NEWS

OBERON :: Erneuern Vertrag mit Prophecy Productions

Im Jahr 1997 brachte Prophecy als eine seiner ersten Veröffentlichungen die selbstbetitelte Debüt-EP von OBERON heraus. Nach dem Album “Mysteries” (1998) und der Vinyl-Single “Big Brother” (2000) – beide als Eigenproduktionen erschienen – und mehr als zehn Jahren Funkstille hat OBERON nun seinen Vertrag mit Prophecy Productions erneuert. OBERON steht seit jeher für eine eigene Melange aus atmosphärischen Akustikballaden und kraftvollen Rock-Kompositionen mit bedeutungsvollen, poetischen Texten, die alten Mysterien und Themen wie das Verhältnis vom Menschen zur Natur, die Gesetze des Seins und individuelle Freiheit unfassen. Das Symbol Oberons ist der Halbmond, als Zeichen für etwas Verborgenes, das in Erscheinung tritt.

Oberon-Mastermind Baard Titlestad zur Erneuerung seiner Zusammenarbeit mit Prophecy: “Es fühlt sich gut an, wieder bei Prophecy zu sein. Das Label ist ein Fanal der Integrität und steht für viele Ideale, die ich auch für meine eigene kreative Arbeit beanspruche. Kunst ist ein Werkzeug der Transformation, und es fühlt sich wunderbar an, meine Arbeit nun durch ein Label verbreiten zu können, das intuitiv versteht, worum es geht.”

Neben einer erweiterten Neuauflage von “Mysteries” (Review von ’99 hier) arbeiten Oberon bereits an einem neuen Album, das den Titel “Dream Awakening” tragen wird.