FILM “THE STRANGERS: OPFERNACHT” (Horror)

Online seit 20.10.2018

Originaltitel: The Strangers

Herstellungsland: USA 2018

VÖ: 26.10.18

Wertung: Empfehlung

Regie: Johannes Roberts

Darsteller: Christina Hendricks, Martin Henderson, uvm

FSK: ab 16 Jahre

Verleih: Universum Film

Genre: Horror

 

 

Inhaltsangabe:

Cindy und ihr Ehemann Mike fahren mit ihrer rebellischen Teenager-Tochter Kinsey und ihrem Sohn Luke in den Familienurlaub. Doch der Trip entpuppt sich schon bald als unvorstellbarer Albtraum. Nachdem die vier ihre Unterkunft in einem abgelegenen Trailerpark bezogen haben, beginnt mit einem Klopfen an der Tür eine Nacht voller Terror, aus der es kein Entrinnen gibt. Drei maskierte Fremde mit tödlichen Absichten zwingen die Familie dazu, gemeinsam um ihr Leben zu kämpfen …

Zehn Jahre nach dem Erfolg von THE STRANGERS von Bryan Bertino terrorisieren erneut psychopathische, maskierte Angreifer unerbittlich ihre arglosen Opfer.

Zehn Jahre ist es her,…

das wir uns bei THE STRANGERS alle vor Angst und Spannung hinter den Sofakissen versteckt haben. Dieser Home Invasion Film hat dieses Genre neu zum Leben erweckt und die drei heimtückischen Killer „Man in the Mask“, „Pin-Up Girl“ und „Dollface“ sind inzwischen schon ein fester Teil der Horror-Popkultur geworden. Wenn dann nach so einem prägenden Genre Erfolg nach vielen Jahre ein zweiter Teil erscheint, ist aus der Filmgeschichte heraus Zweifeln gerechtfertigt. Vor allem in Horrorbereich konnten sehr viele Fortsetzungen nur wenig überzeugen.

Doch Regisseur Johannes Roberts („The Other Side of the Door“, „47 Meters Down“) hat einen guten Job gemacht. Zwar wird der Level des ersten Teiles nicht ganz erreicht, doch trotzdem haben wir einen extrem spannenden Horror Thriller, der voller Terror steckt und an vielen Stellen optisch hervorragend umgesetzt ist und viele verstörende Szenen beinhaltet. Vor allem das scheinbar wahllose und unberechenbare Töten ist nur schwer zu verdauen. Die Darsteller überzeugen ebenfalls mit „Mad Men“-Star Christina Hendricks, Martin Henderson („Everest“, „Grey’s Anatomy“), Bailee Madison („Once Upon a Time – Es war einmal …“) und Lewis Pullman („Battle of the Sexes – Gegen jede Regel“). Grandios ist der Soundtrack des Filmes, in vielen brutalen Szenen sind es 80er Jahre Pop Hits die einen verstörenden Kontrast zwischen Akustik und Optik bieten. Hier hören wir unter anderem Kim Wilde oder Bonnie Tyler als musikalische Untermalung zu den skrupellosen Tötungsakten! Mit etwa 75 Minuten konzentriert sich der FIlm auf das Wesentliche und verliert sich zu keiner Zeit in unsinnigen und zeit schindenden Szenen.

Ich muss sagen ich war äußerst Skeptisch und wurde zum Glück eines Besseren belehrt. “THE STRANGERS Opfernacht” ist ein wirklich guter Horrorslasher der richtig viel Spaß macht! Kann ich wirklich empfehlen! (michi)

_