News

CRADLE OF FILTH :: Klassisch mit “Midnight At The Labyrinth”

9. April 2012

“Midnight In The Labyrinth” (AbraCadaver/Peaceville/Edel) ist der Titel des neuen Werks von CRADLE OF FILTH, ist eine cineastische Landschaft von klassischer und symphonischer Dunkelheit.

Ab dem 04.05 wird es ein schickes 2er Disc Set geben. CD1 beinhaltet die von Dani Filth erzählten Alpträume (unterstützt von Sarah Jezebel Deva), CD2 die reinen orchestralen und symphonischen Aufnahmen.

Die von den CRADLE OF FILTH Fans meistgewünschten Tracks der ersten vier Alben wurden in ein Soundtrack Gewand im Stile eines Jerry Goldsmith, Danny Elfman oder Hans Zimmer gekleidet. Dieses Machwerk zeichnet ungewöhnlich, gespenstische Szenarien und enthält u.a. die COF Klassiker ‘Funeral In Carpathia’, ‘The Twisted Nails Of Faith’ und ‘Summer Dying Fast’.

WAVE GOTIK TREFFEN :: Weitere Bands…

9. April 2012

Die neuesten Bekanntgaben für’s WGT heißen: FINNTROLL (FIN), EX.ORDER (D), NACHTMAHR (A), SECRET DISCOVERY (D), LEGION (GB), DIARY OF DREAMS (D), IRFAN (BG), BAD SECTOR (I), TORUL (SLO), ADORNED BROOD (D)
http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

DONG OPEN AIR :: Das letzte Mal!? -> Ein Aprilscherz

3. April 2012

[Update vom 03.04.]
Dem DONG OPEN AIR (12.-14.07. Neukirchen-Vluyn) droht doch nicht das Aus, wie das Orga-Team mitteilt, hat man sich einen Aprilscherz erlaubt:
“Wer auf’s Datum geschaut hat, hat den 1. April bemerkt. Auch wenn wir den Jugendschutz durchaus ernst nehmen, war der geschlechtergetrennte Campingplatz für Minderjährige natürlich nur ein Aprilscherz!:)
Ach ja, und noch was. Windräder auf den Halden an Rhein und Ruhr sind tatsächlich keine Erfindung unsererseits. Allerdings befinden sich das Thema noch in einem sehr frühen Stadium. Uns liegen momentan keine Informationen vor, die darauf hinweisen, dass dem Dong Open Air in Zukunft aus dieser Richtung Gefahr droht. Angesichts eurer überwältigenden Reaktionen wird das auch sicher so bleiben. Ganz bestimmt jedenfalls rocken wir auch 2013 wieder in luftigen Höhen bei phantastischer Aussicht! Einige fragen sich, wieso wir diesen ersten Aprilscherz denn aber schon am Abend des 31.3. verschickt haben. Naja, ihr wisst doch, dass es unser Admin mit Uhrzeit und Datum nicht so genau nimmt…;)”

[News vom 01.04.]
Dem DONG OPEN AIR (12.-14.07. Neukirchen-Vluyn) droht das Aus, wie das Orga-Team mitteilt:
“…in den vergangenen Wochen haben wir schwer darum gerungen, euch und uns diese schlechten Nachrichten zu ersparen, aber nun haben wir leider traurige Gewissheit. Das Ende – zumindest einer Ära – scheint für das Dong Open Air in naher Zukunft gekommen zu sein. Fans aus der Region haben möglicherweise schon aus der Presse erfahren, dass es große Pläne für die Bergehalden an Rhein und Ruhr gibt. Windkraftanlagen sollen auf einigen von ihnen errichtet werden, unter anderem auf der Halde Norddeutschland. Die Halden erscheinen zugegebenermaßen prädestiniert für solche Vorhaben, und man verspricht sich auf diesen exponierten Geländen außerdem eine Symbolwirkung für erneuerbare Energien…”

Mehr könnt ihr hier lesen: http://dongopenair.de/index.php?option=com_content&view=article&id=495%3Auns-geht-die-luft-aus&catid=1%3Anews&Itemid=118&lang=de

LYDIA’S GEMSTONE :: Bassist gesucht

3. April 2012

LYDIA’S GEMSTONE’s langjähriger Bassist “Yosh” hat sich aus mehreren, aber allen voran aus privaten Gründen dazu entschlossen, die Band mit sofortiger Wirkung zu verlassen.

