News

EDEN WEINT IM GRAB :: Arbeit an neuem Album

7. December 2013

Die Berliner Horror/Dark-Metal-Formation EDEN WEINT IM GRAB spukt derzeit im Winter-Solitude-Studio umher, um den kommenden Longplayer “Geysterstunde II” auf Festplatte zu bannen. Der Nachfolger des 2011er-Albums “Geysterstunde I” spinnt das Konzept rund um Geisterscheinungen, Spuk und Spiritismus weiter und führt den Hörer in gleichsam düstere, morbide und skurrile Gefilde. Nach dem Akustikausflug “Nachtidyll” (2012) wird es wieder schwermetallisch zugehen. Jüngst drehte die Band auch schon ein aufwendiges Musikvideo mit Regisseur Rainer ZIPP Fränzen (Dimmu Borgir, Atrocity, Leaves’ Eyes, Faun etc.), das ebenso wie das Album im ersten Quartal des Jahres 2014 fertig sein soll. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Impressionen aus dem Studio finden sich auf www.edenweintimgrab.de.

Livetermine:
22.02.2014 Coburg/Domino (CD-Release-Party Munarheim)
05.04.2014 Berlin/Lido (Sturm auf die Bastille Festival)
04.07.2014 Mülheim a.d. Ruhr/Schloss Broich (Castle Rock Festival)

AEON SABLE :: Audio & Video

5. December 2013

Die Goth Rocker AEON SABLE haben sich an zwei Coverversionen gemacht. Bei dem einen Coversong handelt es sich um eine Version von Joy Division’s “Ceremony”.
Dieser Track ist als Free Download hier erhältlich:
http://aeonsable.bandcamp.com/track/ceremony-joy-division-new-order-cover

Der andere Coversong ist eine Überraschung und erscheint im Februar 2014 auf dem “This is Gothic Rock” Sampler – nach der Veröffentlichung auf dem Sampler wird auch dieser Track zum freien Download angeboten.

Des weiteren gibt’s eine Video, “hidden track” (Aequinoctium), in Eigenregie.
http://www.youtube.com/watch?v=7JnMAmzKUDQ´

Und dann noch ein offizielles Video zu Tenfifteen, unter der Leitung von Jean-Marc Lehmann, Choreografie und Interpretation von Bianca Sere Pulungan und an der Kamera Ricardo Esteban Garzon Mesa.

CASTLE ROCK 15 :: Unter dem Motto “One Day To Remember – Two Days To Rock!”

5. December 2013

Unter diesem Motto begeht das CASTLE ROCK am 04. und 05. Juli 2014 sein 15-jähriges Jubiläum im Innenhof des Schlosses Broich. Und wie es sich für ein Jubiläum gehört, dürfen die geneigten Besucher zum einen in Erinnerungen schwelgen und sich zum andern auf Neues freuen. So spielen am ersten Veranstaltungstag freitags ausschließlich Bands, die sowohl die ältere wie auch die jüngere Historie des Festivals mit geprägt haben.

Den Auftakt bestreitet, die Band Eden weint im Grab, die bereits 2010 mit ihrem Dark Rock beim Castle Rock debütiert haben. Weiter geht es mit den Gothic Rockern von Scream Silence, die bereits 2001 und 2006 in Mülheim an der Ruhr zu Gast waren. Electronic Rock präsentieren im Anschluss A Life Divided, die sich im Jahr 2012 einem begeisterten Publikum im Schlosshof gestellt haben.

Als Headliner werden die Letzte Instanz den Abend beschließen. Die Letzte Instanz war bereits beim ersten Castle Rock im Jahr 2000 zu Gast im Schloß Broich und konnte auch bei ihren Gastspielen 2002, 2007 und 2011 mit ihrer Interpretation brachialromantischer Rockmusik überzeugen. Insofern dürften sie im kommenden Jahr ein Heimspiel feiern und sicherlich Begeisterungsstürme ernten.

Natürlich wird auch am zweiten Veranstaltungstag kräftig gerockt. Traditionsgemäß präsentiert das Castle Rock zu Beginn dieses Festivaltages Bands, die noch nicht so bekannt sind, aber allemal das Zeug dazu haben, die Stars von Morgen zu sein. So führen Eisenherz mit neuer Deutscher Härte, Cain mit zweistimmigen Gothicrock sowie Sündenklang und Lost Area mit Dark Rock die Festivalgäste auf eine musikalische Reise durch dunkelromantische Gefilde bevor die Symphonic Metaller von Delain und die Gothic Metaller Crematory den Boden für das große Finale – dem Auftritt von Ensiferum bereiten.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen sowie beim festivaleigenen Ticketshop unter www.castlerock-festival.de erhältlich.

WATAIN :: Erstes Video ihrer Bandgeschichte

5. December 2013

Das erste Video in der Bandgeschichte von WATAIN ist online. Der Song “Outlaw” stammt vom aktuellen Album “The Wild Hunt”, welches im August 2013 von Century Media Records in Kooperation mit His Master’s Noise, dem eigenen Label der Band, veröffentlicht wurde.
Das Video wurde produziert von WATAIN und Johan Bååth, der schon für die im Jahr 2012 erschienene DVD “Opus Diaboli” verantwortlich war.

Die Band kommentiert: “The Outlaw video is a knife stab in the face of today’s clean and witty metal scene and yet another step for us to bring back something real and extreme into this limping music movement.”

Auf www.templeofwatain.com findet ihr ein kurzes Interview mit Erik über die Idee, die hinter dem Video steckt.

