NEWS

ATRIUM NOCTIS :: Neues Album als Best-Of zum 20-jährigen

Zum 20-jährigen Bestehen veröffentlichen die Kölner Dunkelmetaller ATRIUM NOCTIS am 22.2.22 ihr 5. Studio-Album. Für die selbstbetitelte Veröffentlichung “Atrium Noctis” begab sich die Formation um Hydra Gorgonia ins Gernhart Studio von Martin Buchwalter (Accu§er, Destruction, Perzonal War, Suidakra, Tankard), um die besten Songs von bereits erschienen CDs in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Dort wurden die betreffenden Lieder für den 60-minütigen Longplayer komplett neu aufgenommen, gemischt und gemastert. Das gesamte Material wurde auf drei Gitarren umarrangiert, was dem Gesamtbild zum einen mehr melodische Möglichkeiten aber zugleich auch mehr Druck seitens der Gitarren verleihen kann. http://www.atrium-noctis.com/

Info: ATRIUM NOCTIS spielen Musik, die im symphonischen DARK- und BLACK METAL verwurzelt ist. Einflüsse aus der klassischen Musik und getragene Elemente aus dem Pagan Metal-Bereich zieren den neuen Output mit ausgeprägter Eigenständigkeit und besonderem Glanz. Massive Dunkelheit gepaart mit einem dicken Schuss an Härte zeichnet das neue Album aus. Auch melancholische, streckenweise hymnische und gefühlvolle Passagen gehören dazu. Epische und farbenfrohe Nuancen reichern das Gesamte zusätzlich passend an.

DISCOGRAPHY:
2004 • Blackwards • Full-length
2005 • The Eyes Of Medusa • Full-length
2010 • Home • Full-length
2017 • Aeterni • Full-length
2022 • Atrium Noctis • Full-length