Statement der Band: “Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und möchten festhalten, dass wir ihm für die gemeinsamen Jahre sehr dankbar sind!!! An der bereits geplanten und in wenigen Wochen / Tagen beginnenden Vorproduktion des nächsten Albums sowie an den bereits geplanten und auch fixierten Tour/Live-Terminen im Herbst wird sich dadurch allerdings nichts ändern!”

Die Band ruft Interessenten auf, sich für den nun frei gewordenen Job als Bassisten zu bewerben: Band / Management – Kontakt: lydiasgemstone@gmx.net

www.myspace.com/lydiasgemstone / www.facebook.com/lydiasgemstone

THE ETERNAL FALL :: Schaffensübersicht

3. April 2012

Nach dem großen Erfolg von THE ETERNAL FALL Ende des letzten Jahres mit den Veröffentlichungen der “Emptiness Vol. I + II” Doppel-CD und der Neuauflage der gesamten Discographie der Band als Download und als limitierte Holzbox, entschied sich Mastermind Sol, den Fans ein weiteres Schmankerl aus seiner spanischen Darkwave-Schmiede vorzusetzen. “MM-MMXII” ist eine Übersicht des Schaffens von den ersten Jahren der Band bis zu den aktuellen Veröffentlichungen.

“MM-MMXII” beinhaltet überweigend tanzbare, clubtaugliche Songs von THE ETERNAL FALL, welche den Großteil seines beeindruckenden Live-Sets ausmachen. Klassiker wie “Just With You”, “Salvation” oder “Dead Dream” bringen wohl auch den letzten Fan des Darkwave dazu, The Cure als zu fröhlich zu empfinden und sich von den Klängen dieser einzigartigen Band mitreißen zu lassen.

“MM-MMXII” ist auf CD sowie digital ab dem 20.04.2012 in allen bekannten Stores und bei afmusic erhältlich. www.theeternalfall.com

WAVE GOTIK TREFFEN :: Bandfluss läuft

3. April 2012

Für’s WGT an Pfingsten geht die Bekanntgabe der Bands weiter: PROJECT PITCHFORK (D), ORDO EQUITUM SOLIS (I), THE WARS (D), TROBAR DE MORTE (E), DARK FORTRESS (D), LOLA ANGST – DARK KASPERLETHEATER (D), THE DANSE SOCIETY (GB) ­ erstes Konzert seit der Neuformierung , RUMMELSNUFF (D), THE HELLFREAKS (H), TOXIC-N-BLUE (D), VENDEMMIAN (GB), ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO (S). http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

SONGS FROM THE 4TH DIMENSION :: Audio-visuelles Feuerwerk dunkler Künstler

1. April 2012

Am 16.6.2012 findet in der Markthalle Hamburg die Veranstaltung “Songs from the 4th Dimension” statt. Die Hamburger Dark Romantik Band SWEET SISTER PAIN (Vox+Cello Charlotte Kracht – Git+Vox Gunther Laudahn – Drums Rudolph Naomi) hat sich mit ein paar illustren Gästen zusammengetan um ein audio-visuelles Feuerwerk zu zünden.

Constance Rudert (ex. Blutengel – Cinderella Effect), Richard Naxton (Gregorian) – Catherine Barche (Neurophantaplexia Act) und Rolf Bleischwitz (::OT::) sind mit dabei, wenn die drei welterfahrenen Musiker (SSP spielten und spielen u.a. für KMFDM, Gregorian, Sarah Brightman, Blitzmaschine, Girls under Glass, Lacrimosa, José Carreas, Eden, Punkles, Alex C, Prollhead….) ihr Opus aus quadrophonischen Klängen, Filmprojektionen und Lichtkunst aufführen.

