News

SCHWARZE NACHT FESTIVAL :: Mit Darkseed

1. August 2013

“Im Gemäuer des “EPIZENTRUMS” findet auch dieses Jahr wieder die Schwarze Nacht Kelheim statt. Das geplante Konzept ging letztes Jahr sehr gut auf und so trafen sich Gothics, Metaller, Punks, Rockfans und anderes Gesindel um das gemischte Programm zu sehen. Dieses Jahr sind es: DARKSEED, AMORTICURE, THE EDGE OF REASON, DAWN OF ETERNITY
www.schwarze-nacht-festival.de

ECHELON :: Debütalbum

1. August 2013

ECHELON, die Avantgarde Black Metal-Formation, hat für den Spätherbst des Jahres die Veröffentlichung des Debütalbums geplant. www.cultofechelon.at

UMBRA ET IMAGO :: 2 besondere Livekonzerte

25. July 2013

Am 8.11 2013 in Erfurt und am 31.12 2013 in Dresden finden zwei “einmalige erotische Konzerte” von UMBRA ET IMAGO statt. Bei der Setlist präsentieren UMBRA ET IMAGO alle EROTISCHEN HITS, die sie seit Jahrzehnten nicht mehr live präsentiert haben. www.umbraetimago.de

Free! Music! Sampler 2013 wird gemeinsam mit afmusic vertrieben

25. July 2013

Kurz nach dem Start des Free! Music! Contest 2013 des Musikpiraten e.V. unter dem Motto “Viva la FreevoluCCión” ist neben dem Schirmherr des Wettbewerbs – Victor Love, seines Zeichens Frontmann der italienischen Cyberpunk-Band Dope Stars Inc – mit afmusic ein weiterer Partner an Board, der den Gedanken von freier Verfügbarkeit von Kultur und die Idee der Creative Commons teilt. Im September wird der der beim Contest erstellte Free! Music! Sampler als Digitalrelease auf www.af-music.de ebenfalls zum Download angeboten werden.

Der Sampler wird musikalisch in weiten Teilen von den üblichen Veröffentlichungen von afmusic abweichen, doch beruft sich das Label dabei auf die eigenen Wurzeln in der freien Musikszene. Denn neben den szenetypischen Klängen von Bands wie Aeon Sable, The Last Cry, Brotherhood und vielen weiteren, finden sich auch andere Musikrichtungen im Portfolio. Darunter sind zum Beispiel die Berliner Alternative-Rock-Band Shearer oder die schwedischen Indiebands Emerald Park und The Search, die sich alle auch im Bereich der freien Musik einen beachtlichen Ruf erarbeiten konnten.

»afmusic ist ein toller Partner für uns. Mit ihm können wir noch mehr Menschen weltweit erreichen.« freut sich Christian Hufgard, Vorsitzender der Musikpiraten.

Die Anmeldung am Wettbewerb ist noch bis zum 31. Juli 2013 möglich. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme gibt es unter

http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/free-music-contest-2013

KING FEAR :: Neues Album im September

24. July 2013

Nur ein Jahr nach der hochgelobten Debüt-EP wird die Black Metal Band KING FEAR ihr erstes Album mit dem Titel “FROSTBITE” veröffentlichen. VÖ ist am 27. September 2013 via QUALITY STEEL RECORDS / Soulfood.

VISIONS :: Rock History App – Musikgeschichte auf dem iPad

24. July 2013

Mit der VISIONS Rock History App veröffentlicht die Dortmunder Dialog GmbH erstmals eine komplette, detaillierte Bandhistorie im kompakten App-Format.

Die VISIONS Rock History App versteht sich als ein umfassendes und interaktives Band-Kompendium – ein Muss für Fans und all diejenigen, die einen Künstler entdecken wollen. Die erste Folge der langfristig angelegten Reihe beschäftigt sich mit dem ausufernden Schaffen von Progrock-Mastermind Steven Wilson. Neben allen Storys, Features und Rezensionen, die in den letzten 25 Jahren zu Wilsons Bands Porcupine Tree, Blackfield, No-Man, Bass Communion und seiner Solokarriere im Musikmagazin VISIONS erschienen sind, enthält die App exklusiv für diese Veröffentlichung erarbeitete Inhalte.

