News

IN FLAMMEN OPEN AIR 2012 :: 7th Ausgabe beginnt mit einer Schifffahrt

4. May 2012

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2012 (05.-07.07.2012 Torgau nahe Leipzig) wird am 05.07., dem Anreisetag mit einer Schifffahrt begonnen. www.in-flammen.com

OBITUARY (US) einzige Festival Show 2012 in Deutschland
BENEDICTION (UK)
HATE (PL)
VALKYRJA (SWE)
DECAPITATED (PL)
TAUTHR
THORNAFIRE (Chile)
SKANNERS (I)
CYTOTOXIN
DAWN OF FATE
OCTOBER TIDE (SWE)
ISACAARUM (CZ)
OZZMOSIS a Tribute to OZZY
SINTECH
DESERTED FEAR
ARRANGED CHAOS
DUST BOLT
CIRITH GORGOR (NL)
SYMPATHY FOR THE DEVIL
PROWLER
HARASAI
CUNTEMONIUM
KRYPTOS (IN)
HUMAN PREY

OBITUARY :: Show in Braunschweig

28. April 2012

Die Florida-Thrasher OBITUARY werden mitten im Sommer Todesgestank verbreiten, wenn sie auf eine kleine Tour durch Deutschland ziehen. (www.obituary.cc)
Die Death Metal-Legenden, die für Genre-Meisterwerke wie “Slowly we rot” (1989), “Cause of Death” (1990) und “The End Complete” (1992) verantwortlich sind, sind live auch 23 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Longplayer im Livebereich eine der gnadenlosesten Bands, die man sich als Death Metal-Lunatic wünschen kann und veröffentlichen weiterhin starke Alben. Die Band um die Tardy-Brüder John und Donald haben mit Ralph Santolla (g), Trevor Peres (g) und Kenny Andrews (b) eine der schlagkräftigsten Mannschaften im Todesblei-Bereich aufgestellt.

Wie ihr anhand der Konzertdaten sehen könnt, ziehen sie ihre Blutspur quer durch’s Land und machen am 19.06.2012 in Niedersachen halt, wo sie die Meier Music Hall in Braunschweig in kleine, handliche Stücker zerlegen werden. Als Support konnte man sich neben den Thrashern von DUST BOLT (https://www.facebook.com/dustbolt) die Harzer Todesmaschine von THE ATMOSFEAR (https://www.facebook.com/TheATMOSFEAR) aus der Gruft locken. Für musikalische Abwechslung ist also gesorgt und schlau ist, wer sich die Tickets für das von Heavy Space (www.heavyspace.de) veranstaltete Konzert frühzeitig besorgt, um das Paket in einer geilen Halle zu erleben. Aber sputet euch, die erste Show der Tour ist bereits ausverkauft.

Tourdaten
05.06.2012 :: München, Backstage
19.06.2012 :: Braunschweig, Meier Music Hall
20.06.2012 :: Siegen/Weidenau, Vortex Club (AUSVERKAUFT)
21.06.2012 :: Essen, Turock Club
23.06.2012 :: Aachen, Musikbunker
06.07.2012 :: Torgau, “In Flammen Festival”

THE CHRISTMAS BALL FESTIVALS :: 25.-27. in Köln – Hannover – Berlin

27. April 2012

Vom 25.-27. Dezember laden die CHRISTMAS BALL FESTIVALS 2012 zum düsteren “Rock Around The Christmas Tree”. Die Weihnachtsfestivals der speziellen Art haben auch im 6. Jahr wieder vier unschlagbare Argumente in Petto, um an den Feiertagen amtlich auf die Piste zu gehen. www.christmasball-festival.de

Die Bands: Eisbrecher, Project Pitchfork, The Crüxshadows, The Wars

EISBRECHER (Jahresabschlusskonzerte 2012)
PROJECT PITCHFORK + THE CRÜXSHADOWS + THE WARS

25.12.2012 – Köln / Theater am Tanzbrunnen
26.12.2012 – Hannover / Capitol
27.12.2012 – Berlin, C-Halle

SAITENFEUER :: Neues Album, Video und Tour

27. April 2012

“Auf und davon 2012” (VÖ 15.05.) ist das Debütalbum der Leipziger Newcomer SAITENFEUER. 14 Tracks, die im Spacelab Tonstudio produziert wurden und die allesamt rockig und groovig nach vorne gehen. Zusammen mit der Community von BetterThanHell (dem Haus-Label von BETONTOD) treibt man mit diesem Album die Entwicklung der Band weiter voran und in 2012 steht eine ausgedehnte Tour an. Daneben gibt’s ein erstes Videoo zu “Engel”
http://www.myvideo.de/watch/8503092/Saitenfeuer_Engel

THE SEARCH :: 2011er Album als kostenfreier Download

27. April 2012

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Albums “Staying Alive in a Country Industrialized” stellen THE SEARCH ihr letztjähriges Album “The Search For Connection Contact And Community” als kostenfreien Download zur Verfügung. Wie schon bei allen Vorgängern setzt die Band damit ihre Tradition fort, der Netzgemeinde ihre Alben kostenfrei unter einer Creative Commons Lizenz anzubieten. Die CD und der Download sind weiterhin in allen anderen bekannten Stores wie Amazon oder iTunes erhältlich: http://www.af-music.de/download/188/

WITCHSORROW :: Doom-Diamant 2012?

