NEWS

CHAMELEONS :: Bei Metropolis Records / Live Album im April

Metropolis Records hat die legendäre Post-Punk-Band CHAMELEONS (UK) in ihren Roster aufgenommen. Die Band veröffentlichte drei klassische Alben: “Script of the Bridge” (1983), “What Does Anything Mean? Basically” (1985) und “Strange Times” (1986), bevor sie sich auflöste. Im Jahr 2000 kam es zur ersten von mehreren Wiedervereinigungen der Chameleons (UK), die zu “Edge Sessions (Live From The Edge)” führten, einer Sammlung von sieben klassischen Chameleons-Songs, die im Mai 2021 von den Gründungsmitgliedern Mark Burgess und Reg Smithies live aufgeführt wurden, ergänzt durch die neuen Mitglieder Chris Oliver an der Gitarre und Stephen Rice am Schlagzeug. Drei zusätzliche Bonustracks mit Live-Aufnahmen aus der ChameleonsVox-Ära runden diese Veröffentlichung ab. Chameleons (UK) werden 2022 mit The Mission UK und Theatre of Hate durch die Vereinigten Staaten und Kanada touren.

“Edge Sessions (Live From The Edge)” wird am 15. April 2022 von Metropolis Records auf CD, Vinyl in limitierter Auflage sowie über alle Streaming- und digitalen Plattformen veröffentlicht. Eine Live-MP3 des Klassikers “Return of the Roughnecks” von 1985 aus “Edge Sessions (Live From The Edge)” ist auf der CD enthalten. Diese Veröffentlichung kann über Bandcamp vorbestellt werden. https://chameleonsuk.bandcamp.com/album/edge-sessions-live-from-the-edge