Zur inhaltlichen Fülle der App gesellen sich Musikvideos, Reviews mit 30-sekündigen Musik-Snippets, ein Puzzle- und ein Pairs-Spiel, das Knowitall-Rockquiz und das VISIONS Prog-Radio in Kooperation mit dem Streamingdienst Deezer. Hier wurden passend zum Thema der App mehr als 100 Songs aus der weiten Welt des Progressive Rock gesammelt. Neben Stücken von Wilson und seinen diversen Projekten sowie Songs bekannter Künstler wie Pink Floyd, The Mars Volta, Yes oder Genesis finden sich hier auch viele “geheime Prog-Perlen”, die es zu erkunden gilt. Abgerundet wird das audiovisuelle Archiv durch exklusive Video-Interviews mit Steven Wilson.

VISIONS Rock History Vol 1. – Steven Wilson
Die App ist seit dem 18. Juli 2013 im App Store zum Einführungspreis von nur 2,69 Euro erhältlich und für das iPad konzipiert: Zum App Store

Eine iPhone-Version ist bereits ebenso in Arbeit wie Versionen für Android- und Windows-Endgeräte sowie eine englischsprachige Fassung, die ab August weltweit erhältlich sein wird. Der ersten Veröffentlichung werden zeitnah VISIONS Rock History Apps zu Queens Of The Stone Age, Biffy Clyro und vielen weiteren Bands folgen. www.visionsrockhistory.com

MANOWAR :: The Lord Of Steel Welt Tour mit Live Veröffentlichung

24. July 2013

Mit “The Lord Of Steel Live” feiern MANOWAR Highlights ihrer Lord Of Steel Welt Tour 2012/2013, mit Live Aufnahmen aus Deutschland, Finnland, Italien, Russland, Schweden und der Tschechischen Republik.

“Die Lord Of Steel Welt Tour war eine Unglaubliche Erfahrung”, sagte Joey DeMaio. “Von der ersten Show in Saragossa (Spanien) bis zur letzten Show in Jekaterinburg (Russland). “Neue Songs zum Ersten Mal vor Deinem Publikum zu performen ist der ultimative Test für die Macht der Lieder mit den einzigen Menschen eine Verbindung herzustellen, die Wirklich zählen”, erklärte DeMaio. “Unsere Fans sind brutal mitgegangen und waren absolut wild, wie man auf dieser EP hören kann. The Lord Of Steel Live ist ein Dankeschön an unsere fantastischen Fans; die EP wird diese Tour für immer verewigen, und all diejenigen, die dabei waren!”
Ebenfalls auf dem Album vertreten Ist “Thunder In The Sky” von der Sommer Festival Tour 2012, aufgenommen in Milan, zur Feier von MANOWAR´s Rückkehr nach Italien nach 10 Jahren.

“The Lord Of Steel Live” wurde von Joey DeMaio persönlich, zusammen mit MANOWARs langjährigem Audio Ingenieur Dirk Kloiber, in den MANOWAR eigenen Studios Hell Und Haus Wahnfried gemixt und gemastert.

Audio-Previews:
http://youtu.be/UJHmrbeiAfI
http://youtu.be/_4wzC_0pt5o
http://youtu.be/oayFzqdP35U

Track Liste:
1. Thunder In The Sky (Recorded Live At Gods Of Metal Festival, Milan, Italy –â__ June 21, 2012)
2. El Gringo (Recorded Live At Münchenbryggeriet, Stockholm, Sweden –â__ March 10, 2013)
3. Expendable (Recorded Live At The Circus, Helsinki, Finland –â__ March 16, 2013)
4. The Lord Of Steel (Recorded Live At Jahrhunderthalle, Frankfurt, Germany –â__ October 20, 2012)
5. Hail Kill And Die (Recorded Live At Stadium Live, Moscow, Russia –â__ November 3, 2012)
6. Manowarriors (Recorded Live At Mala Sportovni Hala, Prague, Czech Republic –â__ October 24, 2012)

