News

EDEN WEINT IM GRAB FEAT. COPPELIUS :: “Moritat des Leierkastenmanns” mit Klarinette als freier Download

23. January 2013

Ende Dezember spielten COPPELIUS und EDEN WEINT IM GRAB zwei gemeinsame Shows. Dabei gab sich Le Comte Caspar von Coppelius die Ehre und unterstützte Eden Weint Im Grab bei ihrer “Moritat des Leierkastenmanns” live on stage mit seiner Klarinette. Schnell war die Idee geboren, das Ganze auch im Studio zu reproduzieren. Gesagt, getan – Eden Weint Im Grab überarbeiteten das auf ihrer aktuellen CD “Nachtidyll – Ein akustisches Zwischenspiel” zu findende Stück und der Coppelius-Klarinettist spielte seinen Part feierlich dazu. Und das Beste: Das Ergebnis gibt es nun als hochaufgelöstes MP3 zum freien Download im Netz auf www.edenweintimgrab.de. Zudem sind mehrere Videoversionen im Internet zu finden:

Eden Weint Im Grabs Originalversion aus dem Album “Geysterstunde I”:
http://youtu.be/qgFf2iVMA6M

Video des Originals, in das sich Le Comte Caspar klammheimlich mit seiner Klarinette geschlichen hat:
http://youtu.be/IuJhjfzeGIc

Live-Version mit Le Comte Caspar. Akustisch dargeboten im Kammgarn Kaiserslautern:
http://youtu.be/nzbKaznekf0

 

SAXON :: Neues Studioalbum am 22. Februar

19. January 2013

Mit gewaltiger Energie und dem typischen, legendären Sound wird SAXON am 22.2.2013 das neueste Studiowerk SACRIFICE über UDR veröffentlichen. Mit einer akribischeren und neu belebten Produktionsweise haben SAXON nun zehn ihrer stärksten und inspiriertesten Songs seit vielen Jahren für die Ewigkeit festgehalten. Dieses Album ist ein würdiger Nachfolger ihres letzten Albums “Call To Arms”. “Weniger Tricks, mehr Power!” röhrt Frontmann und Bandgründer Biff Byford, “Meine Anweisung an die Band war: seid roh, seid echt und habt keine Angst, euch von unseren alten Klassikern inspirieren zu lassen.”

Neben dem neuen Material wird SAXON einigen Formaten der Veröffentlichung auch neu aufgelegte Klassiker in einzigartigen Versionen beifügen, die ebenfalls von Byford produziert und von Andy Sneap gemastert wurden, einschließlich einer orchestrierten Version von ‘Crusader’ und einer Akustik-Version von ‘Frozen Rainbow’. “Von den Songs zur Produktion habe ich besonderes Augenmerk auf die rohen Aspekte gelegt, die uns damals bekannt gemacht haben”, schließt Biff, “und dieses Rohe kombiniert mit ein bisschen großartigem SAXON-Songwriting präsentiert meiner Meinung nach SAXON frischer als je zuvor.”

DIEVERSITY :: Album am 01.02.

19. January 2013

Die Newcomer Band DIEVERSITY aus Franken stellt sich mit ihrem brandneuen Album “Last Day: Tomorrow” vor. Mit Aggressivität und viel Melodie kommt die CD ab dem 01. Februar 2013 in den Handel und kann ab sofort über alle bekannten Verkaufstellen vorbestellt werden. Weitere Infos findet ihr über Facebook: www.facebook.com/dieversity

AMORPHIS :: Albumtitel und VÖ-Datum

19. January 2013

Die Melancholic Dark Metaller AMORPHIS haben den Titel ihres kommenden Albums enthüllt. Das elfte AMORPHIS-Album wird “Circle” heißen und soll am 19. April 2013 über Nuclear Blast erscheinen.

SYCRONOMICA :: “Neverest”-MCD

19. January 2013

Nach dem letzten Album “Sycroscope” aus dem Jahre 2009 gibt es wieder eine Veröffentlichung von den süddeutschen Epic-Blackmetalern SYCRONOMICA zu verkünden. Und zwar wird am 02.04.2013 via Nocturnal Empire Productions die MCD “Neverest” auf die Menschheit losgelassen. Auf der MCD wird sich neben drei brandneuen Tracks auch das 15 Jahre alte und längst vergriffene Demo “Durch das Geäst” mit drei weiteren Songs im Soundgewand von 1998 befinden. Eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit von Sycronomica. Als Bonus obendrauf gibt es dann noch den brandneuen Videoclip zu “Neverest”.

Die Releaseparty zu “Neverest” wird am 31.03.2013 auf dem DARK EASTER METAL MEETING (u.a. Enslaved, Bethlehem, Dark Fortress, Helrunar.) in München gefeiert, bei der SYCRONOMICA eine besondere Show mit einem einzigartigen Set performen werden.

FORGOTTEN TALES :: EP als Gratisdownload

17. January 2013

Nach ihrem 2010er Debutalbum “De Morbis” veröffentlichen AEGROR nun ihre neue EP “Forgotten Tales”. Die 5 Track EP steht ab sofort als Gratisdownload auf www.aegror.de bereit. Neben ihren typischen Trademarks, dem gewohnten Fundament aus Death und Black Metal, experimentiert man verstärkt mit klarem Gesang, akustischen Gitarren und Soundsamples.

