ATROCITY :: Wieder bei Massacre Records

Online seit 6.11.2017


ATROCITY haben bei Massacre Records einen langfristigen Plattenvertrag unterzeichnet, und sind das erste Signing bei Massacre Records nach der Übernahme durch Soulfood Music.

Alex Krull / ATROCITY dazu:
“Einfach Wahnsinn: ATROCITY unterzeichnen bei Massacre Records – bei dem Label, welches Mitte der 90er Jahre die prägende und sehr wichtige Phase der Band ermöglicht und ATROCITY Klassiker wie “BLUT”, “Willenskraft” oder “Werk 80″ veröffentlicht hat! Dass nun Jochen Richert und sein Soulfood-Team durch den Anschluss von Massacre Records im Hause Soulfood Music mit im Boot sind, rundet die Sache ausgezeichnet ab! Jochen war damals schon als erfolgreicher Vertriebspartner mit am Start. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Thomas und Massacre Records, und werden es demnächst richtig krachen lassen! Die Schwaben Invasion kann beginnen!”


 

_