REVIEW

STURMPERCHT / RAUHNACHT „Zur Ew’gen Ruh“ (Folk / Black Metal)

STURMPERCHT / RAUHNACHT

“Zur Ew’gen Ruh”
(Folk / Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: Februar 2012

Label: Percht /Steinklang Industries

 

Webseite:

www.myspace.com/sturmpercht

www.myspace.com/alpineblackmetal

Auf dieser Split EP teilen sich die Bands STURMPERCHT und RAUHNACHT den Platz auf dem Silberling. Die Bands, die beide aus Österreich stammen, steuern auf dieser 15 Minuten kurzen EP jeweils einen Song bei. STURMPERCHTs „Zur Ew’gen Ruh“ Teil 1 ist eine ruhige geheimnisvolle Folknummer, vor allem durch den flüsternden Gesang und die Verwendung rein akustischer Instrumente einen hohen Grad an Mystik gewinnt. Der Übergang zu Zur Ew’gen Ruh“ Teil 2 von RAUHNACHT ist stimmig, allerdings wandelt sich das musikalische Gewand zu einem sehr epischen Black Metal Song. Ein herrlich krächzender Gesang, wundervolle melodietragende Pianoklänge und passende fließende E-Gitarren bilden das akustische Zentrum von RAUHNACHTs Song. Die Stimmung hierbei ist ungemein dicht und intensiv vor allem wenn Teil zwei in einer kurzen aber feinen und bösartigen Aggressionsorgie endet.

Eine interessante Mischung, die die Vorfreude auf neue Alben der Bands steigen lässt. Die CD gibt es Steinklang typisch als limitierte Version, 250 Exemplare sind in einer schönen Holzbox verpackt und für Sammler ein Muss! (michi)