ALEXANDER PAUL BLAKE / AETHERNAEUM :: Zweites Album erscheint im Frühjahr 2013

Online seit 9.10.2012

Im April dieses Jahres veröffentlichte ALEXANDER PAUL BLAKE sein erstes Album, “Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter”, über Einheit Produktionen und konnte damit viele Liebhaber des naturmystischen Folk Black Metal bereits vollends überzeugen. Derzeit ist der Berliner Künstler damit beschäftigt, sein zweites Album zu produzieren. Er verspricht dafür mehr Melodie, mehr Atmosphäre und einen besseren Sound sowie natürlich wieder Texte rund um Natur und Spiritualität. Die wichtigste Botschaft ist jedoch, dass der Projektname ab dem zweiten Album in AETHERNAEUM geändert wird. “Der Name bezieht sich auf die literarische Zeitschrift Athenäum aus der Zeit der Romantik und ist eine Neuschöpfung aus diesem Wort und dem Begriff Äther”, erklärt Alexander Paul Blake. “Ich möchte damit den Bezug des Projekts zu Romantik und Spiritualität in den Vordergrund rücken und als Person künftig nicht mehr so sehr im Mittelpunkt stehen, da mich beim zweiten Album auch weitere Musiker unterstützen. Die neuen Stücke sind noch epischer, länger und vielschichtiger als auf dem Erstling. Ich hoffe, dass wir bis Jahresende alles im Kasten haben und bin schon selbst sehr gespannt auf die finalen Mixe.” Veröffentlicht werden soll das noch namenlose Aethernaeum-Album im Frühjahr 2013 via Einheit Produktionen, als normale Jewelcase CD und als spezielle Sammler Edition. www.aethernaeum.de

_