News

FELIDAE TRICK :: Videopremiere zu “She Goes Away”

11. January 2013

Das Bandprojekt Felidae Trick um Sänger/Pianist Omer Liechtenstein aus Tel Aviv schlägt musikalisch die Brücke vom New Wave zum Indierock. Mit der am 11. Januar 2013  erscheinenden EP „She Goes Away”, geben Felidae Trick, die live als Quartett auftreten, einen ersten Vorgeschmack auf ihr im Frühjahr 2013 zur Veröffentlichung geplantes Debütalbum. Die vier Songs der sowohl von Bands wie The Cure, Bauhaus, DAF und The Smiths als auch von nahöstlicher Musik beeinflussten Gruppe, entstanden unter der Regie des Top-Produzenten Peter Walsh. Dieser war in der Vergangenheit als Tontechniker unter anderem für den Heaven 17-Klassiker „Penthouse & Pavement”œ zuständig und produzierte neben dem Simple-Minds-Bestseller „New Gold Dream”œ auch die Peter-Gabriel-Alben „Plays Live” sowie „Secret World Live”. Die Rhythmussektion für die vier Fellidae-Lieder nahm der Engländer in den Metropolis Studios/London (The Rolling Stones, Amy Winehouse) auf – mit tatkräftiger Unterstützung von renommierten britischen Top-Instrumentalisten: Am Schlagzeug saß Drummer Geoff Dugmore (Robbie Williams, Tina Turner, Rod Stewart, Killing Joke). Das Bass-Fundament lieferte Damon Minchella (Ex-Paul Weller, -Ocean Colour Scene, -The Who). Gitarrenklänge steuerten Hugh Burns (Gerry Rafferty – “Baker Street”, George Michael – “Carless Whisper”) sowie Andrew Norton (Charlotte Heatherley/Ex-Ash) in den Kore-Studios bei.

Die Premiere zum Video gibt es ab sofort hier zu sehen…

Video „She Goes Away”: http://www.myvideo.de/watch/8887581/Felidae_Trick_She_Goes_Away

KORODED :: Vertrag nach Reunion

9. January 2013

KORODED unterschreiben nach ihrer letztjährigen Reunion für drei neue Alben beim Bielefelder Label NOIZGATE Records. Die Dürener Gruppe steht in der Tradition von Bands wie Caliban, Heaven Shall Burn oder Maroon, die für ehrlichen, kompromisslosen Metal stehen und sich durch zahllose Shows und Veröffentlichungen in die Herzen der europäischen Fans gespielt haben. Das erste Studio-Release nach der Wiedervereinigung der Band ist in 2013 für Ende September vorgesehen. Geplant ist auch eine ausgedehnte Release-Tour.

Am 01.03.2013 (VÖ) gibt es ein Re-Release des letzten Studio-Albums „To Have and To Unhold“, welches von Jacob Bredahl (Hatesphere) produziert wurde und 2006 auf Silverdust Records erschien. Als Bonuszugabe wird das Album die mittlerweile ausverkaufte EP „The Absurd Beauty of Being Alone“ aus dem Jahr 2004 enthalten, welche Koroded international sehr gute Kritiken einbrachte und einen Meilenstein für die musikalischen Entwicklung der Band bedeutete. Das neue Album (Titel wird noch bekanntgegeben) erscheint im September 2013 physisch und digital über NOIZGATE Records / Rough Trade Distribution. Termine für Releaseshows, Konzerte und Festivals folgen.

WINTER ENDS-FESTIVAL :: Trailer veröffentlicht

6. January 2013

In sieben Wochen geht das Gothic/Doom Festival Winter Ends in die zweite Runde. Mit Bands wie LACRIMAS PROFUNDERE and UNDERTOW steht ein vielseitiges Line-Up bereit, die Kölner Werkstatt zu rocken. Einen Überblick über das was euch erwartet verschafft euch der neue Trailer:

Eine Stunde vor Einlass wird es zudem eine Autogrammstunde mit LACRIMAS PROFUNDERE im Kölner Szene-Shop Art Of Dark ( www.art-of-dark.de ) geben.

Mehr Festival-Infos gibt es hier: www.winterends.com

RIUL DOAMNEI :: EP ‘A Christmas Carol’ als Video

6. January 2013

RIUL DOAMNEI haben ein offizielles Video veröffentlicht, das ihre neue digitale EP ‘A Christmas Carol’ (Der Weihnachtsabend) umfaßt. Die neue elfsätzige Orchestral Metal Oper, basierend auf der klassischen Novelle von Charles Dickens und mit dem Gastauftritt von ikonischer Sängerin CADAVERIA, läßt die Weihnachtsgeister unendlich im Neuen Jahr verweilen.

Hier 36 Minuten zum Ansehen:

PRESIDENT EVIL :: Videoclip zum Album

6. January 2013

Das neue PRESIDENT EVIL Album “Back From Hell’s Holiday” erscheint am 25.1. 2013 via Firefield Records. Als kleinen Vorgeschmack gibt es nun den Videoclip zu „Coffee & Cocaine“.

BLACKFIELD FESTIVAL :: Neue Bands

6. January 2013

Für das Blackfield Festival 2013 sind neue Bands bekannt geworden:
EISBRECHER | DEATHSTARS | PROJECT PITCHFORK | FIXMER/MCCARTHY
Originalkarten können ausschließlich im Blackfield Shop unter www.blackfield-festival-shop.de bestellt werden.

