REVIEW

DEEP END, THE “Cop this” (Rock′n′Roll)

DEEP END, THE

“Cop this”
(Rock′n′Roll)

Wertung: gut

: 20.02.2013

Label: Relentless Rock

Webseite: www.thedeependrock.com

Eigentlich landen CDs, die neun Monate nach Release eintrudeln, meisten auf dem Stapel “kann man mal reinhören, wenn mir echt öde ist”, aber da die zweite Single aus dem Album am 13.09.2013 veröffentlicht wurde, mach ich da mal ′ne Ausnahme.

THE DEEP END stammen aus Australien und spielen…na, nun ratet mal…richtig! Aussie Rock′n′Roll, wie man ihn von AC/DC, AIRBOURNE und den mächtigen ROSE TATTOO kennt. Diese Aufgabe erledigen die fünf Jungs aber ganz hervorragend und das Album macht einfach Spaß. Und mal ganz ehrlich: mehr kann man von dieser Art von Rock′n′Roll nicht erwarten! Die Musik ist gemacht, um Spaß zu haben, Bier zu trinken und eine gute Zeit zu verbringen. Die 10 Songs sind solide, ehrliche Handarbeit mit guten Riffs und einer treibenden Rhythmussektion, die dir keine Ruhe lassen wird, bis das erste Bier geöffnet ist. Es passt alles hervorragend zusammen und man merkt, dass die Band schon etliche Liveshows gezockt hat, denn diese Energie hat man im Studio eingefangen und überträgt sie ohne Umwege auf den Hörer.

Die klar umrissene Zielgruppe darf gerne mal reinhören… viel Spaß und Prost! (chris)