PFINGSTGEFLÜSTER :: Erinnerungen und Impressionen vom Wave-Gotik-Treffen 2015

Online seit 13.07.2015

Bereits zum 24. Mal wurde Leipzig zu Pfingsten schwarz überflutet. Fast unüberschaubar war die Zahl der Veranstaltungen des Wave-Gotik-Treffens – zu lesen in winziger Schrift auf dem offiziellen Plan. Die Menge an Konzerten, das sehr umfangreiche und abwechslungsreiche Rahmenprogramm und nicht zuletzt der Treffencharakter locken die über 20.000 Besucher nach Leipzig. Nun sind die Zugereisten wieder zu Hause. Gehen ihrer Arbeit nach, haben ihre Pfingsterinnerungen und zählen die Monate bis zum nächsten Treffen. Um das zurückliegende Wave-Gotik-Treffen zu würdigen und die Freude auf das folgende wachzuhalten, erscheint auch in diesem Jahr traditionell das “Pfingstgeflüster”. Es ist ein Jubiläum: zum 10. Mal wird hier die Einzigartigkeit dieses Treffens gezeigt. Verschiedene Beiträge erinnern auf 92 Hochglanzseiten im DIN-A-4-Format an das diesjährige Ereignis.


Erhältlich ist der Bild-Text-Band im Paperbackformat u. a. direkt beim Herausgeber über die Internetseite www.shop.t-arts.de, beim Verlag www.edition.subkultur.de und per Bestellung über den Buchhandel bzw. über einige Szeneshops.

Das Pfingstgeflüster im weltweiten Netz: www.pfingstgefluester.de

Pfingstgeflüster – das Wave Gotik Treffen 2015
Impressionen und Gedanken aus Leipzig

Erscheinungstermin: 13. Juli 2015
Format: DIN A4
Umfang: 92 Seiten
Preis: 8,90 Euro
ISBN: 978-3-943412-71-0
Bestellmöglichkeit: www.shop.t-arts.de

Einen Einblick gewährt der folgende Link:
http://issuu.com/t-arts/docs/pfingstgefluester2015

Diesen Einblick gibt es auch als PDF-Datei (etwa 5 MB): http://www.pfingstgefluester.de/pdf/Pfingstgefluester2015.pdf

Weiteres Material bzw. weitere Links:
Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Pfingstgefluester

_