NEWS

PARADISE LOST :: Eure Chance, ein Teil der “Draconian Times MMXI” DVD zu sein

PARADISE LOST und Century Media Records veröffentlichen am 4. November 2011 die neue “Draconian Times MMXI” DVD. Anfang 2011 spielte die Band ihr legendäres Album “Draconian Times” (VÖ: 1995) live im Rahmen von sieben exklusiven Shows, die in den folgenden Städten stattgefunden haben: Tilburg, Bochum, London, Paris, Athen und Thessaloniki.

Nick Holmes kommentiert: “Es war toll, die Draconian Times Shows zu spielen und die Reaktionen stellten all unsere Erwartungen in den Schatten. Jede Show fühlte sich großartig an, aber die Show in London war ein echtes Highlight und wurde zum Glück auf Film festgehalten. Jens Bogren hat beim Mixen der Songs einen fantastischen Job gemacht, die Extras machen Spaß und das Ganze passt perfekt zusammen. Wir sind sehr stolz darauf, Fans zu haben, die bereit sind um die Welt zu reisen, nur damit sie unsere Shows sehen können. Diese DVD ist unseren Fans gewidmet und ich hoffe, sie werden die Show und die Extras genießen!”

“Draconian Times MMXI” beinhaltet die Show aus dem Londoner Forum vom 1. April, eine Dokumentation der gesamten Tour (gefilmt von Bassist Steve Edmondson), Interviews über die Geschichte des Albums “Draconian Times” mit Simon Efemey (Produzent von “Draconian Times”, 1995), Nick Holmes (Gesang), Greg Mackintosh (Gitarre), Aaron Aedy (Gitarre), Steve Edmondson (Bass) und Andy Farrow (Manager seit 1990) und außerdem zwei Promovideos von dem letzten PARADISE LOST Album “Faith Divides Us – Death Unites Us”.

Jetzt habt ihr die Chance, eure Erinnerungen an das legendäre “Draconian Times” Album auf der neuen DVD zu hinterlassen. Bestellt die limitierte Doppel-DVD plus Live-CD bis zum 29. August 2011 bei CM DISTRO EUROPE (http://www.cmdistro.de/index.php?page=product&info=4136850) vor, hinterlasst eure Erinnerungen (nicht mehr als 30 Worte), und eure Worte und euer Name erscheinen in den finalen Credits auf der DVD. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die Einsendungen vorher auf unpassende oder anstößige Inhalte überprüfen müssen.

Bei der Show war Paul Green der Cybershow Productions für die Regie und die Produktion verantwortlich. Jens Bogren, der auch schon das letzte PARADISE LOST Album (sowie Opeth, Amon Amarth, etc.) produzierte, war erneut für den Mix und das Mastering zuständig. Das Cover für “Draconian Times MMXI” wurde von Justin Kamerer (www.angryblue.com) gestaltet. Die Tracklist der Show beinhaltet alle Tracks vom originalen “Draconian Times” Album aus dem Jahr 1995 plus weitere ältere und neuere Klassiker..