Gunther Laudahn: “Wir wollten gerne auf Festivals und dort unsere Ideen einem größeren Publikum vorstellen, aber unser “technical rider” ist länger als der der ganzen anderen Bands zusammen. Da haben alle angesagten Festivals abgewunken. Das M’era Luna sogar gleich für die nächsten Jahre – denen haben wir echt Angst gemacht…HaHa”!

So musste die Musikverückten also selber eine Show auf die Beine stellen. Um auch die nötige Aufmerksamkeit in den Medien zu bekommen, habn sie extra für die Veranstaltung einen Song komponiert und mit allen Beteiligten aufgenommen.

Die Alternative- Hymne für diesen Tag: “16- 6 (drowning)”
http://www.greentunes.de/temporary/16-6.mp3
– ein Song, der voller mystischer Anspielungen und Verweise auf das Datum und das Jahr des Drachen enthält und der im April auf einer 4 Track EP veröffentlichen werden wird. Alle Medienpartner bekommen vorab ein MP3 und können sich das schon mal “warmhören”, denn sweet sister pain wollen damit in die DAC und dazu brauchen sie die Unterstützung aller guten Geister da draußen. www.songs-from-the-4th-dimension.de

CASTLE :: Neues Album “Blacklands”

1. April 2012

Ein neues Album des doomigen Metal mit Hardrock- und Psychedelic-Elementen werden Van Records im Mai veröffentlichen: “Blacklands” von CASTLE aus San Francisco. Produziert vom berühmt-berüchtigten Billy Anderson (Neurosis, Sleep, Eyehategod), verströmt “Blacklands” Magie und Tiefe bei basischem, analog klingendem Sound. www.heavycastle.com
Teaser zum neuen Album:

ROCKHARZ OPEN AIR :: Neue Bands

1. April 2012

Für das ROCKHARZ OPEN AIR (12.-14.07. Ballenstedt) haben sich in letzter Zeit noch ein paar Bands zu den Headlinern Blind Guardian und Amon Amarth gesellt: Primordial, Malrun, De Profundis, Drone, Engel, Skyforger, Lacuna Coil, Municipal Waste und XIV Dark Centuries. http://www.rockharz-festival.com

SAXON :: Heavy Metal Thunder – Live DVD Eagles Over Wacken

28. March 2012

Rückblickend auf eine langjährige Freundschaft zwischen Saxon und dem Wacken Open Air mobilisiert diese Einheit eine Armee von tausenden Fans. So wird jedes Saxon Konzert auf dem W:O:A eine Wallfahrt zum Ursprung und zum Herzen des Heavy Metal, ein Erlebnis auf dem größten Metal Festival der Welt, das man niemals vergessen wird.
“Als wir das erste Mal in Wacken spielten, war es ein kleines Festival mit einer kleinen Bühne auf einem kleinen Acker, nur von purem Enthusiasmus für die Musik angetrieben. Das hat uns sehr beeindruckt”, sagt Biff Byford, Saxons Frontmann. “Was als ein Festival begann, das von Fans für Fans veranstaltet wurde, hat nun für den Heavy Metal die gleiche Bedeutung, wie es einst das Donington Festival hatte. Das Donington war das angesagteste Metal-Festival in den Achtzigern, das Wacken ist DAS Metal-Festival von heute.”

Nun kann man ab dem 20.04.2012 diese Magie persönlich erleben, mit der Saxon – “Heavy Metal Thunder – Live – Eagles Over Wacken” CD/DVD mit DVD-Highlights von den Saxon Shows in Wacken aus den Jahren 2004, 2007 und 2009 bestehend aus dreißig(!!!) Songs, plus einer Live CD aus Glasgow 2011. In jedem Set jagt ein Klassiker der Heavy Metal Legende aus Barnsley den nächsten, von “Denim & Leather” über “Metalhead” und “Heavy Metal Thunder” zu “Princess Of The Night” und “Crusader”, gespielt vor über 75.000 treuen und begierigen Fans, die eine in 32 Jahren perfektionierte Show erlebten.

Statements und Liveausschnitte in Bild und Ton gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=4rdBrG7YE1I&feature=youtu.be