Mit diesen 21 Bands verspricht das Blackfield Festival bereits 6 Monate im Voraus ein Festivalhighlight im kommenden Sommer zu werden:
AND ONE
EISBRECHER
BLUTENGEL
MONO INC.
SAMSAS TRAUM
PROJECT PITCHFORK
ROTERSAND
SITD
DEATHSTARS
IN STRICT CONFIDENCE
STAUBKIND
FIXMER/MCCARTHY
NEUROTICFISH
MERCIFUL NUNS
ZEROMANCER
DIE KAMMER
AESTHETIC PERFECTION
COPPELIUS
OST+FRONT
NOYCE ™
OMNIA
…UND VIELE MEHR

ZITA ROCK :: Kein Festival 2013

3. January 2013

Pressemitteilung vom Veranstalter des ZITA ROCK FESTIVALS:

“Mit großem Bedauern müssen wir Euch jedoch mitteilen, dass es am 15.06.2013 kein Zita Rock Festival in Berlin geben wird.

Zwar heißt es, man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist, doch ganz so einfach liegt die Ursache natürlich nicht. Das Zita Rock Festival hatte stets den Anspruch, neben seiner einzigartigen Kulisse auch ein attraktives Line-Up mit Bands zu präsentieren, die, jede für sich genommen, schon eine Reise wert sind. Trotz aller Bemühungen war es für 2013 nicht möglich ein schlüssiges Line-Up zusammenzustellen, das sowohl Euren berechtigten Erwartungen als auch unseren eigenen Ambitionen an ein Zita Rock Festival gerecht wird. Um Euch nicht noch weiter unnötig auf die Folter zu spannen, haben wir uns über die Feiertage schweren Herzens entschieden, im Sommer 2013 kein Zita Rock Festival durchzuführen.

Wir wollen Euch nicht um jeden Preis mit einem halbherzigen Programm abspeisen, einfach nur stumpf die Headliner der letzten Jahre wiederholen oder für das Zita Rock Festival gar einen Electro-Act als Headliner zu buchen. Wo Zita Rock draufsteht, gehört auch Zita Rock hinein! Gradlinig, ehrlich und direkt – mit allem was dazu gehört! Das sind wir Euch schuldig!

Nach 6 wundervollen Jahren nehmen wir vorerst Abschied vom Zita Rock Festival und bedanken uns im Namen des gesamten Orga-Teams bei Euch für die Treue und die vielen unvergesslichen Momente. Lasst uns trotzdem weiter in Kontakt bleiben und schauen was die Zeit bringt. Wie manche Bands sich vorübergehend auflösen und wieder zusammenfinden, meldet sich vielleicht auch das Zita Rock eines Tages zurück, wenn frische Impulse und ein echtes Killer Line-Up härter rocken als je zuvor!

Macht´s gut, Freunde! Es war uns eine Ehre!
Euer Zita Rock Team”

STEVE LUKATHER :: Neues Album TRANSITION

3. January 2013

Mit seinem neuesten Soloalbum „Transition“/ VÖ 18.01.2013 dokumentiert Toto-Gitarrist Steve Lukather den offenkundigen Wandel, den er als Privatmensch und Musiker in den zurückliegenden Jahren durchlebt hat. „Vor etwa vier, fünf Jahren habe ich begonnen, so ziemlich alles zu verändern, was man als Mensch verändern kann. Ich wurde geschieden, vor zwei Jahren starb meine Mutter, und ich selbst habe viele Fehler begangen, sodass ich eine dunkle Phase meines Lebens durchstehen musste. Aber ich habe mich geändert, ich trinke nicht mehr, bin vollkommen frei von jeder Art Droge und führe ein grundsolides, sehr gesundes Leben. Dies ist die glücklichste Zeit meines Lebens, und genau das kann man auf dem neuen Album hören.

„Transition“ klingt nicht so dunkel und depressiv wie „All’s Well That Ends Well“, sondern zeigt einen Musiker, der aus der Dunkelheit zurück ins Licht schreitet. Meine neue Scheibe beginnt zwar mit einem wütenden Statement, aber auch das gehört zur Veränderung dazu. Wut, Liebe, Hoffnung, daraus ziehe ich momentan meine größte Kraft.“ Eine Kraft, die Lukather in neun abwechslungsreiche Songs umgewandelt hat: „Transition“ ist ein fabelhaftes Werk an der Schnittstelle zwischen Rock, Pop, Fusion und progressiven Querverweisen, komponiert von einem der einflussreichsten Gitarristen der Welt und eingespielt mit einer Reihe renommierter Instrumentalisten, u.a. Lee Sklar (u.a. Rod Stewart, Billy Cobham, Crosby, Stills, Nash & Young), Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Phil Collen (Def Leppard), Nathan East (Toto), Lenny Castro (Rolling Stones, Stevie Wonder) oder Gregg Bissonette (Eric Clapton, Phil Collins).

STEVE LUKATHER Live 2013
24.03. Hamburg – Markthalle
10.04. Berlin – Lido
15.04. Aschaffenburg – Colos Saal
16.04. Hannover – Musikzentrum
17.04. Bochum – Zeche
19.04. Stuttgart – LKA Longhorn
20.04. München – Backstage Werk

SUMMONING :: Neues Album “Old Mornings Dawn”

3. January 2013

Das neue SUMMONING Album wird den Titel “Old Mornings Dawn” tragen. In Kürze wird es seitens Napalm Records einen kurzen Teaser mit brandneuem Material geben, zusätzlich wird das VÖ-Datum bekannt, sobald Silenius seinen Gesang aufgenommen hat.

NEBELKRÄHE :: Deal mit Mighty Music

2. January 2013

Die deutschen Black Metaller NEBELKRÄHE haben bei Mighty Music unterzeichnet. Drei Jahre nach ihrem Debütwerk wird das neue Album “Lebensweisen“ am 18. Februar erscheinen. Drei Tracks kann man schon hören auf www.facebook.com/nebelkraeheofficial