ANNIHILATOR :: 15. Album kommt im September

Online seit 12.06.2015

Kanadas legendäre Thrash/Heavy Metal Meister ANNIHILATOR veröffentlichen ihr brandneues (und 15.) Studio-Album “Suicide Society” weltweit am 18. September bei UDR Music.

Wie üblich hat Gitarren-Zauberer Jeff Waters höchstpersönlich das Komponieren übernommen, er spielt komplett alle Gitarren und Bass auf “Suicide Society”, ist zusätzlich für Engineering, Produktion, Mix und Mastering verantwortlich. Darüber hinaus hat Waters erneut das Kommando über den Gesang übernommen, wie er es bereits bei den gefeierten Alben “King of the Kill” (1994), “Refresh the Demon” (1996), “Remains” (1997) und anderen Annihilator Alben der vergangenen Jahre eindrucksvoll getan hat.

Waters über seine Rückkehr als Sänger: “Im Grunde waren Dave (Padden/Sänger von 2003 bis 2014) und ich Annihilator seit 2003, aber letzten Dezember hat er sich zurückgezogen. Er hatte genug vom Touren, ständig unterwegs zu sein und den anderen dazugehörigen Verpflichtungen. Ich danke ihm für 11 Jahre Annihilator. In dem Zusammenhang ist sicher allen bewusst, dass Annihilator und ich nie dafür bekannt waren, aufzugeben, vielmehr dafür, mit neuen, oft besseren Ideen als den bisherigen, aufzuwarten. Und das gilt zweifellos für “Suicide Society”.

Neben den eingeplanten Verwüstungen einiger europäischer Mega-Sommer-Festivals (u.a. Wacken Open Air) werden Annihilator im Herbst ihre “EUROPE IN THE BLOOD” Headliner-Tour spielen. Gerüchte besagen, dass diese 2016 auf Südamerika, Japan und höchstwahrscheinlich auch Nordamerika ausgedehnt wird.

ANNIHILATOR Summer Festival appearances 2015:
24/07/2015 ESP Barcelona Rock Fest
31/07/2015 GER Wacken Wacken Open Air
02/08/2015 TÜR Istanbul Rock Off Festival
06/08/2015 TCH Josefov Brutal Assault Festival
08/08/2015 FIN Oulu Jalometalli Festival
09/08/2015 BEL Kortrijk Alcatraz Festival

“EUROPE IN THE BLOOD” tour 2015
30/09/2015 UK Birmingham – O2 Academy
01/10/2015 IRELAND Dublin – Button Factory
02/10/2015 UK Glasgow – O2 ABC 2 Glasgow
03/10/2015 UK Sheffield – O2 Academy
04/10/2015 UK London – O2 Academy Islington
06/10/2015 FRANCE Paris – Divan du Monde
08/10/2015 SPAIN Bilbao – Santana 27
09/10/2015 PORTUGAL Porto – Hard Club
10/10/2015 SPAIN Madrid – But
11/10/2015 SPAIN Barcelona – Razzmatazz 2
13/10/2015 SWITZERLAND Pratteln – Z7
14/10/2015 ITALY Brescia – Circolo Colony
15/10/2015 SLOVENIA Ljubljana – Kino Siska
16/10/2015 SERBIA Belgrade – Dom omladine
17/10/2015 ROMANIA Bucharest – Maximum Rock Festival
19/10/2015 HUNGARY Budapest – A 38
20/10/2015 AUSTRIA Wörgl – Komma
21/10/2015 AUSTRIA Wien – Szene
22/10/2015 CZECH REPUBLIC Zlin – Masters Of Rock Cafe
23/10/2015 POLAND Krakow – Fabryka
24/10/2015 POLAND Warsawa – Proxima
25/10/2015 GERMANY Berlin – Lido
27/10/2015 DENMARK Kolding – Godset
28/10/2015 GERMANY Hamburg – Grünspan
29/10/2015 GERMANY Aschaffenburg – Colos-Saal
30/10/2015 GERMANY München – Backstage Halle
31/10/2015 GERMANY Karlsruhe – Substage
02/11/2015 GERMANY Nürnberg – Hirsch
03/11/2015 LUXEMBURG Luxembourg – Den Atelier
04/11/2015 NETHERLANDS Tilburg – O13
05/11/2015 NETHERLANDS Haarlem – Patronaat
06/11/2015 BELGIUM Kortrijk – De Kreun
07/11/2015 GERMANY Bochum – Zeche
08/11/2015 GERMANY Köln – Underground
13/11/2015 RUSSIA Saint Petersburg – Zal Ozhidaniya
14/11/2015 RUSSIA Moscow – Volta

_