24. April 2012

“God Curse Us All” heißt das neue Album der Doomster WITCHSORROW, die am 16.06. ihr Album via Rise Above / Soulfood auf den Markt bringen werden.

“I just want to carry on what Sabbath started,” sagt Necroskull, Frontmann der BritInnen. “I want to keep that old flame alive. I think that’s always been what all the great doom bands have strived to do. It’s a tremendous honour to add our own colour to the great tapestry of doom metal.” www.facebook.com/witchsorrowdoom

J.B.O. :: Killer Tour 2012 verschoben

24. April 2012

Die vom 26. bis 29. April 2012 terminierten J.B.O.-Konzerte in Rostock (MAU), Potsdam (Lindenpark), Magdeburg (Factory) und Leipzig (Werk II) müssen aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung von Bassist Ralph Bach auf Herbst 2012 verschoben werden. Ersatztermine stehen noch nicht fest, werden aber schnellstmöglich bekanntgegeben. “Wie es aussieht, sind wir gerade wohl ein wenig vom Pech verfolgt. Erst zwei Absagen von Veranstalter-Seite und jetzt der Ausfall von Ralph. Aber eines steht fest, die Gigs im Mai sind gesichert. Und wir freuen uns schon wahnsinnig auf die Tour”, versichert Gitarrist und Frontmann Vito C. den Fans. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit, können aber auch bei den VVK-Stellen zurückgegeben werden. Die Tour-Termine im Mai  finden wie angekündigt statt.

BREATHLESS :: A music short horror movie inspired by Charles Baudelaire & Silent Hill

24. April 2012

LINK: http://www.deuxvolt.com/video.php

“A woman awakes in the heart of the night, she just had a nightmare. She’s experiencing psychotic crisis, due to a nervous breakdown. We don’t know whether she’s talking about her first therapy session, still caught in the trauma; or this happens months later, after she’s got better thanks to medical treatment and medicines. We don’t even know whether she’s really talking to a therapist; reminding to herself her doctor’s words, inviting her to take deep breaths; or having a whole schizophrenical dialogue between a patient-self and a therapist-self. A poem by Charles Baudelaire from his “Les Fleurs du Mal” is quoted (Correspondances).”

Artist: Deuxvolt
Soundtrack: Breathless
Album: Union Of Opposites (2012)
Website: deuxvolt.com
Genre: industrial gothic dance
Release date: April 2012 on deuxvolt website
Link: http://www.deuxvolt.com/video.php
Produced by: dark-frame.com

BRUTAL ASSAULT :: Samael, Napalm Death, uvm + BA Bustouren

24. April 2012

AGNOSTIC FRONT, NORMA JEAN, SAMAEL, NAPALM DEATH, CROWBAR und ALCEST sind die aktuellen Neubestätigungen für das BRUTAL ASSAULT 2012. PROTEST THE HERO werden hingegen wegen ihrer US-Tour nicht mit dabei sein.

Die Termine für die Bustouren zum Brutal Assault stehen fest und können ab sofort von euch gebucht werden. Aus folgenden Städten geht’s zum Brutal Assault: Berlin, Bremen, Bonn, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Magdeburg, Mannheim, München, Nürnberg, Saarbrücken, Wolfsburg, Würzburg, Wien, Luxemburg, Bern, Geneve, Lausanne, St. Gallen, Zürich. Mehr Infos unter www.brutalassault.de

WAVE GOTIK TREFFEN :: Mehr mehr Bands

24. April 2012

OF THE WAND AND THE MOON (DK) , B-MOVIE (GB) , [X]-RX (D) , LOS DILETTANTOS (D) , NACHTWINDHEIM (D) , CENT ANS DE SOLITUDE (F) , ZACKENFLANKE (D) , KOBOLDIX (D) , HARPYIE (D), MONTSERRAT CABALLÉ (E) , RELIQUIAE (D) , BLAZING ETERNITY (DK) , S.K.E.T. (D) , DONNER & DORIA (D) , SOLBLOT (S) , ACOUSTIC REVOLUTION (D) und DERNIÈRE VOLONTÉ (F) heißen die Neuzugänge beim WGT an Pfingsten in Leipzig.
http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php