FILM+HÖRSPIEL

HÖRSPIEL: “Midnight Tales 21 – Hetzjagd” (Mystery)

“Midnight Tales – Angst um Mitternacht”

“(21) Hetzjagd”
(Mystery)

Wertung: Gut

VÖ: 07/2020

Label: Contendo Media

 

In der Folge Nummer 21 “Hetzjagd” werden wir Zeuge von einem Szenario bei dem unbekannte Wilde die Bewohner einer Burg angreifen. Dabei zeigen sie ein hohes Gewaltpotential und wer in deren Fänge gelangt ist des Todes. Die Verzweiflung der Verteidiger ist groß, doch als sie erfahren wer nach ihren Leben trachtet schwindet auch noch der letzte Funken Hoffnung.

Sehr gut Folge die wieder einmal das bisher gehörte Spektrum dieser Serie um neue Facetten erweitert. Die Soundeffekte sind super und die Kampfszenen toll vertont. Natürlich sind auch die Sprecher wieder einmal erstklassig sodass alles zusammen ein überaus authentisches Paket ergibt. Also kann der Freund von kurzweiligen und spannenden Hörspielen hier ohne zu Zögern zugreifen! (michi)

 

Verlagsinformationen:

Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können.Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.

MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht

Wer sind nur die grausamen Männer, die die Mitglieder eines alten Adelsgeschlechts von ihrer Burg vertreiben und in den nächtlichen Wäldern eine Hetzjagd auf sie veranstalten? Sie haben Pferde, sie haben Hunde und sie haben vor allem eines: Mordlust!

Bekannte und beliebte Synchronstimmen, orchestraler Soundtrack und alptraumhaft-realistische Sounds. Ein wahrhaft fesselndes Hörspiel-Erlebnis!Tauchen Sie ein in die Welt der „Midnight Tales“. Betreten auf eigene Gefahr.

Sprecher:

Henri – Roman Wolko · Aveline – Ilona Otto · Jean – Florian Hoffmann · Violaine – Anni C. Salander · Brix Lefebvre – Swen Mai · Rousel – Joscha Fischer-Antze · CielClemont – Kai Taschner· Host – Peter Flechtner· Credits – Alex Bolte

Dramaturgie, Regisseur, Produzent & Schnitt: ChristophPiasecki· Buch:Frank Hammerschmidt · Musik: Michael Donner, Scott Lyle Sambora, Alexander Schiborr und Konrad Dornfels·Sounddesign:Tom Steinbrecher ·Design & Illustration:Alexander von Wieding· Produktion &Vertrieb:ContendoMediaGmbH