eine völlig andere Stimmung. Sie klingt kälter und härter.” Zur Unterstützung des neuen Opus werden KADAVRIK im März und April mit Napalm Death auf große Europatour gehen. www.kadavrik.com

M`ERA LUNA :: mehr Bands zu Weihnachten

19. December 2011

Liebe M’era Luna-Freunde,

ein paar wahre Highlights erwarten Euch mit der heutigen Bestätigungswelle, die das M’era Luna im August 2012 in einem noch helleren Dunkel erstrahlen lassen. Frisch zugesagt haben nämlich Fields Of The Nephilim, Eisbrecher, De/Vision, Welle:Erdball, KMFDM, Amduscia, Rabia Sorda, sowie Noisuf-X, Heimataerde, Jäger 90 und die Durchstarter von Les Jupes. Wem da die Entscheidung, ob es lieber Socken oder ein M’era Luna-Ticket unter dem schwarzen Weihnachtsbaum sein soll, nicht leicht gemacht wird, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Wir freuen uns!

Die bisher bestätigten Bands:
IN EXTREMO | SUBWAY TO SALLY | SCHANDMAUL |
FIELDS OF THE NEPHILIM | EISBRECHER | DIARY OF DREAMS | SUICIDE COMMANDO | DE/VISION | LEÆTHER STRIP | WELLE:ERDBALL | FAUN | KMFDM | AMDUSCIA | LETZTE INSTANZ | LACRIMAS PROFUNDERE | RABIA SORDA | ROTERFELD | NOISUF-X | LAHANNYA | HEIMATAERDE | JÄGER 90 | LES JUPES

NIGHTWISH :: Charterfolge

18. December 2011

Mit “Imaginaerum” haben sich NIGHTWISH einmal mehr in die Herzen der Fans gespielt und konnten abermals sehr gute Chartergebnisse erzielen. Darunter der wiederholt erste Platz in ihrer finnischen Heimat.

Im Einzelnen sind die bisherigen Chart Ergebnisse wie folgt:
Finland: #1
Sweden: #3
Switzerland: #3
Germany: #6
Austria: #9
Slovenia: #13
Ireland Indie: #15
Czech: #16
Norway: #17
Poland: #18
Hungary: #21
Holland: #24 (Holland Indie: #12)
Italy: #32
France: #33
Portugal: #33
Belgium Flanders: #44
Spain: #49
Belgium: #51
Denmark: #55
Belgium Wallonia: #64
UK: #69 (UK Rock: #3; UK Indie: #7)

LACUNA COIL :: Neuer Track “Kill The Light” online

18. December 2011

Wer sich die Feiertage mit “Kill The Light”, einem weiteren neuen Track von LACUNA COILs kommenden Album “Dark Adrenaline” versüßen möchte, der sollte dem Facebook Profil der Band einen Besuch abstatten: http://www.facebook.com/lacunacoil. Auf den kürzlich gespielten Shows hatten LACUNA COIL “Kill The Light” bereits live vorgestellt.

Das erneut von Don Gilmore (Linkin Park, Bullet For My Valentine) produzierte Album verspricht den melodischen, sinnlichen und dennoch metallischen Rausch für den LACUNA COIL bekannt sind. “Dark Adrenaline” erscheint am 20. Januar 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

NOCTEM :: Neues Video

18. December 2011

NOCTEM haben ein Video zu The arrival of the false gods” aus ihrem neuen Album “Oblivion” veröffentlicht:
“The arrival of the false gods” is the elected track, with no doubt one of the hardest and fastest songs we ever created, 240 bpm blast beats and double kick, sharp guitar riffs, impervious bass lines and wild and ravenous vocal lines; so it was perfect to represent the energy and chaos that the band spreads on stage.

SUMMER BREEZE :: Die nächsten Bands im Weihnachtskalender

18. December 2011

Für das SUMMER BREEZE 2012 sind durch den Weihnachtskalender auf www.summer-breeze.de wieder einige neue Bands bestätigt worden, darunter:
Die Apokalyptischen Reiter, Unearth, Epica, Firewind, Manegarm, Eisregen, Evergreen Terrace, Asphyx, Tanzwut, Betontod

VANBARGEN :: neues Album

18. December 2011

Die Rock’n’Roller VANBARGEN ist zurück…Neben dem Personalwechsel, wurde jüngst ein Plattenvertrag mit dem deutschen Label 7us/7hard (7us Media Group) unterzeichnet, welches die Debut-CD der drei Musiker europaweit anbieten wird. Bei dem Label sind u.a. Rockgrößen wie Kee Marcello (ex-EUROPE) vertreten.
Die CD trägt den Titel “Get Wild N’ Dance” und wird ab dem 03. Februar 2012 überall erhältlich sein! VANBARGEN präsentieren hierauf 11 High-Energy-Rock-Songs, welche Musikinteressierte begeistern werden.
Für das Design & Layout der CD konnte der Künstler FLOTHIC (www.flothic.com) gewonnen werden.

