NEWS

SALTATIO MORTIS :: Single “Für immer jung” als Vorbote zum neuen Album


Mit der neuen Single “Für immer jung” gibt es jetzt einen weiteren Vorboten auf das kommende SALTATIO MORTIS Album “Für immer frei”, das am 02. Oktober erscheinen wird. “Für immer jung” beschäftigt sich mit dem Erwachsenwerden und der Frage, was aus der Freiheit wird, wenn man Kinder bekommt und Verantwortung übernimmt. Muss man dann um die verflossenen Jahre trauern? Oder ist die schlimmste Beschränkung der Freiheit nicht gerade jener Kult der ewigen Jugend, der unsere Gesellschaft ergriffen hat?

SALTATIO MORTIS feiern in diesem Jahr nicht nur den Release ihres neuen Albums, sondern auch 20-jähriges Band-Jubiläum. “Für immer frei” heißt das zwölfte Studioalbum von Saltatio Mortis, und im Titel finden sich Bekenntnis und Aufruf zugleich.

Textlich beschäftigt sich “Für immer frei” mit vielen Themen, die im Jahr 2020 besondere Relevanz haben: So handelt der Albumtrack “Linien im Sand” vom Rechtsruck der letzten Jahre, vom Wiedererstarken von Rassismus und Nationalismus. “Was ist mit den Milliarden Toten / auf Rechnung all der Patrioten?”, heißt es darin. Auch das Thema Klimawandel beschäftigt die Band auf ihrem neuesten Album. So treten Saltatio Mortis mit dem Song “Palmen aus Stahl” gegen alle Leugner der Erderwärmung an. Dass die Band Worten auch Taten folgen lässt, zeigt sich in der Produktion von “Für immer frei”, die klimaneutral verläuft – alle Konfigurationen des Albums werden aus ressourcenschonendem Recyclingpapier hergestellt und der durch Produktion und Versand entstandene CO2-Fussabdruck durch die Unterstützung eines Klimaschutzprojektes ausgeglichen.