REVIEW

SHOTGUN EXPRESS “Gypsy Blues” (Rock′n′Roll)

SHOTGUN EXPRESS

“Gypsy Blues”
(Rock′n′Roll)

Wertung: Gut

: 06.04.2012

Label: Sound Guerilla

Webseite: www.shotgun-express.de

Rock′n′Roll der alten Schule gefällig? Damit meine ich so diese sleazy Art, wie sie zum Beispiel GUNS N′ ROSES drauf hatten, bevor sie Fahrstuhlmusik machten oder wenn es schnulzig wird, wie CINDERELLA, TESLA oder Konsorten? Dann seit ihr hier genau richtig. Textlich dreht es sich “um wichtige Dinge wie saufen, ficken und Spaß haben” und viel mehr muss oder darf man im besten Falle gar nicht von einem Rock′n′Roll-Album erwarten, oder? “Shotgun Express”, “From the Gutter” oder der Stampfer “Gentleman” sprechen eine klare Sprache, aber die Balladen “Angel without wings” oder die Coverversion von “When a man loves a woman” skippe ich gerne weiter.

Wenn man mit der Mucke in die Stadt fährt, um abends einen draufzumachen, geht man automatisch etwas breitbeiniger und bestellt statt ′nem Alster ′ne Jacky-Cola. Gute Sache! (chris)