COPPELIUS :: “Extrablatt” und Video Fan Aktion

17. January 2013


EXTRABLATT!
Die Zeitungsjungen rufen es durch die Gassen, an der Litfaßsäule drängt sich der Pöbel, die Grammophone der Musikliebhaber laufen heiß und die Telegraphen funken es über den gesamten Kontinent: Coppelius haben schon wieder ein neues Album! Das Vierte in nur 200 Jahren! Das schafft nur Coppelius! Eine Sensation:

EXTRABLATT!
Coppelius – 5 Dandys aus dem 19.Jh und ihr Butler schweigen souverän zu ihrem Erfolg.
Erst wenn Graf Lindorf (Cello & Gesang), Sissy Voss (Kontrabaß), Max Coppella (Klarinette & Gesang), Comte Caspar (Klarinette und Gesang), Nobusama (Schlagwerk) und Butler Bastille (Gesang & Erledigungen des täglichen Bedarfes) ihre Instrumente in die Hände bekommen, kommt ihr altes Blut in Wallung! Wer jemals einem Aufspiel von Coppelius beiwohnen oder auch nur den Erzählungen aus der wilden Jugend seiner Urgroßeltern lauschen durfte, weiß zu bestätigen: Ein Abend mit Coppelius wird ungehörig!
Die lange Liste abgebrannter Opernhäuser und Musiktheater spricht für sich. Berge von Rosen – empörte Ehemänner, ohnmächtige Damen – gekränkte Kavaliere, errötende Musikkritikerinnen – eifersüchtige Liebhaber.All dies versuchte man bis zum heutigen Tage zu vertuschen, doch nun kommt es heraus:

EXTRABLATT!
Das neue Werk beweist den Erfolg der elektrischen Verstärkung von klassischen Musikinstrumenten. Die düster-romantischen Geschichten zwinkern dem Hörer mit verschwörerisch ironischem Unterton zu, die 4 Sänger singen in eigener Klangfarbe oder geballt im Chor, kurzum: “Welch rasende Musik!” (E.T.A. Hoffmann über Coppelius)

EXTRABLATT!
Coppelius rufen zum Videographischen Wettbewerb auf! Drehen Sie Ihre eigene Musikvideographie zum Stück “Reichtum” vom neuen Album EXTRABLATT (ab 15.02.2013 überall erhältlich)

Einsendeschluss ist 10.02.2013
Mehr Informationen auf www.coppelius.eu

Videographische Ankündigung und das Stück zum anhören:

Konzertreisen zum neuen Album:
14.02.2013 Aschaffenburg – Colos-Saal
15.02.2013 Bochum – Matrix
16.02.2013 Hamburg – Markthalle
21.02.2013 Hannover – Musikzentrum
22.02.2013 München – Backstage
23.02.2013 Stuttgart – Zentral
28.02.2013 Nürnberg – Hirsch
01.03.2013 Wien – Szene
02.03.2013 Leipzig – Moritzbastei
03.03.2013 Berlin – Kesselhaus

WATAIN :: Beginnen Aufnahmen am neuen Album

17. January 2013

His Masters Noise und Century Media sind stolz, den Beginn eines neuen Kapitels des WATAIN Geschichte einzuläuten. Die Band kommentiert: “Since the harvest, we have been occupied with preparations for a long and hard journey. Seeds have been sown, blades have been sharpened and new fires have been lit to illuminate the untrodden tunnels that lay before us as we descend further down the maze…”

Und so gingen WATAIN am 3. Januar, genau 3 Jahre nachdem sie die Aufnahmen zu „Lawless Darkness“ begonnen hatten, erneut ins Necromorbus Studio um mit den Arbeiten an ihrem 5. Album zu beginnen. Die Veröffentlichung ist für August 2013 angesetzt.

VISIONS OF ATLANTIS :: Ethera

17. January 2013

VISIONS OF ATLANTIS stehen mit einem neuen Album in den Startlöchern. “Ethera” erscheint am 22. März! Das Album wurde von Frank Pitters & Jakob Grabmayr in den Wildonemusic Studios produziert und auch gemischt. Das Mastering übernahm Mika Jussila / Finnvox.

SERENITY & VISIONS OF ATLANTIS & Souldrinker
22.03.13 AT – Wörgl / Komma
23.03.13 DE – Köln / Underground
24.03.13 NL – Roermond / ECI
25.03.13 UK – London / Boston Music Room
26.03.13 BE – Brusseles / Magasin 4 / + SKEPTICAL MINDS
27.03.13 DE – Aschaffenburg / Colos Saal
28.03.13 FR – Paris / GlazArt
29.03.13 FR – Lyon / MJC o Totem
30.03.13 CH – Pratteln / Z7 Gallery

SERENITY :: War of Ages

17. January 2013

Das neue Werk der Symphonic Metaller SERENITY erscheint am 22. März. Zur Veröffentlichung von “War of Ages” geht die Band zusammen mit ihren Labelkollegen VISIONS OF ATLANTIS auf Tour, um ihren Fans die neuen Songs zu präsentieren.

SERENITY & VISIONS OF ATLANTIS & Souldrinker
22.03.13 AT – Wörgl / Komma
23.03.13 DE – Köln / Underground
24.03.13 NL – Roermond / ECI
25.03.13 UK – London / Boston Music Room
26.03.13 BE – Brusseles / Magasin 4 / + SKEPTICAL MINDS
27.03.13 DE – Aschaffenburg / Colos Saal
28.03.13 FR – Paris / GlazArt
29.03.13 FR – Lyon / MJC o Totem
30.03.13 CH – Pratteln / Z7 Gallery