EMPFEHLUNG, REVIEW

REPULSIVE FEAST “Meat Hook Mutilation” (Death Metal/Grindcore)

REPULSIVE FEAST

“Meat Hook Mutilation”
(Death Metal/Grindcore)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 11.12.2020

Label: Lycanthropic Chants

Webseite: Homepage / Facebook / Instagram

Leute, wer auf alten räudigen Death Metal mit ordentlich Grindcoreeinschlag steht, sollte hier direkt zugreifen.
REPULSIVE FEAST haben 4 neue Tracks mit einer Laufzeit von fast 7,5 Minuten auf Vinyl gekotzt!
Wunderschön rumpelt das Schlagzeug, die Saiteninstrumente knarzen nach alter Manier und auch der Gesang passt genau dazu. Da fühlt man sich doch glatt in die späten ´80er versetzt.
Mir persönlich gefällt „Bestial Murder“ am besten.
Ich habe das Ding mindestens schon 10 Mal durchgeprügelt und jedes Mal erfreue ich mich wie damals als ich „World Downfall“ entdeckt habe.
Ich habe das Vinyl (150 black vinyl, 100 white vinyl mit meat hook marble, 50 fleshy vinyl mit black marble) grad eben über Lycanthropic Chants geordert, damit ich es mir auch in den Schrank stellen kann.
Das Artwork von Syrtis Art und das Layout von FINAdesigns tragen zum Gesamteindruck ordentlich bei.
Ich bin geflasht. Und das meine ich Ernst.
Hört unten rein! (hendrik)