REVIEW

HERMELIN „Erzwo“ (Instrumental)

HERMELIN

“Erzwo”
(Instrumental)

Wertung: Gut

VÖ: 01.07.2012

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.hermelinband.de

HERMILIN ist eine Band die sich im Jahre 2004 zusammengefunden hat. Die vier Freunde aus dem Raum Hannover erschaffen seither zumeist instrumentale Rockmusik. Mit „Erzwo“ ist inzwischen die dritte Veröffentlichung erhältlich, welche zwar nur drei Titel enthält, aber insgesamt satte 40 Minuten Spielzeit vorzuweisen hat. Wer nun des Rechnens mächtig ist merkt umgehend, dass die Band nicht auf kurzweilige Songs setzt, sondern mit seiner Musik Geschichten erzählt. Jeder Song ist wie eine melancholische Reise durch Gedanken und Gefühle, verspielte träumerische Parts folgen auf kräftigere Rockgitarren und alles ist immer wieder durch gut getimte Breaks strukturiert. „Erdbeerschorsch“ ist ein eher fließender Titel; „Deaf In Italy“ überrascht danach mit doch recht kräftigen und rockigen Gitarren und „The Great Big Hug“ fügt beide Attribute gekonnt zusammen.

Wer sich für gute, technisch hochwertige Rockmusik interessiert, die sich auch ohne Gesang entfalten kann und seine Wirkung nicht verfehlt. Mal testen ist hier angesagt!! (michi)