MONO INC. :: Rest-Tour

2. December 2013

MONO INC. sind hierzulande schon lange kein Geheimtipp mehr: Die im Jahr 2003 gegründete Band brachte am 09. August dieses Jahres ihr siebtes Album “Nimmermehr” an den Start, was bereits in der ersten Veröffentlichungs-Woche auf Platz 3 der Media Control Charts schnellte.

Zu sehen sind MONO INC. im Dezember noch in folgenden Städten:
05.12.13 Köln – Live Music Hall
06.12.13 Bielefeld – Ringlockschuppen
07.12.13 Hamburg – Markthalle
12.12.13 Nürnberg – Hirsch
13.12.13 Kaiserslautern – Kammgarn
14.12.13 Stuttgart – LKA
15.12.13 Frankfurt – Batschkapp

AMPHI FESTIVAL 2014 :: Neue Bands & “Call The Ship 2 Night”

2. December 2013

Neue Künstlerbestätigungen zum Amphi Festival 2014:
DIE KRUPPS | CORVUS CORAX
PERSEPHONE | MARKUS HEITZ (LESUNG)

“CALL THE SHIP 2 NIGHT” – DAS ABSCHLUSSEVENT 2014 – VORVERKAUF GESTARTET
Anlässlich unseres 10-jährigen Festivaljubiläums bietet man Euch am Sonntagabend, den 27.07.2014, noch einmal ein besonderes Highlight. Direkt im Anschluss an das Festival heißt es an Bord der “MS RheinFantasie” “Leinen los” zum exklusiven Abschlussevent “CALL THE SHIP 2 NIGHT”. In gemütlicher Clubatmosphäre startet ihr zu einer romantischen Nachtfahrt entlang des Rheins mit besonderen Live-Auftritten. Während kein geringerer als VNV Mastermind Ronan Harris mit VNV CLASSICAL – “Music For Piano & Voice” für Gänsehautmomente sorgt, rücken SOLAR FAKE mit Gesang, Piano und Synthesizer “One Step Closer”. Als Special Guest wird Euch zudem SONJA KRAUSHOFER ein eigens für diesen Abend arrangiertes Überraschungsset mit klassischer Begleitung präsentieren.

Ausführliche Infos zum Event und den Live-Sets findet Ihr unter www.amphi-festival.de/2014/calltheshiptonight.html

M’ERA LUNA 2014 :: Die zweite Bandwelle

2. December 2013

An der Spitze der Bestätigungen stehen die Mittelalter Rock-Urgesteine In Extremo, dicht gefolgt von ASPs “von Zaubererbrüdern” und den Berufsmelancholikern Paradise Lost. Dazu sind Die Krupps, Combichrist, De/Vision und die Deutsch Amerikanische Freundschaft, kurz DAF, Spetsnaz, Darkhaus, [x]-Rx, Neuroticfish, Solitary Experiments, Solar Fake und Ambassador21 im Line-Up.

Die bestätigten Bands:
And One | In Extremo | Deine Lakaien | Subway To Sally | ASPs von Zaubererbrüdern | Paradise Lost | Lacrimas Profundere | Faun | Die Krupps | Combichrist | De/Vision | DAF | Leæther Strip | Letzte Instanz | Das Ich | Stahlmann | Spetsnaz | Darkhaus | [x]-Rx | Neuroticfish | Solitary Experiments | Solar Fake | Feuerschwanz | The Beauty Of Gemina | Ambassador21 | Sündenklang

BLACKFIELD FESTIVAL 2014 :: FIELDS bestätigt / Adventskalender gestartet

2. December 2013

FIELDS OF THE NEPHILIM haben ihre Teilnahme am Blackfield Festival 2014 bestätigt! Damit fügen sie sich nahtlos in die Reihe der Headliner ein und bilden mit ASP und VNV NATION eine ausgewogene, schauderschwarze Mischung.

Damit sind bereits 16 Bands für 2014 bestätigt:

ASP | VNV NATION
FIELDS OF THE NEPHILIM
ANNE CLARK feat. herrB Electro Set
SUICIDE COMMANDO | MEGAHERZ
FRONT LINE ASSEMBLY | THE BEAUTY OF GEMINA
GOTHMINISTER | FROZEN PLASMA | DIORAMA
TYSKE LUDDER | CHAMELEONS VOX
SLAVE REPUBLIC | THE OTHER | HELDMASCHINE
… UND VIELE MEHR!

SUMMER BREEZE :: Adventskalender startet / App-Update

30. November 2013

Wie jedes Jahr startet ab dem 01. Dezember der SUMMER BREEZE Adventskalender auf www.summer-breeze.de, indem täglich neue Bands für das Festival in 2014 bekannt gegeben werden. Rechtzeitig vor dem Adventskalender ist das Update der kostenlosen SUMMER BREEZE App erhältlich im AppStore und im Play Store.

VANGUARD :: Digitale Single “On My Own” ab sofort erhältlich

30. November 2013

Das aus Göteborg stammende elektronische Duo VANGUARD veröffentlichte am 29.11.2013 ihre neue Single “On My Own”. Die digitale Veröffentlichung ist der Vorbote des für den Februar 2014 erscheinenden neuen Albums “Retribution”. Neben vier Remixen des Titelstückes gibt es auch noch zwei exklusive Bonustracks auf der Single. Für die “On My Own” Single und das kommende Album haben VANGUARD mit dem schwedischen Produzenten Anders Christiansson von Night Audio zusammen gearbeitet.
Die neuen Songs sind eine konsequente Fortsetzung des Weges, den Vanguard eindrucksvoll mit ihrem mittlerweile ausverkauften ersten Album “Sanctuary” eingeschlagen haben.