DAWN OF TEARS :: Single zum neuen Album

23. July 2013

Am 20. September wird das neue Album der Melodeather DAWN OF TEARS erscheinen. “Present of Guilt” erscheint bei Inverse Records. www.dawnoftears.org

M´ERA LUNA 2013 :: Grün statt schwarz!

23. July 2013

Nach einem ersten erfolgreichen Durchlauf 2012 wird auf dem M´ERA LUNA auch in diesem Jahr wieder recycelt. Hieran arbeiten in einem Team aus Festivalproduktion, der Marketingabteilung und dem Lotsen-Team seitens FKP Scorpio und bis zu 100 Lotsen während des gesamten M’era Lunas. Zusammen mit allen am Festival beteiligten Firmen und vor allem den vielen, vielen Besuchern, wollen sich die Veranstalter uns einem gemeinsamen Ziel nähern: weniger Müll produzieren, entstehenden Abfall recyceln und vor allem das Bewusstsein für diese Themen bei allen Beteiligten steigern.

APOPTYGMA BERZERK :: Neue EP “Major Tom” ab dem 09. August

19. July 2013

Viel Zeit ist vergangen seit der Veröffentlichung des letzten Studioalbums “Rocket Science”
von Apoptygma Berzerk im Januar 2009. Nach der Live CD/DVD “Imagine There’s No Lennon” (2010) gibt es nun wieder ein musikalisches Lebenszeichen – und da die mediale Vernetzung der heutigen Zeit Musiker und Fans nah aneinander bringt, erfüllt die Band hier den Wunsch, der seit der ausgedehnten Touring-Saison 2011/2012 als Headliner und Special Guest von Unheilig über die diversen sozialen Netzwerke immer lauter wurde: Unzählige Live-Mittschnitte in mehr oder weniger guter Handy-Qualität und die entsprechenden Kommentare dokumentieren den Ruf der Fangemeinde nach einer Studioversion des bei den Konzerten von Apoptygma Berzerk bejubelten Peter Schilling Klassikers “Major Tom”.

Diesem Ruf kommt die Band um Frontmann Stephan Groth jetzt nach und veröffentlicht am 09. August, einen Tag vor ihrem Auftritt bei DEM Festival der Szene, dem M’era Luna, die EP “Major Tom”, die neben der Single selbst Remixe langer Weggefährten wie Technomancer, People Theatre oder Angst Pop präsentiert.

Bereits seit einiger Zeit schraubt Stephan Groth im Studio am Nachfolger zu “Rocket Science”, doch “Major Tom” sollte bereits jetzt erscheinen, als eigene EP mit einem weiteren Goodie, nämlich mit “Dead Air Einz” dem ersten neuen Song, den Apoptygma Berzerk seit vier Jahren veröffentlichen. Der Titel beinhaltet ein mythenumwobenes Signal* der sog. “Numbers Stations”**, die möglicherweise benutzt werden, um verschlüsselte Spionagenachrichten zu übermitteln.

Die EP wird weltweit simultan digital auf dem bandeigenen Label HARD:DRIVE veröffentlicht, und die Band löst sich damit vom Majorlabel Sony und kehrt zurück in die Unabhängigkeit, in der sie sich die meiste Zeit ihrer Karriere als glücklicher Independent-Künstler erfolgreich bewegt hat. “Völlig losgelöst.” machen sich Apoptygma Berzerk nun bereit für den nächsten Schritt.

* Originalsignal: http://www.youtube.com/watch?v=Wgwvns9rJMw
** Numbers Stations: http://en.wikipedia.org/wiki/Numbers_station

Mehr Infos unter: www.theapboffice.com