Gesponsert und Unterstützt werden VANBARGEN u.a. von Dark-Fantasy- Roman & Hörspiel-Autor Ascan von Bargen (www.ascanvonbargen.com) (Insignium, Dark Trace, Annwyn, Lilienblut, Die Legenden des Abendsterns…).
Einige VANBARGEN-Hörproben gibt es auf: www.myspace.com/vanbargen und weitere Informationen zur Band findest Du hier: www.vanbargen.net

AND ONE :: sucht Gastsängerin für ihr nächstes Album “S.T.O.P.”

17. December 2011

AND ONE sucht Gastsängerin für ihr nächstes Album “S.T.O.P.”

Welches Mädel hat Lust unter der Regie von Steve Naghavi in Berlin im Februar 2012 im Berliner AND ONE Studio den weiblichen Part eines der neuen Songs zu übernehmen?

Songs wie “Get You Closer”, “Wet Spot” oder “So Klingt Liebe” zeichneten sich gerade durch den Einsatz weiblichen Gesangs aus. Du solltest zwischen 18 und 100 Jahre alt sein und eine angenehme Stimme haben. Alles andere ist nicht wichtig. Auch eine klassische Gesangsausbildung braucht man nicht. Interessiert? So gehts: Wir benötigen von dir eine aussagekräftige Demo entweder als…

– MP3-File (oder ähnliche Songdatei) , oder
– Link zu einer Musikdatei, oder
– Myspace-Seite mit dem Gesang, oder
– Youtube-Link zu einem Video mit Deinem Gesang

Ein Song reicht. Er kann auch ohne Musik sein. Einfach Mikrofon schnappen oder sich selbst mit einer Webcam beim singen aufnehmen. Ganz egal, welche Qualität. Talent ist Talent! Wir hören und sehen auch die ungeschliffenen Diamanten. Oder du kennst jemanden, von du extrem überzeugt bist und schickst uns einfach ein Werk oder Link von ihr (natürlich nur mit ihrem Einverständnis) .Die Links und Dateien der Bewerbung gehen bitte an info@andone.de. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2012

AND ONE ::E.P. “BACK HOME” am 13. Januar 2012

17. December 2011

NEUE E.P. “BACK HOME” am 13. Januar 2012

AND ONE sind “Back Home”! Doch waren sie jemals weg? Eigentlich interessiert das auch keine Sau. Denn wirklich weg waren sie ja nie. Laut “Back Home” besuchten sie ja nur Ziggy auf dem Mars, versuchten Satan den Backstage-Pass zu entreißen und besprühten die Mauern von Essex mit “AND ONE”! Wie kein ANDerer verstehen es die Berliner, ihre Texte mit kleinen Rätseln und Anspielungen zu garnieren, dass einem der Schädel raucht. Und das frischer als je zuvor. Denn mit der Rückkehr von Joke Jay und Rick Schah sind AND ONE endlich wieder AND ONE! Jetzt sogar schon zu viert. Denn mit Nico “Tentakel-Dieter” Wieditz gesellt sich ein hochkarätiger Keyboarder und Co-Produzent hinzu, der bereits auf der “Sextron-Tour 2011” bewiesen hat, dass man 5 Keyboards gleichzeitig spielen kann, ohne schlechte Laune zu bekommen. Er trinkt übrigens keinen Alkohol, was nach Angaben der anderen Bandmitglieder aber wohl nur ein unglücklicher temporärer Zustand sein dürfte. Man arbeite bereits fieberhaft an diesem Problem!

Mit “Wounds” beweist Steve erneut, dass er es wohl nie verlernen wird, uns auch hin und wieder mit extrem langweiligen Texten zu penetrieren. Wer will denn schon was von seinem Herzschmerz hören? Der soll aufhören rumzujammern! Dass es auch anders geht, beweisen Joke und Steve mit ihrem Text von “Rick”. Spätestens mit diesem Infotext wird Rick jetzt wohl wissen, warum er für 2 Tage das Bodypop-Studio nicht betreten durfte. Die neue Liveaufnahme von “High” ist von keinem geringeren gesungen worden als vom Komponisten selbst – Joke Jay, und zwar an keinem geringeren Ort als PEINE – beim wohl außergewöhnlichsten Finalkonzert in der 23jährigen Bandgeschichte.

Bevor es dann mit “Missing Track” (eine Coverversion von “The Missing Band”) zu Ende geht, gibt es noch 2 Remixe von Nico Wieditz und Daniel Myer, die einmal mehr AND ONE’s Philosophie unterstreichen: Ein Remix ist nur dann ein Remix, wenn das Original neidisch daneben steht!
Tracklisting “Back Home”:

1. Back Home (Club Mix)
2. Wounds
3. Rick
4. High (Live In Peine, The Original)
5. Back Home (Mixed Conditioner)
6. Back Home (Berlin Mixer)
7. Missing Track

Jetzt vorbestellen bei Amazon:

http://www.amazon.de/Back-Home-One/dp/B0068IOVEY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1324011304&sr=8-3